[Rezension] „Der Wirbel der Angst. Folge deinem Herzen“ von Eva Seith (Lili-Brown-Trilogie Bd.3)

13652755_1077191882372146_1143780325_n

Der Wirbel der Angst.
Folge deinem Herzen

 (Lili Brown Reihe Teil 3)

Autor: Eva Seith
Seiten:  272 Seiten
erschienen am: 23.Mai 2016
ISBN: 978-3837008111  Broschiert – 9,99 €
ISBN: 9783741223174 E-Book – 4,49 €
Genre: Jugendbuch
Altersempfehlung: 12 – 15 Jahre
Reihe: 3/3

Leseprobe
Homepage von Eva Seith
Eva Seith auf Facebook

 

Kurzbeschreibung

Endlich hat Lili es geschafft: Zum ersten Mal geht sie nicht auf eigene Faust durch das Tor, sondern wird von den Leuchtenden gerufen. 

Eine unglaubliche Aufgabe wartet auf die junge Grenzgängerin und stellt sie vor die Herausforderung, in den geheimsten Winkel einer Menschenseele vorzudringen. Einem Ort, der selbst der Macht der höch-sten Wesen verschlossen bleibt und aus dem es womöglich kein Zurück gibt. 

Endlich vertrauen ihr die Wächter der anderen Welt und gewähren ihr Einlass in die Ebenen des Lichts. Doch wird sie diesem Vertrauen auch gerecht? Mutig stellt sie sich dem größten Feind des Menschen: der Angst!

Quelle: eva-seith.de

 

Autorin

Eva Seith über sich:

Geboren wurde ich mitten im Sommer des Jahres 1967.
Meine Kindheit verbrachte ich im Norden. Zwischen Steinhuder Meer, Lüneburger Heide und Harz. Sie war wunderbar, wild und voll magischer Wesen.
Nach dem Abitur zog es mich in den Süden. Ich studierte in Stuttgart die pädagogische Bewegungskunst Eurythmie und stand mit dem Else-Klink-Ensemble auf vielen Bühnen dieser Welt. Das war eine herrliche, unbeschwerte und verrückte Zeit. 

In den folgenden Jahren ging es turbulent weiter:  Ich heiratete, bekam einen Sohn, wechselte beruflich ins Marketing und zog sehr oft um. Durch die vielen Berufs- und Ortswechsel lernte ich nicht nur die unterschiedlichsten Menschen und Lebensarten kennen, sondern vor allem, mich schnell in neue Situationen einzufügen und auf Unbekanntes offen einzulassen.

Heute lebe ich mit meiner Familie im schönen Steinlachtal in Mössingen und verdiene meine Brötchen in einem mittelständischen Handelsunternehmen. Nebenbei gebe ich Seminare und schreibe, wann immer ich kann an neuen spannenden Abenteuern für dich.

Mit kunterbunten Grüßen!

Deine Eva

Quelle: eva-seith.de

Mehr über Eva Seith könnt ihr auch in meinem Interview mit ihr erfahren 😉

 

Meine Meinung

Ich habe ja regelrecht auf den 3. Band der Lili-Brown-Trilogie hingefiebert, denn ich wollte wissen, wie es weitergeht. Meine Neugier und Spannung war also groß, als ich es dann endlich lesen konnte … und ich wurde nicht enttäuscht … im Gegenteil.

Voller Spannung und einer Menge Abenteuer wurde ich sofort wieder in die Geschichte heineingezogen. Lauter bekannte Figuren durfte ich wieder treffen und das war klasse.

Lili hat es nun endlich geschafft und darf als Grenzgängerin tätig sein. Das fordert einiges von ihr und es lief auch nicht alles so glatt wie geplant. Hier wird Lili sehr an ihre Grenzen geführt und ihre kindliche Neugier kommt hier stellenweise stark zum Vorschein, so dass sie sich in Gefahr bringt. Das waren die Momente, in denen ich Lili wahnsinnig gerne geschüttelt und ihr einen Tritt in den Hintern verpasst hätte … aber stellvertretend hat das Ariane (Lilis Freundin) dann übernommen, denn auch sie hat sich ganz schön aufgeregt und war fast nicht zu bremsen. Während Cornelius da eher die Ruhe bewahrte und Lili mit seinem Technik-Know-How tatkräftig unterstützte. Das hat mir von der Umsetzung her sehr gut gefallen, auch wenn ich mir von Lilis Freunden noch ein bisschen mehr erhofft hatte …. sie kommen mir immer irgendwie zu kurz.

Dafür wird es super umgesetzt wie Lili sich ihrer Aufgabe als Grenzgängerin stellt …  sich muss gegen die Angst ankommen um ihren Auftrag zu erfüllen… doch das ist nicht einfach, zumal es nicht nur an ihr liegt, diese Angst zu besiegen. Wer kennt das nicht .. wir haben alle ja vor irgendwas Angst … doch stellen wir uns dieser Angst nur sehr ungerne bis gar nicht. Lili kommt hier nicht drum rum … und somit muss sie sich der gefährlichen, spannenden und auf den ersten Blick unbezwingbaren Aufgabe stellen. Alles ist nicht immer so wie es scheint … und genau das macht es ihr besondes schwer.
Da das alles mit neuen Figuren, einer Menge Gefahren und Rätseln und vor allem mit sehr viel Nervenkitzel zu tun hat, war ich sehr gespannt und konnte von der Geschichte nur schwer ablassen. (Das spricht ja wohl für sich, oder?)
Toll fand ich auch, wie Lili sich weiterentwickelt hat, erwachsener und reifer wirkte, aber ihre kindliche Neugier nicht verloren hat. So wird die Erfüllung des Auftrags eine gewaltige Herausforderung für Lili.

Aber wer würde das schon meistern, wenn nicht Lili mit ihren Freunden? Oder schafft sie es gar doch nicht?
Das müsst ihr selber herausbekommen.

Sehr fliessend und bildgewaltig wird man hier mitgezogen und ich muss sagen, dass Eva Seith hier ein grandioses Reihenende gelungen ist.  Ich würde wahnsinnig gerne noch mehr von Lili und ihren Abenteuern und Freunden lesen, aber erstmal muss ich mich wohl mit dieser Trilogie zufrieden geben 😉  Ich freue mich auf jeden Fall jetzt schon, wenn meine Motti so weit ist, und wir die Reihe gemeinsam lesen können …

 

Fazit

„Der Wirbel der Angst. Folge deinem Herzen“ von Eva Seith ist ein grandioser, spannender und sehr unterhaltsamer dritter Teil der Lili-Brown-Trilogie. Voller Überraschungen, einer großen Portion Spannung, kindlichem Leichtsinn aber auch erwachsenen Zügen … hier ist alles geboten. Lili hat mich hier überzeugt … und trotzdem dass sie reifer und verantwortungsvoller wurde, bleibt die kindliche Neugier nicht auf der Strecke. Schade, dass es nun erstmal eine Ende hat, denn ich hätte gerne noch mehr über Lili und ihre Freunde erfahren.

Absolute Leseempfehlung der gesamten Reihe !!!

5 Bewertung

 

Lili-Brown-Trilogie Band 1: Der Schlüssel zum Tor. Erkenne wer du bist
Lili-Brown-Trilogie Band 2: Der Sternenring. Liebe was du tust

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.