[Blogtour] „Küsse unter dem Mistelzweig“ von Mila Summers – Tag 2

Hallo ihr Lieben,

schön, dass ihr auch an Tag 2 unserer Blogtour zu

Küsse unter dem Mistelzweig

von Mila Summers

vorbeischaut.
Gestern hat euch Katja von www.katja-welt-book.blogspot.de
mit einer Buchvorstellung hoffentlich schon in Stimmung gebracht.
Den gesamten Tourplan findet ihr HIER.

Mehr Informationen zum Buch
Meine Rezension zum Buch

 

Ich entführe euch heute in die

Schottischen Highlands

Bildquelle: pixabay.com

Wusstet ihr eigentlich, dass die schottischen Highlands gar keine wirklichen Highlands sind?
Trotz der wenigen Munro besteht das schottische Highland aus großen Teilen von baumlosen Moor.
(Munro ist übrigens die Bezeichnung von Bergen in Schottland, die höher als 914,4 m sind und deren Berggipfel eine „gewisse Eigenständigkeit“ aufweisen – so erklärt es Wikipedia.org)

Bildquelle: pixabay.com

Bekannt sind die schottischen Highlands eigentlich hauptsächlich auch nur durch den Whisky und die schottischen Clans (Ein schottischer Clan ist ein traditioneller sozialer Großverband von im Regelfall zumindest entfernt miteinander verwandten Personen in Schottland – auch das hat mir Wikipedia.org geflüstert. )

Bildquelle: pixabay.com

Was ich aber ganz sicher weiß ist, dass die schottischen Highlands der Hauptplatz der Geschichte „Küsse unter dem Mistelzweig“ von Mila Summers darstellt. Genau hierhin begibt sich die Protagonistin Emily kurz vor Weihnachten – nachdem ihr Ex-Freund sie wegen einem brasilianischen Wäschemodell verlassen hat.
Nach der Empfehlung von Freunden, hat sie sich diese stille, verlassene und naturverbundene Gegend ausgesucht um einfach von der ganzen Sache Abstand zu nehmen und sich zu überlegen, wie ihr Leben weitergehen soll.

Bildquelle: pixabay.com

In einem Cottage hat Emily sich also spontan für 2 Wochen einquartiert – einsam und verlassen – rundherum nichts als Natur und einige Kilometer vom nächsten Ort entfernt verzeiht sie sich hier um Trübsal zu blasen?
Falsch gedacht – denn einerseits läuft ihr hier ihr Vermieter über den Weg … der Gutsbesitzer Ben – zum anderen besucht sie Charlotte – eine bezaubernde ältere Dame, die im Auftrag des Gutsbesitzers Ben, sich um das Cottage kümmern soll.

Bildquelle: pixabay.com

Charlotte überlässt Emily auch nicht wirklich ihrem Schicksal  – sondern lockt sie raus aus ihrem Trübsal und nimmt sie mit ins nahegelegene Örtchen Mìorbhail, dem Ort der Wunder.
So lernt Emily gleich ein paar Leute aus dem Ort was näher kennen und sie kommt von ihren düsteren Gedanken weg.
Doch auch hier läuft ihr ganz schnell Ben wieder über den Weg.

Bildquelle: pixabay.com

Ben lebt übrigens unweit von dem Cottage in einem sogenannten Herrenhaus – so in etwa könnte es aussehen, wie ich finde. Ein großes kalt wirkendes Anwesen – welches aber die Neugier für unsere Protagonistin Emily weckt.
In diesem Herrenhaus kommt auch der berühmte Mistelzweig zum Einsatz – doch das nur so nebenbei erwähnt *hust*

Bildquelle: pixabay.com

Hier im schottischen Highland genießt es Emily auf jeden Fall sich in der Natur zu entspannen. So werden Sonnenaufgänge, Spaziergänge im Highland und Ausflüge ins kleine Nachbardorf zu einer ablenkenden Beschäftigung … weg von den Gedanken um Tom (ihrem Ex) und von Ben – doch das gelingt nicht immer so einfach.

Auch wenn das Wetter hier nicht das beste ist – es ist kalt – und nass – aber der erwünschte Schnee kurz vor Weihnachten bleibt aus … oder doch nicht?

Bildquelle: pixabay.com

An diesem wundervollen, verträumten und magischen Ort spielt sich also die Geschichte „Küsse unter dem Mistelzweig“ von Mila Summers ab und ich hoffe ich konnte euch einen kleinen aber feinen Einblick über die schottischen Highlands hier gewähren.

Morgen geht es schon weiter mit dem Thema: Das perfekte Weihnachtsfest
bei Liza von www.lizasbuecherwelt.wordpress.com

 

Gewinnspielfrage

Kennt ihr die schottischen Highlands?
Seid ihr dort vielleicht schon gewesen oder könntet ihr euch
vorstellen dort ein paar Tage zu verbringen?
Erzählt doch mal !!!

Bewerbung bis einschließlich 5. November 2017 möglich

06.11.2017

Gewinnerbekanntgabe HIER

***

Gewinne

1.Preis: 1x Adventskalender
2.Preis: 1x Christbaumkugel
3.Preis: 1x Plätzchendose

***

Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch
mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Eure Bibilotta

 

Share Button

Kommentare 33

  • Ich liebe Schottland und mein Herz sehnst sich schon lange lange nach Schottland…..mein einziger größter Wunsch ist im Leben dort mal einen Monat lang Leben zu können!
    VLG Jenny

    • Ja, wenn man immer so über das tolle Land liest – will man da schon mal hin 🙂
      Und ja – einen Monat dort – das hätte schon was …

  • Hey Bibilotta,
    nein, bisher war ich noch nicht in den schottischen Highlands, sondern nur in Irland. Ist ja doch von der Kandschaft her ein bisschen anders. Aber meine Kollegin war gerade vorletzte Woche dort und ist total begeistert. Sie hat mich mit ihren Erzählungen und Fotos definitiv angesteckt. Ich werde irgendwann hinfahren.
    LG
    Yvonne

    • Wow… du warst schon in Irland .. klasse … soll ja auch so wunderschön sein – na vielleicht klappts ja dann mal noch mit Schottland 🙂

  • Hallo. Leider hatte ich noch nicht das Vergnügen, Schottland zu besuchen.
    Aber meine Tochter war schon mal da und sie schwärmt heute noch davon.
    Ich könnte mir auch vorstellen, dort einmal Urlaub zu machen.
    Sehr schöne Vorstellung ❤
    Liebe Grüße Bärbel

  • Hallöchen,
    erstmal danke für die tollen Bilder und Beschreibungen dazu.
    Ich kann mir auf jedenfall Vorstellen ein paar Tage dort zu verbringen.
    Wahr ja leider noch nicht dort.
    LG
    Angela

    • Danke dir für die lieben Worte – bist übrigens nicht alleine – ich war auch noch nicht dort … aber bei den Bildern bekommt man schon Lust darauf

  • Nur von Bildern her kenne ich es und ich könnte mir gut vorstellen, einmal dorthin zu reisen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  • Ich war leider noch nie in Schottland, aber die Landschaft gefällt mir sehr. Deshalb würde ich dort sehr gernal Urlaub machen.

    LG Steffi

  • Hallo,
    ehrlich gesagt war ich noch nie da. Aber meine ehemalige Kollegin war jedes Jahr da und hat mir immer alles erzählt und Fotos gezeigt. Das was ich gehört und gesehen hat lässt in mir natürlich den Wunsch aufkommen irgendwann selbst hinzureisen um diese besondere Atmosphäre aufzunehmen.

    LG Sunniy

  • Hallo,
    vielen lieben Dank für diesen Blogtourbeitrag, das hört sich wirklich wunderbarl an…und ich war sogar schon einmal dort und habe die Zeit in Schottland in sehr guter Erinnerung, wirklich eine tolle Landschaft. Würde auch irgendwann gerne noch einmal einen Urlaub dort verbringen.
    Liebe Grüße, Manu(ElasBookinette)

    • Oh wow… das ist ja toll, dass du da sogar schonmal warst .. ich glaube die Bilder an sich geben da nur einen Bruchteil von wider, wie es wirklich dort ist….
      Find ich klasse – dass du das schon bereist hast …

  • Guten Morgen, Bibilotta,
    Ich war tatsächlich schon in den schottischen Highlands…. Mittlerweile ist das nun auch schon wieder 3 Jahre her. Ich muss sagen es war einer meiner schönsten Urlaube!!!
    Mein Mann und ich hatten ab London ( da waren wir mit Freunden um meinen Geburtstag zu feiern) einen Leihwagen und sind dann nach Schottland gefahren.
    Völlig frei, gebucht war nur der Rückflug und das letzte Hotel am Flughafen.
    Wir sind auf den Spuren von Jamie und Claire ( Diana Gaboldon’s Highland Saga) gewandelt, waren in Edinburgh, Inverness, am Loch Ness in Fort William und natürlich auch auf dem Schlachtfeld von Cullodon. Schottland ist einfach nur wunderschön. Die Menschen dort sind super lieb und hilfsbereit, ganz so wie Mila Chorlotte beschreibt!
    Eigentlich wollte ich gar nicht so viel schreiben. Grins…
    Lieben Dank für deinen tollen Beitrag und natürlich auch für das Gewinnspiel….
    Und falls jemand mal runter kommen will und komplett entschleunigen, dann kann ich nur sagen: auf nach Schottland ❤️

    • WOW… danke dir für deinen mitreissenden Einblick – spätestens jetzt müsste es klar sein – wohin man mal sollte.
      Du bist ja jetzt noch hin und weg von diesem Urlaubsziel ..

  • Hallo
    Nein ich war noch nie dort. Aber due Bilder die traumhaft, da wünscht man sich gerne dorthin. Wenn es auch in der Weihnachtszeit wäre und dann auch noch Schnee liegen würde, da wäre es doch perfekt.
    LG Stefanie

  • Hallo,

    ich war leider noch nie da. Wäre aber einem Urlaub dort nicht abgeneigt. 🙂

    LG
    SaBine

  • Hallo Bianca,
    leider kenne ich Schottland noch nicht. Es muss toll sein, schon allein von deinem Beitrag kriegt man Lust loszufahren.
    Liebe Grüße Bettina

    • Das freut mich, dass dieser Beitrag noch was dazu beigetragen hat 😉
      Ich hatte beim Stöbern nach Bildern auch das Verlangen danach sofort die Koffer zu packen .

  • Hallo,

    die Bilder über Schottland haben mich total begeistert. Schottland steht auf meiner Urlaubslandwunschliste ganz oben, und mein Sohn und ich haben uns bereits einen Reiseführer besorgt, da kann man ja schon so schön zum Träumen anfangen.

    Wünsche einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Sonja

    • Wow.. das nenn ich doch mal gut geplant – so könnt ihr euch auf jeden Fall schon in Stimmung bringen und gut überlegen in welchen Teil Schottlands die Reise dann gehen soll …. aber ich glaube egal wo – es ist bestimmt traumhaft schön.

  • Huhu liebe Bianca!

    Hach, was für ein schöner Beitrag und was für tolle Bilder! Ich hatte vor gut einem Jahr das Vergnügen ein paar Schotten in London kennen zu lernen und die Jungs haben mir ihre Heimat sehr schmackhaft gemacht. Die vielen tollen Fotos, die sie mir gezeigt haben, und einfach die lockere Art der Schotten haben es mir sofort angetan. 🙂 Ich würde also auf jeden Fall mal hinreisen wollen. Wer weiß, vielleicht mache ich bald mein Auslandssemester in England, dann schaffe ich es vielleicht hin. 😉

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    bookblossom@yahoo.com

    • Freut mich, dass dir der Beitrag gefallen hat 😉
      Na vielleicht klappt es ja während deines Auslandsemesters mit einem Kurztrip nach Schottland – ich drücke die Daumen.

  • Nein Leider war ich noch nie dort, jedoch bin ich jetzt sehr neugierig geworden und ich könnte mir sehr gut vorstellen dort einige Zeit zu bleiben.
    LG Sabine

  • Hallo und vielen Dank für diesen schönen Beitrag zur Blogtour! Bislang war ich leider noch nicht in den Highlands. Ich kenne sie lediglich aus Filmen, Büchern und von Bildern. Aber ich würde sehr gerne einmal die Highlands besuchen. Ich finde die Landschaft traumhaft schön und man kann bestimmt dort einen ganz tollen Urlaub verbringen.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    • Danke dir für dein positives Feedback – das tut immer gut 😉
      Ich glaube die meisten kennen die Highlands nur aus Filmen und Büchern – aber einige schaffen es auch mal richtig dorthin zu gehen … vielleicht klappt es ja auch bei dir und uns mal … wer weiß 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.