[Buchtipp] Dark Blue. Das Leuchten der Tiefe von Fabiola Delano

9783959270069

Kurzbeschreibung

Nachdem das Ökosystem auf weiten Teilen der Erdoberfläche kollabiert ist, haben die Menschen Zuflucht in Calypso gefunden, einer künstlich angelegten Stadt unter dem Meer. Auch Noemi lebt dort, geschützt von einer riesigen Kuppel. Doch sie ahnt, dass hinter der sicheren Kuppelwand eine Wahrheit verborgen liegt, die ihr ganzes Leben ändern könnte…

Nachdem Noemi am Hafen auf einen mysteriösen Unbekannten stößt, begibt sie sich auf eine gefahrvolle Reise, die sie immer wieder an ihre Grenzen bringt und auf der sie sich ihren tiefsten Ängsten stellen muss. Sie ist einem dunklen Geheimnis auf der Spur, das ihr Leben komplett auf den Kopf stellen wird.

Quelle: Oetinger.de

Fakten zum Buch

Titel: Dark Blue. Das Leuchten der Tiefe
Autor: Fabiola Delano
Verlag: Oetinger 34
Seiten: 364 Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
E-Book: EUR 2,99
ISBN-13: 978-3-95927-006-9
Erscheinungstermin: Januar 2016

 

Meine Meinung

Auf dieses Buch bin ich durch Katja von Ka-Sas Buchfinder aufmerksam geworden … und nachdem ich den  Trailer gesichtet hatte, musste ich es mir einfach kaufen. Es ist auch nicht lange auf meinem E-Book SUB gelandet, sondern musste recht zeitnah von mir verschlungen werden.

Ich habe mich sofort mit dem Schreibstil der Autorin angefreundet, der sehr locker und flüssig ist. Ein Abtauchen nach Calypso war sofort möglich und ich hab mich bildhaft in dieses Leben unter der Kuppel hineinversetzen können. Spannend und abenteuerlich wird man hier in dieses Reich entführt und lernt die Charaktere, die Stadt und das Leben der Menschen dort unten im Meer sehr schnell kennen. Doch es gibt noch ein Leben ausserhalb der Kuppel … ausserhalb Calypso … und das gilt es zu erforschen…

Doch das gestaltet sich als nicht so einfach. Noemi merkt sehr schnell,dass mit ihr, mit allem was um sie herum geschieht, etwas nicht stimmt. Doch was steckt dahinter? Was hat es mit dem Geheimnis auf sich, über das so stillschweigen bewahrt wird. Warum verhält sich ihre Mutter so seltsam?  Was hat sie damit zu tun? Als Noemi einem großen Unbekannten begegenet kommt sie der Sache langsam aber sicher auf die Spur und stürzt sich in gefährliche, dunkle Abenteuer. Sie ahnt anfangs nicht, auf was für ein Abenteuer, auf was für Gefühle und auf was für Erlebnisse sie sich einlassen wird und merkt sehr bald, dass sie an ihre Grenzen stößt.

Ich war begeistert von dieser Geschichte und habe sie innerhalb kurzer Zeit verschlungen gehabt. Dieses Leben in Calypso, unter der Kuppel im tiefen Meer, hat mich fasziniert. Noemi, ein starker aufgeweckter Charakter hat mir sehr gut gefallen und ich habe sie bei ihrem großen Abenteuer voller Spannung sehr gerne begleitet.

5 Bewertung

 

Wer also Lust hat auf ein Abenteuer hat, wer Dystopien mag und wer die große Liebe miterleben möchte, der ist hier genau richtig.

Seid mutig genug und taucht mit ab nach Calypso … erlebt ein Abenteuer, das euch gefallen wird.

 

Noch nicht neugierig genug? Dann schaut euch den Trailer noch an … dieser war letztendlich Schuld dran, dass ich das Buch sofort haben musste !!!Die Musik dazu ist einfach schon sooooo spannend und passt perfekt zum ganzen Buch.

 

Eure Bibilotta

 

 

Previous

Next

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.