[Blogtour] “Menschenseele – Demon Chaser 3” von Sara Hill – Protagonisteninterview

13239323_511142689071451_2155111513438294306_n

Hallo ihr Lieben,

schön dass ihr auch an Tag 3 unserer Blogtour zu

Menschenseele – Demon Chaser 3

von Sara Hill

vorbeischaut. Bei der lieben Dani von Lesemonsterchens Buchstabenzauber konntet ihr euch bei der Buchvorstellung schon einen Einblick über das Buch verschaffen. Gestern dann bei Susanne von  Magische Momente für mich erwartete euch eine Charaktervorstellung

Bei mir geht es heute weiter mit einem

Protagonisteninterview

Ich wünsche euch viel Spaß dabei !!!

51Et7D83KSL

 

Ich bin heute ja total aufgeregt und nervös. Ich bin nämlich schon auf dem Weg zu einem besonders spannenden Interview.

Aaaaaach … ich kanns ja kaum erwarten … weiß aber auch nicht, ob ich nicht doch was Angst haben sollte.

Immerhin treffe ich gleich auf Aamon … und der war ja schließlich mal der dunklen Seite nicht so abgeneigt. *brrrr*

Aber dazu will ich ihn gleich eh noch befragen … also macht euch startklar und kommt mit mir mit …

Es ist auch nicht soweit … Aamons Apartment müsste gleich um die nächste Ecke sein ….

…. aber Mensch … in einem der Hochhäuser müsste es doch sein … aber ich find es einfach nicht ….

 

*Die Straße nervös auf und ab lauf* … wie soll ich denn jetzt zu Aamon finden, wenn ich nicht mal seine Handynummer habe… man was bin ich doch ein Tolpatsch  …. *weiter die Straße auf und ab gehe* …..

aber siehe da … ist das da vorne nicht Aamon  ??? *meine Brillengläser mal flink sauber mache*

Oh ja … das ist er SEUFZ … oh mann sieht der gut aus … oh mein Gott … warum muss die liebe Sara auch immer wieder solche heißen Protagonisten erschaffen …*zu Aamon rüberwink*

*Räusper* … Bibilotta, reiß dich jetzt zusammen … er ist gleich bei dir !!!

 

Bibilotta: Hallo Aamon … man bin ich froh dich zu sehen. … ich hab doch einfach dein Apartment nun nicht gefunden … und mir schon Sorgen gemacht. Da war doch irgendwas mit einem Schutz drauf oder nicht ???  Kann ich es deswegen nicht finden?

Aamon grinst: Das ganze Gebäude habe ich nicht geschützt, das hättest du finden müssen.

Bibilotta (was bin ich denn auch wieder für eine Heldin – find das blöde Apartment nicht):  ähm ja … hätte ich wohl … sorry … aber sag mal ehrlich … so ganz unter uns Aamon …ich bin so total aufgeregt heute … und hab auch ein bisschen Angst, da ich nicht weiß, was auf mich zukommt. Du hast ja damals der dunklen Seite angehört … aber gemerkt, dass da mehr ist und dich auf die gute Seite geschlagen. Wie gehst du mit der ganzen Situation um? Mit Gefühlen und so ?

Aamon: Also, ich war dazu gezwungen mich auf die „gute“ Seite zu schlagen, ich musste aus meiner Situation das Beste machen und wenigstens kann ich auf die Weise, irgendjemanden töten, auch wenn es Dämonen sind. Wobei mich das nicht wirklich traurig macht, denn wir Dämonen haben schon immer blutige Kämpfe ausgefochten und uns gegenseitig getötet. Und das Gefühlsding, so langsam gewöhne ich mich daran, auch wenn Emotionen manchmal ziemlich lästig sind.

Bibilotta: Ach Liz ist ja momentan auch bei dir … bist ja nun ihr Leibwächter *räusper, zwinker*

Aamons Grinsen wird breiter: So ist der Plan, im Großen und Ganzen.

Gemeinsam machen wir uns nun auf nach oben. zu Aamons Appartment … ich bin schon gespannt auf Liz.

Aamon wollte gerade die Tür zum Appartment aufmachen, als sie schon von innen geöffnet wurde….

Bibilotta: Hallo Liz …. hast uns wohl gehört, dass wir im Anflug sind?

Liz: Guten Tag Bibilotta, komm doch rein, ich hab dich schon ungeduldig erwartet und freue mich dich kennenzulernen.

Aamons Blick wird ganz warm und sanft

 

Bibilotta: Danke euch beiden erstmal noch, dass ich euch zu einem Interview besuchen darf ….

*mich staunend nebenbei umsehe *

Bibilotta: WOW… was ein Apartment … na da würd ich es auch aushalten

Liz: Na ja eine Nummer kleiner und weniger Luxus würde mir auch genügen. Aber die Aussicht ist wundervoll.

Aamon: Warum kleine Brötchen backen, wenn man auch Große machen kann.

 

Liz: Möchtest du vielleicht einen Kaffee? Ich kann uns schnell einen in der Küche durchlaufen lassen.

Bibilotta: Oh ja, liebend gerne doch … *mich mit Liz in die Küche begebe*

Aamon: na dann lass ich euch zwei mal eben alleine … muss noch etwas erledigen-

Bibilotta: Sag mal Liz … du als Wissenschaftlerin, als bodenständige Frau die nur an Tatsachen und Fakten glaubt… wie kommst du mit der ganzen Sache eigentlich klar? Wie bist du da überhaupt hineingeraten?

Liz: Das war alles so unglaublich, dass ich immer noch das Gefühl habe in einem Traum zu sein. Ich versuche das Ganze wissenschaftlich zu betrachten, eben wie Meeresbiologen, die in den Tiefen des Ozeans eine riesige urzeitliche Kreatur entdecken, die längst ausgestorben sein müsste. Wir Wissenschaftler laufen in einer solchen Situation nicht weg, wir wollen mehr darüber erfahren, es in seinem Lebensraum beobachten. Nur so sammeln wir Daten, die uns helfen, ein Phänomen, das es eigentlich nicht geben dürfte, zu erklären. Obwohl mir hier langsam die Erklärungen ausgehen – Liz lacht.

Wir trinken inzwischen unseren Kaffee  … der ist lecker .. und die Aussicht von hier oben ist bombastisch *kann mich gar nicht satt sehen*

Bibilotta: Aber sag … hast du keine Angst? Ich meine so eine riesigen Fledermaus ? Das muss ja richtig gruselig sein …

Liz: Und wie ich Angst habe, diese Viecher sind fürchterlich. Doch komischerweise funktioniert mein Verstand unter großen Druck besser als normal, das hat mir damals sehr durch die Prüfungen geholfen und jetzt auch das Leben gerettet.

Bibilotta: Aber hier im Apartment sind wir jetzt sicher vor so einem Angriff oder?

Liz lächelt verlegen: Ich hoffe es.

Aamon kam wieder in die Küche dazu:

Bibilotta: Na mit dir als Leibwächter muss man sich ja gleich sicherer fühlen oder nicht?

Aamon: Es gibt nichts, mit dem ich nicht fertig werde. Schließlich habe ich einige Jahre auf dem Buckel.

*räusper* … na da ist einer aber von sich sehr überzeugt *lach*

Liz: Ich fühlte mich schon immer zu älteren Männern hingezogen.

*kann ich bei dem Aussehen von Aamon ja total nachvolllziehen – seufz*

Aamon hebe erstaunt die Brauen: Älterer Mann? In Dämonenjahren bin ich eigentlich noch ziemlich jung.

Bibilotta: hihihihi Aamon … die Liz ist ja ganz schön schlagfertig *lach* Aber sagt mal Aamon, warst du eben mit Nachforschungen beschäftigt ? Oder warum hast du uns alleine gelassen? Gibt’s nähere Infos über die Fledermaus Sache? Ich bin doch neugierig – und die Leser doch auch.

Liz: Das würde mich auch interessieren.

Aamon: Wahrscheinlich habe diese Kreaturen mit einer Maja-Gottheit zu tun, mehr konnte Debbie  nicht sagen.

Bibilotta: Oh mann … das sind aber noch nicht wirklich aussagekräftige Ergebnisse, die ihr bisher habt. Ich hoffe für euch, dass ihr den Fall bald möglichst geklärt bekommte und alles gut für euch ausgeht …

Gut für euch … und eure Liebe? Da bahnt sich doch was an oder ???

Liz errötet: Aamon hilf mir nur, mehr ist da nicht.

Aamon grinst: Ich helfe Liz sehr gerne und immer wieder.

Bibilotta: ok, ok…. Ich seh schon, aus euch bekomme ich momentan nicht mehr raus, aber klar … gibt ja momentan auch wichtigeres… Dann will ich euch mal nicht länger aufhalten …

DANKE für das tolle Gespräch und den Kaffee …

Liz: Wir danken dir Bibilotta und das kannst jederzeit auf einen Kaffee vorbeikommen.

Bibilotta: Aber immer gerne doch … vielleicht seid ihr ja das nächste mal was redseliger, was euch beide betrifft *schmunzel*

 

Ja … was soll ich sagen … ist schon sehr seltsam, spannend und beängstigend das Ganze … aber wenn ihr mehr darüber erfahren wollt (gerade auch was die beiden betrifft) solltet ihr unbedingt das Buch lesen 😉 Doch nun sollt ihr erst mal euer Glück bei unserem Gewinnspiel versuchen!!!

 

 

 

Gewinnspiel

1. Platz

13335729_1157743564278458_3107278570144464865_n

Alle 3 Bände der ,,Demon Chaser Reihe’’ in Print +Goodies

 

2. Platz

13344597_1157743614278453_6361689177484522971_n

1 Print Menschenseele – Demon Chaser 3 + Goodies

3.Platz

13330878_1157743577611790_5308532161751336769_n

1 Tasse + Goodies

Was müsst ihr tun?

Beantwortet einfach täglich die Gewinnspielfrage unter den jeweiligen Beiträgen und schon seid ihr im Lostopf. Ihr könnt euch jeden Tag ein Los sichern!!

Wer nicht hier drunter kommentieren kann, der darf auch gerne eine Mail an Susanne senden (Bücher aus dem Feenbrunnen) :
Mail: Firebird800@web.de
mit dem Betreff: Blogtour Menschenseele – Demon Chaser 3

 

Gewinnspielfrage

Aamon findet Emotionen manchmal ziemlich lästig!!!
Wie seht ihr das ?
Ein Ex-Dämon der sich mit Emotionen  auseinandersetzen muss … gefällt euch die Vorstellung?
Ich bin auf eure Meinungen gespannt!!!

 

Teilnahmebedingungen

  • Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis der Eltern
  • Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
  • Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht
  • Keine Haftung für den Postversand
  • Versand der Gewinne innerhalb Deutschland – Österreich – Schweiz
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Bitte darauf achten eine Mail Adresse zu hinterlassen oder sich im Gewinnfall innerhalb einer Woche zu melden, denn ansonsten verfällt der Gewinn!
  • Jeder Teilnehmer der an allen Stationen der Blogtour kommentiert (Frage beantwortet) bekommt für jeden Tag und jeden Blog jeweils 1 Los. ( Bis zu 7 Lose kann man somit bekommen und die Gewinnchance erhöht sich automatisch.)
  • Die Blogtour läuft vom 06. Juni 2016 – 12. Juni 2016
  • Das Gewinnspiel endet am 12.06.2016 um 23:59 Uhr
  • Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt am 13.06.2016 im laufe des Tages!

 

Morgen geht es weiter bei
Nicole von  Little Mythicas Buchwelten  mit dem Thema Gut oder Böse + Playlist
Den gesamten Tourfahrplan könnt ihr HIER nochmals einsehen!!!
Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß und vor allem viel Glück !!!

Eure Bibilotta

Kommentare 13

  • Lässt auf jedenfall die Geschichte interessanter erscheinen 🙂
    Ein Ex Dämon der sich mit Gefühlen rumärgern muss obwohl er sie nicht zulassen möchte 😉 Klingt nach Kampf mit sich und anderen deren Gefühle er nicht entgehen kann 🙂
    Ich finde die Idee echt cool und nun gern mehr lesen mag 🙂
    LG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

  • Guten morgen,
    Warum nicht? Das ist bestimmt spannend und faszinierend, wie sie damit umgeht. Sie sibd ja an sich gefphllise Kreaturen. Man kennt es ja, auch aus Filmen, wie sie damit hadern.
    Lg Stefanie

  • Ich finde die Idee klasse!
    Es erinnert mich etwas an eine Serie, die lange auf RTLII lief: Charmend.
    Ich habe sie sehr gemocht.
    Emotionen machen vieles schwerer, aber sie bereichern auch das Leben, wie sonst könnten wir Glück empfinden? Und uns fröhlich fühlen – beschwingt?

  • Die Vorstellung hört sich sehr spannend und interessant an.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  • Hallo,

    Ich finde die Idee an sich super. Aamon der keine Gefühle kannte und jetzt mit diesen Emotionen klar kommen muss. Eine interessante und spannende Vorstellung.

    Liebe Grüße
    Angela

  • Hallo,

    die Vorstellung gefällt mir sehr. 🙂

    LG
    SaBine

  • Hallo,

    ich finde es sehr interessant und bin sehr neugierig wie Aamon damit umgeht.

    GLG Christine

  • Hallo
    Danke für das tolle Interview????
    Ich finde es ebenfalls interessant.glaube aber wenn er in eine Situation kommen würde das sie da wie er meint lässtig sind.bin gespannt wie es weitergeht.
    Lieber Gruß Heidi

  • Hallöchen. 🙂
    Danke für deinen tollen Beitrag. 🙂
    Also ich finde Emotionen an sich hilfreich, aber ich kann verstehen, warum er da solche Probleme damit hat, weil Emotionen machen einen ja auch verletzlich.
    Alles Liebe,
    Katja

  • Hallo,

    ich finde es sehr spannend und vielleicht lernt er dadurch ja auch noch mehr über sich.

    Lg Bonnie

  • ein ehemaliger Dämon, der nun Gefühle der unterschiedlichsten Art “ertragen” muss… das klingt superspannend und ist sicher nicht immer angenehm und toll…weder für ihn noch sein Gegenüber oder was und wer auch immer..
    Herzliche angefixte Grüsse
    M.

  • Hallo,

    ich finde Emotionen sehr wichtig, da sie das Leben meiner Meinung nach erst lebenswert machen… die Idee mit dem Dämon finde ich toll und ich würde gerne mehr dazu lesen!

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO