[Rezension] „Beauty Hawk. Der Fluch der Sturmprinzessin“ von Andreas Dutter

Beauty Hawk.
Der Fluch der Sturmprinzessin

von Andreas Dutter

erschienen: 01.09.2016
Verlag: Impress
Seiten: 360
ISBN: 978-3-646-60276-0
E-Book: 3,99 €
Altersempfehlung: ab 14 Jahre

Buch beim Verlag

 

 

Kurzbeschreibung

**Glamour und schwarze Federn**

Die 17-jährige Cecilia ist DER aufsteigende Stern am YouTube-Himmel der Beautychannels. Gerade hat sie die unglaubliche Zahl einer halben Million Abonnenten erreicht und wird überall gefeiert, außer in ihrer Schule, wo man sie aus Neid und Misstrauen meidet. Die Abneigung ihr gegenüber geht sogar so weit, dass Cecilia anfängt, dunkle Prophezeiungen zu erhalten. Erst vermutet sie, dass der unheimliche Neue Tristan dahintersteckt. Doch dann wird sie völlig unvorhergesehen vom Schulschwarm Knox auf ein Date eingeladen, der ihr eine Welt eröffnet, die sie alles in einem anderen Licht sehen lässt. Darunter ihre eigene Identität. Aber auch die Absichten von Tristan.

Quelle: carlsen.de

 

Autor

Andreas Dutter, geboren 1992, lebt in Österreich und hat Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Wien studiert. Er arbeitet im Social Media Bereich und unterhält mit seinem Bücher-YouTube-Kanal (Brividolibro) seine ZuschauerInnen. Außerdem hat er immer wieder Auftritte im Fernsehen, Radio sowie in der Presse. LovelyBooks wählte Ihn zum »Besten deutschsprachigen Debütautor 2015«.

Quelle: carlsen.de

 

Meine Meinung

Nachdem ich schon das Buch „Forbidden Lyrics – Entscheidung der Herzen “ von Olivia Mikula (Pseudonym von Andreas Dutter) gelesen hatte und begeistert war, so wollte ich natürlich auch sein Jugendbuch „Beauty Hawk“ mir nicht entgehen lassen und mir einen Eindruck verschaffen.

Normalerweise ist Beauty und Beautyblogger nicht so mein Ding, aber hier in dieser Story bekam ich einen interessanten und tollen Einblick in das Leben von Cecilia, die als Beaty Bloggerin mit ihrem Youtube Kanal sehr erfolgreich ist und es schon weit gebracht hat.
Doch leider läuft nicht immer alles nur schön und toll … denn alles hat auch seine Schattenseiten. So ist Cecilia in der Schule eher eine Aussenseiterin und sie hat sich ziemlich zurückgezogen, durch den Neid der Mitschüler, den sie zu spüren bekommt. Doch als dann Tristan in ihr Leben tritt ändert sich plötzlich alles…

Ich will gar nicht näher auf den Inhalt eingehen, da ich sonst zuviel verrate … und das möchte ich absolut nicht. Denn auch ihr sollt in den rätselhaften Lesegenuss kommen … denn spannend und rätselhaft ist es auf jeden Fall. Andreas Dutter hat mich hier mit dieser Story auch sofort packen können. Es war spannend von Anfang an und ich konnte so gut wie nichts erahnen, da es immer spannend und rätselhaft sich durch die Story zog. Der Schreibstil ist mitreißend und die Handlung der Story ist einfach nur klasse.
Man wird hier sehr vielschichtig bestens unterhalten … es ist spannend, fantasiereich … und gefühlsmäßig auch sehr mitreißend. Es gibt einige überraschende Vorkommnisse, die nicht voraussehbar waren, was mir besonders gut gefallen hat.

Die Charaktere sind glaubwürdig, interessant und sehr realistisch. Cecilia hatte ich sofort ins Herz geschlossen, so sympathisch war sie mir … mit Tristan brauchte ich was länger .. der war mir nicht so ganz geheuer. Aber lest es einfach selbst und verschafft euch einen Einblick.

 

Fazit

„Beauty Hawk. Der Fluch der Sturmprinzessin“ von Andreas Dutter ist ein wundervoller Roman, der mich super unterhalten hat. Ich bin mitgezogen worden, hab mich bestens unterhalten gefühlt und wurde einige male überrascht …

Absolute Leseempfehlung !!!



Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.