[Rezension] „Die königlichen Kaninchen von London“

Die königlichen Kaninchen von London

von Santa Montefiore & Simon Sebag Montefiore

Illustriert von: Kate Hindley
erschienen: 4. August 2017
Verlag: WooW Books
Seiten: 144
ISBN: 978-3961770014
Gebundene Ausgabe: 18,- €
Altersempfehlung: 7-9 Jahre

Buch bei Amazon

 

Kurzbeschreibung

Eigentlich ist Shylo das kleinste und ängstlichste Kaninchen weit und breit. Doch dann gerät ausgerechnet er in ein riesengroßes Abenteuer! Eine Bande von Ratten will die Königin von England im Nachthemd fotografieren und sie so vor der ganzen Welt lächerlich machen. Um den gemeinen Plan der Ratten zu verhindern, muss Shylo all seinen Mut zusammennehmen. Und er braucht die Hilfe der königlichen Kaninchen von London…

Quelle: amazon.de

 

Autoren / Illustrator

Santa Montefiore wurde 1970 geboren und wuchs in Hampshire (England) auf. Sie ist eine international erfolgreiche Autorin und mit dem Historiker Simon Sebag Montefiore verheiratet. Die beiden wohnen mit ihren Kindern Lily und Sasha in London.

Simon Sebag Montefiores Bücher wurden bereits in über 45 Sprachen übersetzt – viele davon sind Bestseller. Sowohl für seine Romane als auch für seine Sachbücher hat Montefiore schon zahlreiche literarische Auszeichnungen erhalten.

Kate Hindley ist eine talentierte junge Illustratorin, die 2008 ihr Studium an der Falmouth-Kunstakademie abgeschlossen hat. Kate lebt in Worcestershire.

Quelle: „Die königlichen Kaninchen von London“ Seite 140

 

Meine Meinung

WOOW kann ich da nur sagen… allein schon das Buch in den Händen zu halten ist ein ganz besonderes Erlebnis. Die Aufmachung ist sehr edel gehalten … mit Goldschrift und einer sehr edlen und tollen Ausführung. Ich war sofort verliebt in dieses Buch und wollte es gar nicht aus den Händen legen. Es fühlte sich so „Woow“ an …. was dem Verlagsnamen ja auch alle Ehre macht.

Der erste Blick ins Buch war genauso spannend, wie das erste Mal es in den Händen zu halten. Gerade auch die Coverrückseite mit dem Klappentext und ein paar schönen Bildern von den Figuren dieser Geschichte sind faszinierend. Der Text der Kurzbeschreibung sowie die Verzierungen drumherum sind komplett in Gold gehalten. Das macht das ganze so schön majestätisch und königlich
Sehr schöne und ebenso edle Kapitelüberschriften, kleine Zeichnungen von Kaninchenpfotenabdrücken und ein paar wunderschönen, ruhigen und in sich stimmigen Illustrationen in zarten, ruhigen Farben, machen das Durchblättern des Buches schon zu etwas ganz besonderem – und zwar nicht nur für die kleinen Leser.

Wie ihr seht, bin ich allein schon von der ganzen Aufmachung mehr als angetan.

Was die Geschichte angeht … man lernt hier zuerst mal Shylo ein wenig näher kennen und sein Leben in der Familie. Shylo wird als kleiner Taugenichts angesehen – und hat es dementsprechend schwer. Durch seine kleine, tolpatschige Gestalt wird das ganze nicht gerade einfacher für ihn. Aber für Shylo kommt irgerndwann der große Tag – an dem sich alles ändert.  Er macht sich auf zu den königlichen Kaninchen – und somit kann das Abenteuer beginnen.

Die Geschichte war sehr schön zu lesen – lediglich die englischen Namen machten meiner Tochter ein paar Probleme, doch das legte sich sehr schnell.  Die Entwicklung, die Shylo in dieser Geschichte durchläuft ist richtig toll. Zuerst ist er noch unsicher und ängstlich, doch sehr schnell wird er immer mutiger und erkennt, dass soviel mehr in ihm steckt, als ihm alle immer weiß machen wollen. Spannend, abenteuerlich und absolut unterhaltsam gestaltet sich die ganze Geschichte und man ist voller Neugier und Spannung hier mit am Ball.

Die Illustrationen und schönen Kapitelverzierungen tragen ihr wesentliches dazu bei. Es macht einfach Spaß durch dieses Buch zu fliegen, die Geschichte gespannt zu verfolgen und sich an den Illustrationen auch mal was länger aufzuhalten.

Wir haben die Lesezeit mit Shylo und den königlichen Kaninchen sehr genossen und auch nachdem wir mit der Geschichte durch waren, hat meine Tochter das Buch immer wieder in die Hand genommen und darin geblättert.

 

Fazit

Die königlichen Kaninchen von London“ von Santa Montefiore und Simon Sebag Montefiore ist ein wunderschönes und vor allem sehr edles Kinderbuch für junge Leser ab 7 Jahre. Die Geschichte um Shylo und die königlichen Kaninchen von London  abenteuerlich und wahnsinnig interessant. Es macht riesig Spaß Shylo hier zu begleiten und seine Entwicklung zu verfolgen. Die Illustrationen sind ein perfektes i-Tüpfelchen und machen das Gesamtwerk perfekt.
Kurz gesagt …. einfach nur „WOOW“

Eine königliche Leseempfehlung von uns !!!

Vielen Dank an den WooW Books Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!!!

Share Button

Kommentare 2

  • Hallo Bibilotta,

    was für eine drollig Geschichte ..da geht mir schon das Herz auf. Ebenso wie bei der Covergestaltung..einfach zum Knuddeln das Kaninchen oder?

    LG..Karin…

    • Oh ja … das Buch ist ein Schmankerl schlechthin … optisch als auch inhaltlich … einfach nur klasse und wunderschön. Das kommt auf dem Coverbild alleine alles gar nicht so rüber … das muss man in den Händen halten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.