[Blogtour] Lernt den you&ivi Verlag kennen! 5. Schulstunde: Wunschstunde

Hallo ihr Lieben,

na habt ihr auch schön in der Geschichtsstunde aufgepasst
und Verlagsgeschichte inhaliert ?
Hoffe ihr findet es richtig schön interessant.

Huch … was schleichst du dich denn so an mir vorbei …
na fast hätte ich dich nicht gesehen.
Das Agententraining hängt dir wohl noch nach …

Und … HALLO…. DU DAAA …
lässt du bitte meinen Kaffee am Wunschbaum stehen?
Du kannst doch nicht deine Tricks aus der Nachhilfe für Gaunerei
hier bei mir anwenden ….

Wie bitte?… Was meinst du ??? Meereskunde ist ausgefallen?
Dafür habt ihr was gemacht ?
Eine Exkursion in Hyiandaische Geografie? Ok ?
Das fandest du gut aber Meereskunde wäre auch schön gewesen?
Na das kannst du dir ja gleich hier in der Wunschstunde wünschen …

Ich heiße euch heute nämlich herzlich willkommen hier zur

Wunschstunde

Hier sollt ihr einfach nur Spaß haben … und euch auf ein bisschen Magie einlassen…
Oder aber die Magie muss sich auf euch einlassen?

Es kommt nicht darauf an, ob du an Magie glaubst
– entscheidend ist, ob die Magie an dich glaubt.

Zitat: „Wunschtag“ von Lauren Myracle

 

Ich meine … wir wollen uns doch einfach ein paar Wünsche erfüllen oder nicht?
Dann kommt mal mit zum Wunschbaum … denn der spielt hier eine magische Rolle.

Bildquelle: pixabay.com

Stellt euch vor, ihr dürftet euch an eurem Geburtstag (gut den 13. Geburtstag eigentlich – aber den werden einige
hier schon längst überschritten haben)…
also an einem Geburtstag eurer Wahl, hättet ihr einen Wunschtag … eine ganz besondere Sache …
denn man muss sich auf Magie einlassen – oder die Magie sich auf dich?!.
Man muss also auf jeden Fall an den Wunschtag glauben …denn nur dann kann man am Wunschbaum 3 Wünsche äußern und hoffen, dass sie einem erfüllt werden.

Klingt spannend ? Aber glaubt ihr nicht dran? Doch?
Na dann bin ich ja beruhigt … denn der Glaube versetzt ja auch bekanntlich Berge.

Also angenommen, ihr hättet hier jetzt 3 Wünsche frei …wie würden diese lauten?
Verratet es mir doch in einer kleinen BOtschaft unten im Kommentarfeld.

Ach und wer nun mehr über das dazugehörige Buch zum heutigen Buch erfahren will …
Den Wunsch kann ich euch vorab gerne schon erfüllen …

 

Es ist Tradition in Nataschas Heimatort Willow Hill: In der dritten Nacht des dritten Monats nach dem dreizehnten Geburtstag kann man drei Wünsche äußern. Der erste ist ein unmöglicher Wunsch. Der zweite ist ein Wunsch, den man sich selbst erfüllen kann. Und der dritte ist der tiefste Wunsch, verborgen im eigenen Herzen. Ein schöner Brauch, findet Natascha, als ihr Wunschtag angebrochen ist. Sie glaubt zwar nicht an Magie, aber was kann schon passieren? Und sie weiß genau, was sie sich wünscht:

1. Der unmögliche Wunsch: dass meine Mutter noch am Leben ist
2. Der Wunsch, den man sich selbst erfüllen kann: dass ich geküsst werde
3. Der tiefste Wunsch, verborgen im eigenen Herzen: dass ich für jemanden etwas ganz Besonderes bin

Was kann schon passieren?

Quelle: piper.de

 

Gewinnspiel

Zu gewinnen gibt es das ganze Programm von you&ivi, so dass wir vier interessierte Leser glücklich machen können.

Dafür müsst ihr das Lösungswort herausfinden und es bei mitmachen und gewinnen eintragen. In jedem Beitrag werdet ihr einen Buchstaben finden, der anders eingefärbt ist. Wenn ihr alle gefunden habt und aneinanderreiht, bekommt ihr das Lösungswort – klickt dann auf das kommende Bild und  füllt einfach noch das Gewinnnspielformular aus und schon seid ihr im Lostopf  !!!

Allgemeine Teilnahmebedingungen
1. Der Teilnehmer muss über 18 Jahre sein oder eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vorzuweisen haben.
2. Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 29. Oktober 2017 um 23:59 Uhr.
3. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.
4. Der Versand erfolgt an Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
5. Die Daten der Teilnehmer werden nicht gespeichert und lediglich zur Gewinnermittlung benutzt. Die Adresse des Gewinners wird nach Versand umgehend gelöscht.
6. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für Gewinne, die auf dem Postweg verloren gehen wird keine Haftung übernommen.

 

Morgen geht’s übrigens weiter mit der 6. Schulstunde:Exkursion
bei Laura von Skyline of Books mit Special Guest

Um Fehlstunden noch nachzuholen oder einfach zum Nachsitzen,
findet ihr hier nochmals den Stundenplan im Gesamtüberblick!!

Eure Bibilotta

Share Button

Kommentare 10

  • Hallo und guten Tag,

    Drei Wünsche …auch so eine schwierige Geschichte oder Angelegenheit.

    O.K. zur Zeit bin ich etwas angeschlagen, einige Arztbesuche stehen an, aber nichts was sich nicht irgendwie beheben lässt….so sieht es zumindest zur Zeit aus.

    Also denke ich fällt ein Gesundheitwunsch aus.

    Auch sonst läuft es doch einigermaßen rund in unserer Familie, deshalb auch wenn es doof oder gar blöd klingt….bin ich wunschlos glücklich.

    Deshalb wenn es möglicht ist würde ich gerne meine drei Wünsche lieber aufgeben…nur wirklich Notsituationen dann auch verwenden wollen.

    Ich hoffe, dass geht dann so O.K..

    LG und ein schönes Wochenende..Karin..

    • Hallo Karin,
      danke dir für deine ausführliche Antwort hier … finde ich eine gute Lösung um nichts unnötiges zu Wünschen 😉

      LG Bianca (und gute Besserung wünsch ich dir )

  • Hallo
    Er gibt wichtige Dinge im Leben die durch nichts zu ersetzten sind.
    Deshalb sind meine Wünsche zeitlos.
    1.Gesundheit für mich und meine Lieben.
    2.Interessanter Lesestoff, der darf mir nie ausgehen 🙂
    3.würde ich mir gern aufsparen für etwas was wirklich nicht vorauszusehen ist.

    LG Manu

    • Das nenn ich doch mal eine tolle Wunschliste – auf dass sie alle in Erfüllung gehen und es nie an Gesundheit und Lesestoff mangelt 🙂

  • Aaah das Buch klingt so schön ♡

    3 wünsche? Mmmmmh, lass mich kurz überlegen….

    1.Bücher
    2. Noch mehr Bücher
    3. Ganz viel Lesezeit 😉

    LG Susan

  • Hallo,
    Mein erster Wunsch:
    1) Gesundheit für mich und alle, die mir wichtig sind
    2) Zufriedenheit mit dem eigenen Leben – also immer schön positiv denken
    3) ein erfülltes Leben

    Liebe Grüße, Jutta

  • Huhu :),

    ich probiere auch mal meine drei Wünsche aus, auch wenn ich schon etwas älter bin :D.
    1. Der unmögliche Wunsch: Das alle Menschen, die mir wichtig sind, gesund sind für immer.
    2. Der Wunsch, den man sich selbst erfüllen kann: Eine eigene kleine Bibliothek
    3. Der tiefste Wunsch, verborgen im eigenen Herzen: Glücklich sein

    LG Conny

  • Guten Morgen! Habt ihr eigentlich schon ausgelost? Hab nix gefunden … 😉
    Liebe Grüße, Aleshanee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.