[Rezension] “Das Schlehentor – Lieder von Schatten und Licht” von Swantje Berndt

14495340_1156842831042669_2736475242023956580_n

Das Schlehentor
Lieder von Schatten und Licht

von Swantje Berndt

erschienen am: 19. Oktober 2016
Verlag: Books on Demand
Seiten: 380
Taschenbuch: 12,99 €
Ebook: 3,99 €
ISBN: 978-3741252501
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Reihe: 1/2
Genre: Fantasy

Buch bei Amazon

Der Roman war von 2012 bis Sommer 2016 unter dem Titel “Equilibirum – der kathalahische Eid” in einer ersten- unlektorierten und stark verkürzten Version im AAVAA Verlag erschienen.

 

Kurzbeschreibung

Inmitten der Grenzkriege zwischen der Glasstadt und dem Felsenreich Khatalah wird ein Mädchen geboren. Seine goldenen Iriden zeichnen es als Lichte aus, doch das dunkle Erbe ihres Vaters rauscht machtvoll in seinen Adern. Um es vor der Grausamkeit der Nachtfresser zu
schützen, wird es in die Welt jenseits des Tores gesandt. Die sechzehnjährige Fiona führt ein unspektakuläres Leben zwischen der Gärtnerei ihres Großvaters und den Ärgernissen des Schulalltags. Sie flüchtet sich in Tagträume und lauscht den Sehnsüchten, die ihr eine seltsame Melodie in die Seele wispert. Eines Tages begegnet ihr ein Fremder mit nachtschwarzen Augen. Er behauptet, das Mädchen aus Licht und Schatten zu suchen, um es in seine Heimat zurückzubringen.

Quelle: Amazon

 

Autor

Ich schreibe Romane, weil ich nicht anders kann. Die Geschichten belagern meinen Kopf und geben keine Ruhe, bis sie von mir auf realem und digitalem Papier gebannt wurden.
Das märchenhaft Fantastische durchdringt sie ebenso wie das sinnlich Düstere. Ich verbiete ihnen nicht den Mund, wenn sie mir von sich erzählen, sondern lasse sie plaudern, bis das letzte Wort vor mir steht. Solltest du zwischen den Seiten verlorengehen, oder dich umzingelt von Sätzen festlesen, geschieht das auf eigene Gefahr.

Wenn du möchtest, kannst du gerne auch auf
http://www.swantje-berndt.de
oder https://www.facebook.com/swantje.berndt
stöbern.

Quelle: amazon.de

 

Meine Meinung

Es war für mich mein erstes Buch, das ich von Swantje Berndt gelesen habe. Aber ich war sehr angetan und begeistert.
Wenn auch der Einstieg durch allerhand an Figuren, sich nicht so leicht gestaltete, so hat es mir super gefallen, dass man gleich mitten in der Geschichte steckt.
Als ich dann soweit den Überblick hatte und alle zuordnen konnte, war es auch ein leichtes, der Geschichte zu folgen.
Besonders spannend fand ich auch, dass nicht alles sofort einer Sache zuzuordnen war … es gab viele Geheimnisse, unausgesprochene Gedanken und ja … ein kleines, aber feines Verwirrspiel für den Leser. Das mag ich ja ;)
So war man richtig mit gefordert, der Sache auf den Grund zu gehen und den ganzen Geschehnissen zu folgen.

Sehr bildhaft und abwechslungsreich gestaltete sich auch die Welt, in der sich alles abspielt. Diese zu erforschen, zu entdecken und zu besuchen hat mir viel Freude bereitet … war es doch sehr spannend, bildgewaltig und auch sehr abenteuerlich. Sehr interessant gestaltete es sich auch, wie Fiona, die Protagonistin, sich in der fremden Welt meisterte … dabei krachte sie des öfteren mal an, da auf der Erde ja einiges anders läuft ;)

Die Protagonisten sind allesamt sehr interessant und wunderbar ausgefeilt … mit Ecken und Kanten, mit Fehlern und ihren Eigenarten haben sie mir gut gefallen. Man kam den Protagonsiten auch sehr nah durch die wechselnde Erzählweise der Autorin. Ein Blick in die jeweiligen Gedankengänge, Gefühle … das find ich ja immer ganz interessant und macht es dem Leser leichter möglich, die ganze Handlung nachzuvollziehen und zu verstehen.

Ich bin von der gesamten Geschichte mehr als angetan und gespannt wie es weitergehen wird. Spannung, überraschende Wendungen, das lüften einiger Geheimnisse aber auch viele weitere neue Geheimnisse … all das steckt hier drin und so wird einem kein bisschen langweilig, da es wahnsinnig facettenreich gestaltet ist.

 

Fazit

“Das Schlehentor – Lieder von Schatten und Licht” von Swantje Berndt ist ein spannender Reihenauftakt. Mit zahlreichen Figuren, einer interessanten und dunklen, geheimnisvollen Welt, mit tollen Protagonisten und einem mitreißenden Schreibstil konnte sie mich packen und mitreißen.

Absolute Leseempfehlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *