[Rezension] “ Wilhelm & Wilma. Geheim geht anders“ von Uli Leistenschneider

Wilhelm & Wilma

Geheim geht anders

von Uli Leistenschneider

Illustriert von Isabelle Göntgen
erschienen: 6. Juli 2017
Verlag: Kosmos
Seiten: 144
ISBN: 978-3440151921
Gebunden: 12,99 €
Altersempfehlung: ab 7 Jahre

Buch beim Verlag
Buch bei Amazon

 

Kurzbeschreibung

Jaro entdeckt in seiner neuen Wohnung zwei Monster. Zum Glück sind die aber kein bisschen gruselig, sondern blau, lieb und kuschlig. Sie stellen Jaros Leben völlig auf den Kopf. Und sie sind leider nicht sehr nützlich, wenn man neue Freunde finden will. Was Jaro mit Wilma und Wilhelm Verrücktes erlebt und wie er am Ende echte Freunde findet, können die Leser in diesem lustigen Buch herausfinden.

Quelle: kosmos.de

 

Autor

Uli Leistenschneider, geb. 1981, ist in Bingen am Rhein aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach dem Abitur hat sie in Mainz Germanistik, Philosophie und ein kleines bisschen Katholische Theologie studiert. Über München und Stuttgart ist sie zurück ins Rhein-Main-Gebiet gekommen, wo sie in einem kleinen Dorf bei Mainz lebt. Das Schreiben begleitet sie seit ihrer Kindheit.

Quelle: kosmos.de

 

Unsere Meinung

Was ein lustiges, unterhaltsames und wahnsinnig abenteuerliches Buch – rund um die kleinen Monster Wilhelm & Wilma.
Allein schon das Cover hat meine Motti und mich neugierig auf das Buch gemacht – die Monster sehen aber auch zu knuffig aus . Als Mama war mir aber schon klar – dass die beiden so allerhand Schabernack wahrscheinlich auf Lager haben – aber auf eine lustige Art und Weise – denn ganz ehrlich? Ich war optisch sofort in die beiden verliebt !!!

Der Titel – Geheim geht anders – macht auch gleich richtig neugierig und somit musste ich unser Glück in der Lovelybooks Leserunde einfach probieren – und siehe da … Wilhelm & Wilma zogen bei uns ein !!!!

Dieses Buch ist zwar für Kinder ab 7 Jahre ausgelegt – aber ich kann euch ganz beruhigt verraten, dass das durchaus auch schon kleineren Lesemonstern vorgelesen werden kann … denn so lustig und abenteuerlich wie es hier zugeht… einfach nur klasse.
Allein schon die Namen der verschiedenen Figuren – sei es Lutz Lotterböse oder Karl Knacke – das sagt doch glaub schon alles oder nicht ? Man muss hier tierisch aufpassen, dass man sich nicht verliest *hust, lach*
Und wenn das dann auch noch so aufgefallene Freaks sind ? Ich will jetzt nicht zuviel verraten …

Wilma & Wilhelm – die muss man einfach mögen – und die wird jedes Kind auch lieben. Meine Motti wollte auch gleich zwei so Monster wie die beiden – nur ist das nicht so einfach … denn hier in der Geschichte gehört erstmal das Rätsel gelöst … woher die beiden eigentlich kommen … und was sie wirklich sind. Desweiteren erfährt man hier auch allerhand über die Monster – die haben nämlich so einiges drauf- ein paar ganz besondere monstermässige Fähigkeiten, die man sich so erstmal gar nicht vorstellen kann. Das würde ich auch gerne so können, wie die beiden …  ABER das erfahrt ihr alles in diesem tollen Buch.

Themen wie Familie, Freundschaft, Schule und einiges mehr erwarten hier die Leser … und einige abenteuerliche und wahnsinnig lustige Passagen bleiben hier nicht aus…
In sehr kindgerechten kurzen Sätzen und verständlichen und überschaubaren Kapiteln ist dieses Buch genau das richtige gerade auch für Erstleser. Doch nicht nur diese werden hier ihren Spaß haben – auch die Erwachsenen kommen hier definitiv auf ihre Kosten.
Das ganze wird mit absolut schönen, bunten Illustrationen ausgeschmückt – was dem ganzen Buch einen total lieblichen und bunten Flair gibt.

Meinung von Motti (9 Jahre)

Ich mag Wilhelm & Wilma – die sind lustig – und was für Blödsinn die machen … aber der Selfiemann ist ja total verrückt – wenn der immer nur Selfies macht.
Traurig find ich,  daß Jaro in der neuen Schule keine Freunde findet. Dafür hat er aber ja Wilhelm & Wilma.
Ich mag auch solche Monster haben – das wäre cool – und ich könnte auch mit denen Blödsinn machen.
Gibts da noch ein Buch von denen ?

Ich glaube das sagt alles oder ?

Fazit

„Wilhelm & Wilma. Geheim geht anders“ von Uli Leistenschneider ist ein knallig, bunter, lustiger, lebhafter  und abenteuerlicher Lesespaß, der Gross und klein monstermässig unterhalten kann. Was haben wir gelacht und uns mit Freuden in das Abenteuer mit Wilhelm & Wilma gestürzt. Zum Vorlesen, für Erstleser und für die großen Leser ein humorvolles, abenteuerliches und einfach nur monstermäßig tolles Kinderbuch.

Monstermäßige Lese- und Lachempfehlung

Vielen Dank an Lovelybooks und Kosmos Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares!

 

Weitere Rezensionen zu diesem Buch findet ihr auch noch hier:

Martina von Bücherkessel und ihre Tochter waren auch sehr angetan von diesem Abenteuer.
CorniHolmes
zeigt auf, dass man nicht klein sein muss – um dieses Buch toll zu finden.
Auch auf dem Blog von Leylas kleine Welt findet ihr eine Rezension

Share Button

Kommentare 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.