Gelesen: „Das Supertalentier – Lunas großer Auftritt“ von Christian Matzerat

9783414823595_1449839779000_xlTitel: Das Supertalentier – Lunas großer Auftritt
Autor: Christian Matzerath
erschienen am: 13.03.2014
Verlag : Boje
ISBN: 9783414823595
Fester Einband 192 Seiten

 

 

Kurzbeschreibung

Das Käfermädchen Luna hat einen Traum: Sie möchte unbedingt beim großen Talentwettbewerb der Tiere mitmachen. Doch das Talent ihrer Familie sind ausgerechnet stinkende Pupse, mit denen sie sich gegen ihre Feinde verteidigen. Ein Talent, auf das Luna nicht gerade stolz ist. Dabei hat sie ein eigenes, viel schöneres Talent! Sie zaubert die tollsten Schattenfiguren ins Mondlicht: große und kleine, fliegende und krabbelnde. Doch bis zu ihrem Auftritt vor der Jury ist es noch ein weiter Weg. Wie gut, dass ihre neuen Freunde, der schüchterne Mistkäfer Oskar und der sympathische Leuchtkäfer Johannes, ihr bei diesem Abenteuer zur Seite stehen!

 

Meine Meinung:

Das Buch begeisterte uns schon beim ersten Durchblättern. Die ganzen tollen Insektenzeichnungen waren schon ein Augenschmaus für sich, was uns vorab dazu verleitete einfach mal nur die Bilder anzuschauen.

Der komplette Buchtext ist in recht großer Schrift gehalten, so dass auch die Erstleser ihre Erfolge beim Lesen erzielen. Auf fast jeder Seite sind außerdem kurze Sätze ganz groß und dick geschrieben, was uns zum gemeinsamen Lesen animiert hat. Meine Motte (geht seit Sommer in die erste Klasse) hat dann immer die dick und groß geschriebenen Passagen gelesen, was zusätzlichen Spaß uns bereitete.

Die Geschichte dann war das Highlight schlechthin … was haben wir gelacht. Eine Talentshow aus Insektensicht – eine grandiose Idee. Zumal wir beide (meine Motti und ich) sehr gerne *Das Supertalent* oder *Kids Voice* gucken …  womit natürlich ein Zusammenhang vorhanden war und Motti gerne Vergleiche anstellte.

Doch der Knaller schlechthin, waren die pupsenden Bombadierkäfer … da waren die Lacher sicher.  Aber was sich sonst noch so alles im Tier- und Insektenreich auftat, das war einfach nur klasse. Von der Klopfenden Zikade, über mähende Schafe und natürlich die pupsenden Bombadierkäfer … einfach genial. Ein absoluter lustiger, abwechslungsreicher und unterhaltsamer Lesespaß für Jung und Alt.

Sehr auflockernd und überschaubar fand ich den Aufbau in Kapiteln, die jeweils mit tollen bunten Zeichnungen ergänzt waren. Somit war der Leseabschnitt überschaubar, für die Kleine nebenbei mit den Bildern einfach spannend und die zusätzlich in dick gedruckten Textpassagen zum selber lesen einfach klasse.

Ich war auch sehr dankbar über die tollen Erklärungen, Beschreibungen und Erläuterungen zu den unterschiedlichen Insekten, da ich sonst in Erklärungsnot gekommen wäre. Von Bombadierkäfern hatte ich bisher nämlich noch nichts gehört und schon gar nicht von ihrem *Pups-Talent*. Und das schöne, die gibt es ja wirklich und ja … sie verteidigen sich tatsächlich über einen knallharten übelriechenden Explosionsapparat (glaubt ihr nicht, dann lest mal
>>>HIER<<<

 

Fazit:

Wir haben uns sofort verliebt in das kleine Bombadiermädchen Luna. Spannend und humorvoll wird dieses Kinderabenteuer erzählt, in einer bunt gemischten Art aus Abenteuer, Spaß und Ernsthaftes wie das Thema Freundschaft und das eigene Talent entdecken … denn davon schlummert in jedem von uns eines.

ABSOLUTER LESESPASS FÜR GROSS UND KLEIN!!!

5 Bewertung

Previous

Next

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.