[Gewinnspiel] „Halloween-Special – es wird schaurig schön“

… *Ketten rasseln*
… *Türen quietschen*
…  es ist dunkle Nacht
(zumindest dann, wenn der Beitrag online geht)

Es ist soweit ….

gemeinsam mit Susanne von Bücher aus dem Feenbrunnen startet
nun unser

Halloween Special

und wir freuen uns, dass ihr dabei seid.

 

Ich hab mal ein paar informative Dinge rund um Halloween für euch zusammengetragen …

Wußtet ihr eigentlich schon …

… woher der Name zu diesem Fest kommt?
Halloween kommt von „All Hallows´Eve“. Damit meint man den Abend vor Allerheiligen.

… welchen Ursprung das gruselige Fest hat?
Ursprünglich stammt das Halloween-Fest von den britischen Inseln. Nach Nordamerika brachten Irische Einwanderer das sogenannte Halloween – es entwickelte sich dann eigenständig weiter und landete später auch in Europa.
Es gibt verschiedene Theorien zur eigentlichen Entstehung. Dass sich am Vorabend von Allerheiligen die Welt der Leben mit den Toten vermischt – daran glaubten die Kelten. Sie fingen an sich zu verkleiden, damit die Geister der Toten nicht Besitz von ihnen ergreifen konnten.
Eine Andere Theorie ergab sich bei den Engländern. die ärmere Bevölkerung bat an Allerheiligen um Gaben. Angeblich konnte man in dieser Nacht das Leid der Verstorbenen im Fegefeuer durch Geschenke und Mitgefühl an Bedürftige lindern.

… was das ganze nun mit dem Kürbis zu  tun hat?
Das beruht sich auf folgender irischer Legende:

 

Vor langer Zeit lebte in Irland ein Hufschmied namens Jack Oldfield, der auch auf die Namen Stingy Jack (deutsch: geiziger Jack) oder Drunk Jack (deutsch: trunksüchtiger Jack) hörte. Am Abend vor Allerheiligen saß der geizige und trunksüchtige Jack in seinem Dorf in einer Kneipe, als plötzlich der Teufel neben ihm stand, um ihn zu holen. Jack bot ihm seine Seele an für einen letzten Drink. Der Teufel hatte nichts dagegen, ihm einen letzten Drink zu spendieren, stellte aber fest, dass er keine Münze zur Hand hatte. So verwandelte er sich selbst in eine Sixpence-Münze, um den Wirt zu bezahlen. Jack aber steckte die Münze schnell in seinen Geldbeutel und verschloss ihn fest. Und weil er im Geldbeutel ein silbernes Kreuz bei sich trug, konnte der Teufel sich nicht zurückverwandeln. Jack handelte mit dem Teufel: Er ließ ihn frei und der Teufel versprach, dass Jacks Seele noch zehn Jahre frei sein solle.

Als die zehn Jahre um waren, kam der Teufel abermals in der Nacht vor Allerheiligen zurück, um Jack zu holen. Dieser bat ihn erneut um einen letzten Gefallen: Seine Henkersmahlzeit solle ein Apfel sein, den der Teufel ihm pflücken solle. Der Teufel tat ihm den Gefallen und kletterte auf einen Apfelbaum. Jack zog blitzschnell sein Messer und schnitzte ein Kreuz in die Rinde des Baumes; der Teufel war auf dem Baum gefangen. Jack handelte abermals mit dem Teufel: Er entfernte das Kreuz, und der Teufel versprach, Jacks Seele bis in alle Ewigkeit in Ruhe zu lassen.

Nachdem Jack viele Jahre später starb, bat er im Himmel um Einlass. Da er in seinem Leben nicht gerade ein braver Mann gewesen war, wurde er abgewiesen. Er wurde zu den Höllentoren geschickt. Aber auch dort wurde ihm der Eintritt verwehrt, weil der Teufel ja sein Versprechen gegeben hatte, niemals Jacks Seele zu holen. Der Teufel schickte ihn zurück, woher er gekommen war – und weil es so dunkel, kalt und windig und der Weg so weit war, bekam der Teufel Mitleid und schenkte Jack eine glühende Kohle direkt aus dem Höllenfeuer. Jack steckte die Kohle in eine ausgehöhlte Rübe, die er als Wegzehrung mitgenommen hatte. Seitdem wandelt seine verdammte Seele mit der Laterne am Vorabend von Allerheiligen durch die Dunkelheit. Aus dieser Legende wurde abgeleitet, dass an Halloween ein brennendes Stück Kohle in einer Rübe bzw. Kürbis den Teufel und alle anderen Geister abhalten könne.

Quelle: Wikipedia.org

 

Und? Habt ihr das alles schon gewusst?

Na ich finde das immer wieder interessant – und darum musste das als „SAURES“
einfach mit hier zu unserem Halloween Special.

Jetzt wollen wir aber mal ran ans SÜSSE oder nicht ???

Ihr könnt diese Woche bei Susanne auf dem Blog und bei mir hier ein paar tolle Preise gewinnen.
Macht aber bitte nur mit, wenn ihr mit gelesenen Büchern oder mit Mängelexemplaren kein Problem habt.
Ich schreibe es aber extra noch bei den Gewinnen mit dazu !!!
Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim Stöbern und mitmachen – denn um eine Gewinnspielfrage kommt ihr nicht Drumherum !!! *hahahahahaha*

 

Gewinne

Gewinn 1

Buchpaket Ghostsitter
&  Süßes
(die Deko ist meine)

Ghostsitter – Geister geerbt (Bd.1)
Ghostsitter – Vorsicht Poltergeist (Bd. 2)
Beide Bücher sind von mir gelesen und rezensiert!

Rezension zu „Ghostsitter – Geister geerbt“
Rezension zu „Ghostsitter – Vorsicht Poltergeist

 

Gewinn 2

Taschenbuch „Draußen im Moor“
& Süßes
(die Deko ist meine)

Das Buch ist von mir gelesen und rezensiert!!!

Meine Rezension zu „Draußen im Moor“

 

Gewinn 3

1x ein Buchpaket
„Halloween – Sieben verhexte Geschichten“
„Abendrot – Sieben bewölkte Geschichten“ von Birgit Otten
sponserd by Birgit Otten

Mehr Infos zu „Halloween“
Mehr Infos zu „Abendrot“

 


Gewinn 4

1x Das Ebook zu
„Geborene der Verderbnis“
sponserd by E.F. v. Hainwald

Mehr Infos über das Buch

 

 

Gewinnspielfrage

Halloween – Süßes oder Saures?
Geht es da bei euch richtig rund? Seid ihr darauf vorbereitet?
Feiert ihr selber eine Halloweeenparty?
Wie läuft das bei euch so ab????

Hier in Köln ist es recht ruhig an Halloween – hier wird an
St. Martin von Haus zu Haus gegangen und um Süßes oder Saures gebittelt….
natürlich nur gegen Laternengesang *hahahaha*

Ich bin auf eure Bräuche / Abläufe schon gespannt!!!

Ach und vergesst nicht zu erwähnen,
für welchen Gewinn ihr in den Lostopf springt !!!

Schaut außerdem unbedingt bei Susannes Halloween-Special vorbei:
Dort warten auch noch tolle Gewinne auf euch !!!

 

Teilnahmebedingungen

  • Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis der Eltern
  • Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
  • Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht
  • Keine Haftung für den Postversand
  • Versand der Gewinne innerhalb Deutschland
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Bitte darauf achten eine Mail Adresse zu hinterlassen oder sich im Gewinnfall innerhalb einer Woche zu melden, denn ansonsten verfällt der Gewinn!
  • Das Gewinnspiel läuft vom 30. Oktober 2017 – 05. November 2017 um 23:59 Uhr
  • Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt am 6. November 2017 auf dem jeweiligen Blog.

 

Und nun wünsche ich euch viel Spaß und bedanke mich
bei den Autoren Birgit Otten und E.F. v. Hainwald
für die tolle Unterstützung.

Eure Bibilotta

Share Button

Kommentare 42

  • Guten Morgen ,
    in Bremen ist leider nicht wirklich was los vereinzelnt kommen zwar Kinder und fragen nach süßes oder Saures aber ansonsten ist nicht viel.
    Wir zu Hause schnitzen aber jedes Jahr einen Kürbis und machen uns ein schaurig schönes Essen,schauen Grusselfilme und sind einfach alle zusammen.
    Würde gerne für 2 und 3 mit in den Lostopf wandern.
    Liebe Grüße
    Melanie

    • Gerade das Zusammensein ist doch was wunderschönes – und wie man sieht, bringt ihr euch so auch in ein bisschen
      grusel Schauer Stimmung 🙂 Viel Spaß dann morgen 🙂

  • Hallo,

    bei uns wird Halloween nicht so wirklich gefeiert, ein paar Leute haben Kürbisse geschnitzt aber ansonsten gibt es nicht so viel Deko. Auch ich werde Halloween nicht so wirklich feiern…
    Vielen Dank für das Gewinnspiel, ich würde sehr gerne mein Glück für die Gewinne 1, 2 und 3 versuchen 🙂

    LG

    • Na muss ja auch nicht – wir haben auch nur ein bisschen Deko / herbstlich Halloween – und ja – meine Motti
      hat spontan beschlossen dass wir morgen mit einer Freundin doch um die Häuser ziehen – na mal sehn was das wird 🙂

  • Hallöchen 🙂
    Mein Halloween verläuft wie immer ruhig ohne um die Straßen ziehen und Süßigkeiten sammeln. Auch nicht weiter schmücken da ich dieses Jahr nicht so wirklich Lust zu hatte und groß was spuckiges backen oder braten tu ich auch nicht. Das einzige was ich mir anschaue ist Halloween Town!

    Gerne mein Glück für Gewinn 1, 2 und 3 versuchen mag!

    VLG Jenny

  • Bei uns gehen die Kinder mittlerweile mehr an Halloween von Tür zu Tür als an St. Martin… wir gehen dieses Jahr auch auf eine Halloweenparty für Kinder und hinterher wird noch „Monsterhigh“ geschaut bei leckerem Fingerfood!
    Würde mich über Set 1 freuen!

    • Ja, ich glaube Halloween zieht hier immer mehr ein – ist ja auch eine spaßige Sache – gerade für die Kinder.
      Na dann wünsch ich euch für morgen ganz viel Spaß !!!

  • Hallo,
    bei deinem Beitrag kommt man ja schon einen Tag vorher so richtig in Halloween-Stimmung *grins*
    Bei uns kommt es immer ein wenig auf das Wetter an, wie viele Kinder verkleidet unterwegs sind, bei Regenwetter eher wenige.
    Wünsche Dir morgen einen schönen Abend und hüpfe gerne für Gewinn 2 in den Lostopf.
    Liebe Grüße! Manu(ElasBookinette)

    • Das freut mich, dass ich dich schon in Stimmung bringen konnte – Ziel erreicht würde ich sagen *lach*

      Hoffen wir morgen einfach mal auf trockenes Wetter und viele verkleidete Kinder 🙂

  • Hallo und guten Tag,

    in unserer Kleinstadt gibt es eine Kürbissemeile, wo jeder seinen Kürbis ausstellen darf und dieser dann prämiert wird.

    Und klar gehen die Kids von Haus zu Haus…meine früher auch….den Kids macht das verkleiden und das im Dunkeln rausgehen Spaß und ich bin gespannt welche Kostüme mich dieses Jahr erwarten….und bin Süßigkeiten mäßig auch entsprechend vorbereiten.

    Meine Hausdeko besteht aus eine Metallhexe..Halloween willkommen…, kleinen Gruselkürbissen , eine Teeleuchte mit Kürbisgesicht und klar meinen getrockneten Maiskroben

    Heuer gehen meine auf eine Halloweenparty..bin gespannt, was sie mir da erzählen werden…

    Gewinnmäßig gefällt mir Paket Nummer 3 am besten…..Kurzgeschichten genau mein Ding.

    Danke für die schöne Gewinnemöglichkeit.

    LG..Karin…

    • Das klingt ja richtig klasse … so eine Kürbismeile ist bestimmt toll anzusehen…
      Deinen Kids wünsche ich viel Spaß bei der Halloweenparty – wird bestimmt lustig .

  • Kostümieren tun wir uns eher nicht, aber wir schauen an diesem Abend sehr gerne gruselige Filme.

    Ich mache gerne mit für:
    Gewinn 1

    Liebe Grüße,
    Daniela

  • Hallo ihr Hexen-🐈, Geister- 👻und Kürbis- 🎃 Liebhaber.
    Bei uns im Kreis Recklinghausen ist es nicht gruselig. Ab und an eine Spinne 🕷 an der Hauswand in ihrem Netz oder etwas Deko in den Fenstern und natürlich der eine oder andere Kürbis 🎃 vor der Haustür. Aber Süßes oder Saures wird hier nicht verlangt.

    Ich wünsche aber allen viel Spaß
    Lostopf drei und vier wären für mich das Süße 😈
    Und wenn nicht😇 – dann gibt es Saures 😬😎

    • hahahahaha….. sehr schlagkräftig deine Antwort… entweder muss ich dich jetzt verhexen oder eben einfach mal schauen, was die Auslosung dann so her gibt *lach*
      Schön, dass du mitmachst 🙂

      • Hex, hex, oh mir schwant Böses 😇😬
        Manchmal geht es einfach mit mir durch.
        Ich hoffe auf das Süße. 🎃
        Du bist doch bestimmt eine weiße Hexe und daher lasse ich mich lieber verzaubern als verhexen.

  • Hallo liebe Bianca,

    bei uns gab es schon eine Vorab-Halloweenparty. 😉
    Morgen bleibt es deshalb etwas ruhiger und ich denke, dass hier auch Niemand um die Häuser zieht. Wahrscheinlich ist das dann doch eher der amerikanische Brauch.
    Vielleicht werden es dann morgen gruselige Filmchen. Mal sehen ;-).

    Liebe Grüße und ein schaurig-schönes Halloween 😉
    Amelie S.

    • Na viel los ist bei uns hier auch nicht – meine Motti hat trotzdem beschlossen mit einer Freundin eine kleine Tour zu drehen – gibt hier ein paar Familien, die ihre Garagen zu Gruselhöhlen umgestalten – das ist immer lohnenswert … ansonsten ist es hier auch ruhig 🙂

      • Vielleicht ist da eher in den Großstädten etwas los. Zumindest habe ich den Eindruck.
        Deiner Motti und ihrer Freundin wünsche ich ganz viel Spaß morgen und tolle Gruselhöhlen. 😉

    • Liebe Amelie – für was willst du eigentlich in den Lostopf hüpfen ???

  • Hallo!
    Ich würde gerne für das Paket von Brigit Otten in den Lostopf hüpfen.
    Bei uns in Wien ist in der Innenstadt jedes Jahr etwas los, mein Mann und ich schminken uns und dann ziehen wir los.
    Für die Kinder wird es jedoch von Jahr zu Jahr weniger, wobei ich zB von meiner Tochter aus gehe, sie wird leider auch älter und hat keine Lust mehr darauf.
    Vielen Dank für deinen Beitrag
    lg Sonja

    • Das ist so schön, wenn die Werbetrommel hier Leute herlockt … das freut mich jedesmal….
      Find ich übrigens lustig, dass du und dein Mann bei euch in Wien dann geschminkt die Stadt unsicher macht …
      Mit den Kindern – ja, das ist so eine Sache -irgendwann ist das uninteressant … wir sind aber noch mittendrin mit fast 10 Jahren – da ist das noch lustig….
      Wünsche euch morgen dann mal viel Spaß !!!

  • Hallo😊
    Danke für deinen schönen Bericht..
    Bei uns gibt es schön gestaltete Kürbisse an den Häusern was ich sehr gern sehe😀
    Ich hab mir süßes gerichtet wenn die Kinder klingeln.
    Eine Halloween Party gibt es für mich nicht,aber im Umkreis sind viele beschrieben.
    Schönes Halloween 👻
    Lieber Gruß Heidi

    • Oh ja, das mit den Kürbissen ist immer wieder schön anzusehen… na dann hoff ich mal, dass dir das Süße heute gut abhanden kommt *lach*

      Ach ssag mal … willst du für alle Gewinne in den Lostopf ?

  • Hallo liebe Bianca,
    sehr schöner Beitrag, was es mit dem Kürbis auf sich hat, wusste ich noch nicht.
    Bei uns sind Helloween Partys nicht so verbreitet, hier im Ländle ist es eher ruhig. Ich selbst mag das Gruslige eigentlich nicht so. Da kommt sicher noch davon, als es damals in den Kindereinrichtungen Einzug hielt und unsere Mädels wahrscheinlich die einzigen Kinder waren, die nicht zu der Zeit in die Kita wollten, da sie solche Angst hatten. 😅
    Was ich sehr gerne mag, ist die Deko. Da machen wir uns es sehr heimelig und ein gutes Buch inkl. ne Tasse Tee, das gefällt uns allen gut.
    Danke für das Gewinnspiel und ich wünsche dir und deinen Lieben eine schöne Helloween Zeit.
    Ich versuche gerne mein Glück für Paket 1 und 4.
    Liebe Grüße Bettina H.
    bettinahertz66@googlemail.com

    • Oh das kann ich nachvollziehen … den richtig fiesen Grusel mag ich auch nicht – sollte schon kindlich, lustig sein – dann ist das voll ok 🙂
      Dann wünsch ich dir mal einen gemütlichen Abend heute 🙂

  • ich liebe keinen tag mehr als halloween 😀 bei mir wird geschmückt, was der geldbeutel hergibt ^^ geschminkt, das mich mein sohn nichtmehr erkennt und sogar meine hunde, gehen als untote zombies^^… wenn die kinder klingeln, erwartet sie das grauen und es gab auch schon moment wo sie keine süßigkeiten wollten, sondern nur schreiend davon liefen 😀
    ich wünsche dir ein fabelhaftes, gruseliges halloween 😀
    lg limettenfreundin@gmx.de

    • WOW… das klingt ja wahnsinnig erschreckend – da hätte ich ja gerne mal ein Bild von dir und deinen 4-beinigen Zombis gesehen *lach*
      Und hammer, wenn dann sogar die Kinder schreiend davon rennen *lach*… oh weh…..
      Dann wünsche ich dir heute ganz viel gruseligen Spaß

    • Tanja – für was willst du denn dein Glück versuchen?
      Hab oder einfach für alles ???

  • Hallo,

    danke für das tolle Gewinnspiel. 🙂
    Wie die Tradition mit den Kürbissen entstand hatte ich nicht auch nicht gewusst, sehr interessant.
    Ich wohne in einer sehr ländlichen Gegend, ich habe Kürbisse mit Kerzen im Garten aufgestellt und die Wohnung geschmückt. Im Ort gibt es ein paar richtig toll geschmückte Häuser.

    Ich würde gerne für Gewinn 1, 2 und 3 in den Lostopf.

    Liebe Grüße
    Angela

    • Ja, man findet immer wieder allerhand Infos, wenn man mal sich damit befasst – ist auch immer wieder sehr interessant.
      Freut mich, dass ich dir somit was neues berichten konnte 😉
      Find ich ja richtig schön, dass du im Garten ein paar Kürbisse stehen hast … und ist schon der Wahnsinn was manche für eine Deko aufbauen für diese Zeit .. da macht es Spaß einfach nur gucken zu gehen …

  • Hallo,

    außer Gruselfilme schauen mache ich nichts außergewöhnliches an Halloween. Ein paar Süßigkeiten falls Kinder vorbei kommen habe ich aber vorsorglich besorgt. 🙂 Ich würde gern mein Glück versuchen für Gewinn 1,2 und 3.

    LG
    SaBine

    • Na das ist doch schon ausreichend – zumal wenn du für Überfälle auch noch gewappnet warst … dann konnte ja nichts schief gehen oder?

  • Hallo und Danke für den tollen Beitrag.
    Bei uns zu Hause ist es immer recht ruhig, aber wir gehen in den nahegelegenen Freizeitpark, dort steigt immer ne richtig große Mottoparty an Haloween.

    LG Manu

  • Huhu, ich komme auch aus der Nähe von Köln und finde es an Halloween auch immer eher ruhig. Es ist auch kaum geschmückt und nur vereinzelt kommen Kinder klingeln. Eigentlich schade, denn ich liebe Halloween 🙂 deshalb fahren wir jedes Jahr zu Horrorevents. Dieses Jahr waren wir in Porz im Autokino und haben ES gesehen. Und im Europapark haben wir uns kräftig von den Live Erschreckern bespaßen lassen. Ich würde mich wahnsinnig über Ghostsitter freuen 🙂 ich liebe Grusel und schöne Kinderbücher und liebäugle schon länger mit diesen Büchern.

    Liebe Grüße,
    Wayland

    • Wow … das klingt ja nach einem horrormässigen Halloweenspaß … find ich klasse.
      Und cool dass du auch aus der Nähe von Köln kommst – hier ist Halloween einfach nicht so angekommen – dafür diese Woche der St. Martin – wo die Kinder auch von Haus zu Haus gehen und Süßes gegen Laternengesang bekommen *lach*

      • Das stimmt, St. Martin ist hier immer was los, wenn die Schulen losziehen. Aber St. Martin mag ich auch gerne. Die schönen Laternen und die Kinder, die Spaß beim Sammeln haben 🙂

  • Liebe Bianca,
    Was für ein toller Beitrag. Er hat echt Spaß gemacht.
    Halloween, eine tolle Zeit, in der ich den Grusel zelebriere. Ich schau gruselige Filme, lese gruselige Bücher und mag lange Filmabende. Mit der Kleinen Disneys HalloweenTown dazu schaurig schöne Snacks . Würstchen als Finger dekoriert mit Ketchupblut, dazu Ekelgötterspeise mit Würmern und Friedhofserde auf süßer Creme.
    Helena und Max verkleiden sich als Geister und wir spielen gern Monsterparty.
    Auf dem Dorf ist leider nix los.
    Liebe Grüße
    Martina

    • Oh ja … Halloween Town ist einfach ein MUSS mit Kindern oder ???
      Läuft bei uns da auch immer *lach*…. übrigens euer Essen klingt ja ekelhaft gut *lach*
      Hoffe ihr hattet einen schönen Halloweenabend…
      Für was magst du eigentlich in den Lostopf springen … für alles oder gibt’s spezielle Wünsche ???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.