[Blogtour] „Wenn Liebe ein bisschen einfacher wäre“ – Buchvorstellung

Hallo ihr Lieben,

heute geht es nun schon los, mit unserer Blogtour zu

Wenn Liebe ein bisschen einfacher wäre

von Kate Lynn Mason

Es erwarten euch die Tage ein paar tolle Einblicke in diesen neuen New Adult Romance.
Ich hoffe ihr seid gespannt und könnt es kaum erwarten.
Den gesamten Tourplan findet ihr HIER

 

Ich darf heute den Auftakt der Tour starten.
Ich wünsche euch viel Spaß mit der

Buchvorstellung

 

erschienen: November 2017
Verlag: Romance Edition
Seiten: 260
ISBN: 978-3-903130-42-5
Broschiert: 12,99 €
Genre: New Adult Romance
Altersempfehlung: 17+

Mehr Infos zum Buch

 

Kurzbeschreibung

Jurastudent Ryan und die Kellnerin Isabella könnten unterschiedlicher nicht sein. Während Ryans Zukunft – inklusive Hochzeit mit seiner Langzeitfreundin – bis ins Detail von seinen wohlhabenden Eltern durchgeplant ist, hält sich Isabella mit ihrem Job im Pub über Wasser, um die medizinische Versorgung ihrer Grandma zu finanzieren.

Als sich die beiden begegnen, steht sofort fest, dass keiner in das Leben des anderen passt. Auch optisch nicht, denn Isabella liebt Tattoos und Piercings und fällt gern aus der Norm, während Ryan als der heißeste Rugbyspieler der Universität gilt. Doch wie sagt man so schön? Gegensätze ziehen sich an und in diesem Fall gegen alle Vernunft auch aus. Ein fataler Fehler, wenn auch noch Gefühle ins Spiel kommen …

Quelle: romance-edition.com

 

Autor

Kate Lynn Mason ist bekennende Romantikerin und schreibt sexy, prickelnde Liebesromane fürs Herz. Die Autorin hat eine Schwäche für das Meer, Stubentiger und heiße Buchhelden mit Tattoos.

Irgendwann will sie sich den Traum vom rosenumrankten Cottage am Meer erfüllen. Bis es so weit ist, lebt sie mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in einem kleinen Ort an der Bergstraße. Kate ist Mitglied bei Delia, der Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren.

Website
Facebook

Quelle: romance-edition.com

***

Na seid ihr schon neugierig geworden?
Dann will ich euch mal ein bisschen mehr verraten!!

 

 

Kate Lynn Mason oder auch Kerstin Sonntag steht für Geschichten mit sehr viel Gefühl, mit Herz, mit Humor – aber auch für Geschichten, die den Leser ergreifen, die Tränen zum fliessen bringen und ernsthafte Themen einfach immer einen wunderschönen Rahmen bieten. Dazu gehört meistens eine bildgewaltige, romantische und einfach nur wunderschöne Kulisse – die hier aber in „Wenn Liebe ein bisschen einfacher wäre“ sehr stark in den Hintergrund rückt. Ich habe schon einige tolle Bücher von ihr gelesen und fühlte mich immer super unterhalten. So war ich auch dieses mal wieder sehr gespannt, was mich hier erwartete – und ich wurde nicht enttäuscht.

Kate Lynn Mason steht für

K wie Kämpfer
A wie Abenteuer
T wie Tiefe
E wie Emotionen

L wie Liebe
Y wie Young
N wie Natürlichkeit
N wie Nähe

M wie Mitgefühl
A wie Aufregung
S wie Schlagfertigkeit
O wie Originell
N wie Nervenaufreibend

Und mir würden noch viel mehr Dinge dazu einfallen.

Das Cover zum Buch ist romantisch, verspielt und lädt zum Träumen ein – so ging es mir zumindest. Der Titel „Wenn Liebe ein bisschen einfacher wäre“ passt perfekt zur Geschichte und trifft den Nagel auf den Kopf. Er gibt eigentlich alles wider, was sich hinter dieser romantischen, gefühlvollen Geschichte verbirgt.

Sehr schnell konnten sich die Protagonisten einen Platz in meinem Herzen erobern. Ryan und Isabella sind aber auch ein tolles Gespann – was unterschiedlicher nicht sein kann. SIE arbeitet in einer Bar – um Geld zu verdienen, damit sie Medikamente für ihre Großmutter kaufen kann. SIE steht auf Tattoos, heiße Outfits und ja – sie lässt sich nicht so leicht ins Bockshorn jagen – sondern ist eine gefühlvolle Kämpferin. Das Leben hat es ihr nicht immer einfach gemacht und ihre Träume müssen erstmal hinten anstehen. Auch mit der Liebe hatte sie bisher kein glückliches Händchen – doch das alles lässt sie nicht aufgeben.
ER dahingehend ist das genaue Gegenteil – kommt aus wohlhabendem Hause, studiert und lebt sein Leben sehr locker und leicht – so hat es zumindest den Eindruck. Doch was wäre diese Geschichte, wenn sich zwischen diesen beiden nicht eine Nähe entwickeln würde.

Die Protagonisten strahlen eine Natürlichkeit aus, die das Leserherz öffnen. Mit ihrer Schlagfertigkeit, der gewissen Portion Witz und einer Menge Tiefe lösen sie Begeisterung bei mir aus. Kate Lynn Mason weiß es einfach, wie man Emotionen, Abenteuer und eine Spannung aufbaut. Auch die Liebe hat hier ihren Stellenwert und lässt den Leser nervenaufreibend an den Zeilen hängen.

So wird man hier in diesem Young – New Adult bestens unterhalten und bekommt auch eine Geschichte präsentiert, die mitreißt. Die Probleme der Protagonisten lassen den Leser hier mitfühlen, mitleiden und mitfiebern – denn diese zu Bewältigen, zu erkennen und richtig damit umzugehen, das ist doch immer wieder spannend. So hängt man hier voller Mitgefühl den Protagonisten regelrecht an den Fersen – denn ganz ehrlich – Herzrasen, Klos im Hals, Tränen und Mitgefühl kommt hier definitiv zum Einsatz. Die Aufregung kommt hier nicht zu kurz und die originell gestalte sich auch alles.

 

Ich liebe es einfach immer wieder in solche gefühlvollen Geschichten einzutauchen – und somit hat Kate Lynn Mason mich auch dieses mal wieder komplett überzeugen können.
Mehr dazu könnt ihr gerne in meiner Rezension nachlesen.

Morgen geht’s übrigens schon weiter bei Katja von www.katja-welt-book.blogspot.de mit dem Thema:
Voll durchgeplant vs. Leben von heute auf morgen

 

Gewinnspielfrage

Womit verbindet ihr Kate Lynn Mason / Kerstin Sonntag und ihre Geschichten?
Habt ihr schon Geschichten von ihr gelesen? Und wenn ja, welche?

Bewerbung bis einschließlich 19.11.2017 möglich

***

20.11.2017


Gewinnerbekanntgabe HIER

***

Gewinne

1.-5. Preis

Je ein Fan Paket von Romance Edition
inkl. “Wenn Liebe ein bisschen einfacher wäre” in Print
(Block, Kugelschreiber, Postkarte und Lesezeichen)

***

Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch
mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

 

Ich bin auf eure Antworten gespannt !!!

Eure Bibilotta

Share Button

Kommentare 39

  • Ich habe Heartbreaker – für immer nur du gelesen.
    Die Autorin verbinde ich mit wunderschönen Lesestunden, die einen aus dem Alltag, in eine romantische, emotionale und spannende Auszeit entführt.
    LG Sabine

    • Oh jaaaa… das Buch hab ich auch gelesen und das ist so schön – wie eigentlich alle Geschichten von Kate, zumindest die, die ich bisher gelesen habe *lach*
      Und die Verbindung, die du zur Autorin hast – das kann ich dir so unterschreiben – sehe ich genauso <3

  • Hallo toller Blogtour Beitrag. Leider habe ich bis jetzt noch kein Buch von ihr gelesen🙈 Aber durch den Klappentext und das Cover bin ich auf diese Geschichte aufmerksam geworden finde das sie vielversprechend klingt und würde es gerne ändern. Lg

    • Freut mich, dass dir der Beitrag gefällt.
      Und super, dass dich hier schon das Cover und der Klappentext aufmerksam machen konnte – dann hoffe ich mal, dass du bald in den Genuss kommst eine ihrer Geschichten zu lesen

  • hallöchen 🙂
    Ich verbinde mit ihr Heartbreaker ein Buch welches ich auch unbedingt noch lesen mag!
    LG jenny

  • Ich habe ihre Geschichten noch nicht gelesen, denke aber sie sind richtig toll und versprechen viele klasse Lesestunden.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  • Ich habe schon einige von der Autorin gelesen,ich mag ihre Storys.
    Ich mag romantische Storys.Ich mag den Schreibstil der Autorin,sie begeistert und fesselt mich.Sie schenkt mir schöne Lesezeit

    • In den Punkten stimme ich dir komplett zu – wenn man in diese Geschichten abtaucht ist man fern der eigenen Realität und das ist gut so 😉

  • Hallo. Von Kate Lynn Mason habe ich noch kein Buch gelesen.Aber Kerstin Sonntag hat unter dem Pseudonym *Kate Sunday* ein Buch geschrieben und zwar * Hannahs Entscheidung* .Das habe ich gelesen und fand es toll.
    Eins liegt noch auf meinem SuB. Das möchte ich demnächst auch bald lesen, wenn es meine Zeit zulässt ❤
    Liebe Grüße Bärbel 😙

  • Ich kenne das Buch Whispering Love: Frühling in Maine von Kate Sunday. Dies habe ich gelesen,ist schon etwas länger her(E-Book Kauf April 2016). Auf jeden Fall war es eine tolle Liebesgeschichte.

  • Vielen Dank für den tollen Beitrag! Ich habe von Kate Lynn Mason noch nichts gelesen – aber von einer Arbeitskollegin schon viel positives gehört! Der Klappentext hört sich wirklich Interessent an – genau meins!

    Monika

    • Das freut mich, dass eine Kollegin von dir so schwärmt … dann wird’s doch mal Zeit, dass du auch eines ihrer Bücher kennenlernst 😉

  • Hallo,
    Romance les ich nicht oft, aber von dieser Autorin, die ich noch nicht kenne, erwarte ich mir neben Herz auf Tiefgang.

    • Auch wenn du Romance nicht oft liest – zwischendurch brauch man ja auch mal was fürs Herz oder nicht ??? 🙂
      Auf jeden Fall findest du das hier !

  • Hmm, bei solchen Büchern bin ich immer unsicher ob sie nicht so standardmässig denselben Inhalt haben wie tausende davor… aber eigentlich klingt es ganz süss…

    • Man darf nicht immer was neues erwarten – aber wenn Gefühle beim Lesen auf den Leser übergreifen – dann ist das doch was wunderschönes…
      Ich denke, hier kannst es auf jeden Fall wagen.

  • Ich habe leider noch nichts von der Autorin gelesen, aber der Klappentext des Buches klingt vielversprechend. Ich bin sehr gespannt auf das Buch.

    LG Steffi

  • Hallo,
    vielen Dank fuer diesen tollen Beitrag. Leider habe ich von der Autorin noch nichts gelesen. Aber werde das mal nachholen. Der Klappentext von *wenn Liebe ein bisschen einfacher waere* hoert sich richtig super an und auch das Cover finde ich ansprechend. Ein Buch, was ich aufjedenfall lesen moechte und werde.

    LG Libellus

  • Hallo ihr Lieben,
    im vergangenen Frühling habe ich mich von dem gefühlvollen Roman „Whispering Love – Frühling in Maine“ verzaubern lassen. Kate Sunday schreibt romantische, zu Herzen gehende Liebesgeschichten, die imich immer tief berühren.
    Ihre erotisch-prickelnden Romane, die sie unter ihrem zweiten Pseudonym Kate Lynn Mason verfasst, lassen mich aber auch nicht kalt. 🙂
    Liebe Grüße
    Caroline

    • hahahahha…. da sind wir ja beruhigt, dass sie dich nicht kalt lassen (was ein Wortspiel).
      Whispering Love ist aber auch eine total zauberhafte Geschichte… war ich auch voll angetan von.

  • Hallo Bibilotta,
    gelesen habe ich von der Autorin unter dem Pseudonym Kate Sunday „Im Schatten der Appalachen – Hannahs Entscheidung“ gelesen.Der zweite Teil dazu „Im Schatten der Appalachen – Penelopes Geheimnis“ liegt noch auf meinem SuB. „Heartbreaker“ steht auf meiner Wunschliste.
    Gefühlvolle und romantische Romane verbinde ich mit der Autorin.
    LG Christine

  • Hallo Bibilotta,

    danke für deinen Beitrag zur Blogtour!
    Das Buch stand ja sowieso schon auf meiner WuLi, aber nun kann ich definitiv nicht mehr vorbeigehen. Die Schnipsel haben mir gut gefallen.
    Bisher kannte ich die Autorin und ihre Werke noch gar nicht und bin erst in der Vorschau von Romance Edition auf sie aufmerksam geworden.
    Aber das Buch klingt nach einer sehr unterhaltsamen und romantischen Geschichte und auch die kleinen Schnipsel hier bei dir gefallen mir sehr!

    liebe Grüße
    Sarahs Büchertraum

    • Das freut mich jetzt sehr, dass genau diese von mir ausgewählten Zitate, dich restlos vollends überzeugen konnten 😉
      Ich hätte noch viiiiiiel mehr hier posten können, denn es gibt sooo tolle Szenen und ach ….. ich kann nur sagen- egal wie – lese dieses Buch 😉
      Aber erstmal drück ich dir hier einfach mal die Daumen

  • […] Wenn Liebe ein bisschen einfacher wäre Bianca von http://www.bibilotta.de 14.11. Voll durchgeplant vs. Leben von heute auf morgen Katja von http://www.katja-welt-book.blogspot.de […]

  • Liebe Bianca,
    vielen Dank für deinen tollen Beitrag!
    Ich finde die Bücher von Kate Lynn Mason/ Kate Sunday/ Kerstin Sonntag richtig klasse und verbinde viel Gefühl, prickelnde Spannung, Romantik, Liebe und Erotik damit.

    Gelesen habe ich folgende Bücher:
    – Liv & Aidan – Irresistible
    – Hannahs Entscheidung – Im Schatten der Appalachen – 1 (Reihe)
    – Penelopes Geheimnis – Im Schatten der Appalachen – 2

    Und jedes Mal war ich völlig in das Buch vertieft und absolut begeistert!

    Ganz liebe Grüße
    Katharina

    • Freut mich, dass dir der Beitrag gefällt….
      Ich kenne das ja auch so, dass man in die Geschichten von Kate regelrecht abtraucht und sich total hineinfallen lassen kann …. und das ist einfach immer wieder schön 😉

  • Huhu bibilotta,

    Das ist ja eine tolle Buchvorstellung.

    Ich verbinde mit Kates Büchern außergewöhnliche Orte, Verführung, Sehnsucht und immer eine ganz besondere Geschichte.
    Ich habe bisher 4 Bücher von ihr gelesen. Hannahs Entscheidung, Liv & Aidan, Whispering Love und eine Samtpfote für Paul.

    Liebe Grüße,
    Areti

    • Danke Areti, freut mich, dass dir diese Art der Vorstellung gefällt <3

      Oh ja - die Samtpfote Paul ist auch ein wunderschönes Kinderbuch 😉

  • Sehr schöner Blogtourauftakt! Ich finde es toll, wie viel Mühe du dir gegeben hast, die Eigenschaften der Autorin in der Buchbeschreibung aufzugreifen. Leider hab ich bisher noch kein Buch der Autorin gelesen, bin nun aber sehr neugierig geworden und werde amazon mal bemühen, mir Bücher von ihr zu zeigen 🙂
    LG Corina

    • Jetzt machst mich aber verlegen 😉 DANKE für deine lieben Worte.

      Na vielleicht haben wir dir ja auf diesem Wege die Neugier auf die Autorin und ihre Geschichten was wecken können – es lohnt sich für Liebhaber von herzergreifenden Liebesgeschichten

  • Hallo, toller Beitrag, danke dafür. Leider habe ich noch keins von ihr gelesen, aber dein Beitrag hat mich sehr neugierig gemacht. LG Janine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.