[Alltag eines Buchbloggers] Warum ist man eigentlich so irre ???

Hallo ihr Lieben,

sagt mal, fragt ihr euch eigentlich auch manchmal

Warum ist man eigentlich so irre ????

 

Also ich hab mir heute mehr als einmal diese Frage gestellt.
Warum ? Ganz einfach ….

Die Ferien neigen sich dem Ende zu – und bevor es am Montag wieder mit Schule und Co losgeht, dachte ich mir – ich werde heute schon die Wohnung „entweihnachten“.
Der Hintergedanke war – wenn ich es jetzt mache – kann ich

  1. meinen Mann mit einspannen
  2. auch das Töchterlein mit ran nehmen
  3. ich komme dann schneller dazu an meinem Blog was zu werkeln
  4. am Montag, wenn alle aus dem Haus sind, kann ich dann entspannt die Ruhe genießen…

Tja … die Planung ist ja soweit ganz gut – aber letztendlich lag die meiste Arbeit doch an mir… denn wie es nun mal so ist  – es kommt dann eines ans andere – und aus dem eben mal nur ENTWEIHNACHTEN wird die reinste Neujahrsputzaktion – dabei hab ich doch vor knapp 6 Wochen schon alles blitzeblank geputzt gehabt – von den Fenstern bis hin zu den Vorhängen und allem anderen.

ABER … ja – und das war das, wo ich mich fragte – ob ich eigentlich irre bin…
Da putzte ich vor 6 Wochen die Fenster – und sprühte sie dann anschliessend mit Schneespray ein.
Vor Weihnachten: Fenster geputzt – mit Schneespray eingesprüht – WARUM ???
Nach Weihnachten: Fenster geputzt um Schneespray zu entfernen – WIE BLÖD ???

Neee… ich liebe dieses blöde weiße, klebrige Schneespray – und ja – ich beisse mich jedes Jahr in den Hintern für dafür – aber naja …. so ist das eben …ICH BIN IRRE … oder nicht ????
Ist das bei euch auch so ???

Was tut man nicht alles – um es schön dekoriert zu haben für die Weihnachtszeit – und das heißgeliebte Schneespray an den Fenstern zu haben ???? *Haare rauf*

Dafür bin ich jetzt müde und froh, dass ich es hinter mich gebracht habe und alles wieder beim alten ist in der Bude. Auch wenn aus Punkt 3 nicht wirklich was wurde – oder zumindest erst um 22 Uhr am Abend… naja….

Trotzdem hab ich euch hier auf dem Blog nun mit meinen Challenges auf den Stand gebracht.
Allesamt findet ihr übrigens HIER auf meiner Challengeseite – falls es euch interessiert.

Und was die Blogtouren angeht – da hab ich auch schon eine neue Seite für die Blogtouren 2018 erstellt.
Schaut doch mal rein- die ersten Banner sind schon drin – die Ankündigungen folgen dann die Tage.

In diesem Sinne – mache ich mich nun ans Lesen…
und wünsche euch allen ein schönes Wochenende.

Eure Bibilotta

Share Button

Kommentare 2

  • Hallo Bianca,

    nein..nein..blöd bist Du auf keinen Fall….grins….halt nur wie viele von uns auch ein Gewohnheitstier und zudem mit bestimmte Regeln belegt, die Du gerne anwendest…..dazu gehört Schneespray muss nach Weihnachten einfach wieder weg..grins

    …wie ebenso der Versuch Deine Familie in bestimmte Aktionen einzubinden.
    Löblich, aber wer Familie hat…..kennt auch den Hacken an der Aktion….die wollen meistens gar nicht so recht ………….oder?

    Jedes Jahr das Gleiche…..aber man macht es ja gerne…sage ich immer.

    Die Sterne, Fensterbilder und sonstiges was in Küche und Wohnhaustür an Deko für Weihnachten hängt wird irgendwann in der nächsten Woche zurück in seine Schachteln verfrachtet..und gut ist es…..

    Aber vielleicht auch einfach durch andere Deko ersetzt…grins….denn so ganz ohne Deko geht es bei mir zumindest auch nicht ……Das .Gewohnheitstier..lässt grüßen…grins….

    In diesem Sinne allen einen guten Start in die neue Woche.

    LG..Karin…

    • Oh ja … da sagst du was – die Macht der Gewohnheit *hihihihi*
      Und ja – letztendlich macht man es klar immer gerne – aber ich hab mir auch defintiv vorgenommen für nächstes Jahr eine neue Deko für die Fenster mir zu besorgen – OHNE Schneespray … mal gucken ob das klappt 😉

      Aber beruhigend, dass es anderen auch so geht 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.