alt="Liadan. Von der Nacht berührt"
Fantasy

Liadan. Von der Nacht berührt

***Rezensionsexemplar***
Das E-Book hab ich von der Autorin vor Veröffentlichung
als Rezensionsexemplar erhalten.

Liadan. Von der Nacht berührt …. so lautet der erste Teil der Diologie, der morgen, am 13. Januar 2020 als Debüt der Autorin Catalina Pavlo erscheint. Ich hab es noch vor Weihnachten zum vorab lesen erhalten … und ja … was soll ich sagen…. ich bin nicht nur von der Nacht berührt… ich bin von so vielem berührt worden, während des Lesens… und soviel kann ich vorab schon verraten…
EIN HIGHLIGHT für 2020 – das hat sich für mich schon jetzt gefunden <3
Warum und was es dazu macht? Das versuche ich euch in meiner Rezension zu vermitteln.

alter Look ———————————————-neuer Look

Liadan. Von der Nacht berührt

von Catalina Pavlo

Mit einer raffinierten Maskerade bringt Prinz Cajus die Königstochter Liadan in seine Gewalt. Die Mörderin seines Bruders soll sich am Hof von Tioran für ihre Tat verantworten. Doch die erste Begegnung der beiden wird alles verändern.

Niemals hätte Liadan die Wälder von Alandria betreten dürfen, denn dort wartet seit Jahren jemand auf die Königstochter, der nicht nur die Pläne des Prinzen zunichtemachen wird.

Eine märchenhafte Lesereise mit großen Gefühlen und dramatischen Wendungen.
Eine Reise voller Geheimnisse und Magie, voller düsterer Pfade und unerwarteter Lichtblicke.

“Liadan von der Nacht berührt”, ist der erste Teil der Dilogie : “Liadan von der Nacht berührt” und “Liadan von Schatten geküsst”.

Quelle: Amazon

Mehr Infos zum Buch

Ein Debütroman – der nicht nur die Nacht berührt

Ich bin immer noch voll begeistert und hin und weg vom ersten Teil der Dilogie “Liadan”. Von der ersten Seite an konnte mich die Debütautorin Catalia Pavlo packen und an der Geschichte halten. Auch wenn anfangs alles was verwirrend und nicht so einfach ist, so bekommt man nach und nach einen tollen Einblick in diese total super ausgearbeitete Geschichte.
Mit wahnsinnig toll konstruierten Handlungssträngen, bildgewaltigen Welten, wahnsinnig interessanten und ausgefeilten Fantasiewesen und alles, was so dazu gehört.

Langweilig ist anders … und auch wenn es einem am Anfang viel erscheint, so macht alles später eine runde, spannende, fantasievolle und vor allem bildgewaltige geniale Sache aus der ganzen Story. Ich kann nicht genug davon bekommen und fiebere somit der Fortsetzung jetzt schon entgegen, die auch schon Ende Februar / Anfang März erscheinen soll.

Welten und Reiche, die mich verzaubern

In “Liadan. Von der Nacht berührt” wird man als Leser in viele verschiedene Welten und Reiche entführt. Ich hatte das Gefühl mit Liadan und Cajus direkt dabei zu sein, als sie diese Welten entdeckten, darin eintauchten und sie aufspürten, mit all den Gefahren und Ereignissen, die sie dort erwarteten und erlebten.

Ich hatte regelrecht Bilder im Kopf und vor Augen – so bildgewaltig und ausführlich – aber nicht langweilig und langatmig, wurde es hier auf den Punkt gebracht. Ich hatte regelrecht einen Film vor Augen – in dem sich alles abspielte. Das hat mich fasziniert und begeistert. Die Autorin hat ein Talent so flüssig, bildhaft und mitreißend den Leser hier auf die Reise mitzunehmen, so dass man gar nicht mehr loslassen kann und ständig weiterlesen will. So erging es mir zumindest.

Dabei geht es sehr Dunkel, Böse – aber auch märchenhaft zur Sache. Es bleibt nichts außen vor … und das fand ich einfach nur überwältigend.

Fantasiewesen – so viele, ich bin hin und weg

Auch die Fantasiewesen, die hier zum Einsatz kommen, haben mich fasziniert. So gibt es nicht nur Menschen und Halbelfen – es gibt allerhand andere Fantasiefiguren – WOW. Eine ganze Menge sogar. So dachte ich kurzweilig mal – dass das den ein oder anderen vielleicht erdrückenkönnte oder zuviel erscheinen mag. Aber letztendlich gehören alle hierhin. Ich kann mir nicht vorstellen, dass da einer rausgekürzt wird … oder nicht zum Einsatz kommt.

Von Einhörnern, Zwergen, Elfen Drachen bis hin zu Schattenwesen, Zyklopen und was weiß ich noch alles – ich kann das gar nicht mehr alles zusammenfassen. Jedes Wesen, jedes Volk hat ihre Stärken und Schwächen – und alle haben ihre dunklen wie auch hellen Seiten – was mich wahnsinnig überraschte. So kann ich eigentlich keinen wirklich lieben oder hassen – mehr als einmal hat mich eine Wesensart oder eine Figur dazu gebracht, sie zu hassen aber auch zu lieben. Was eine Zerrissenheit … da kommt wirklich keine Langeweile auf und es ist wahnsinnig spannend, all ihre Geschichten zu erfahren.

Spannung, Abenteuer, Drama, Fantasie und die Liebe

Ich weiß nicht, woher die Autorin Catalia Pavlo all die Ideen nimmt… aber hier in diesem Buch findet sich einfach ALLES, was eine geniale Fantasiestory ausmacht. Wobei man hier nicht nur von Fantasie sprechen kann … Romantasy, Fantasy, Märchen – aber auch böse, dunkle Machenschaften haben hier ihren Platz – und auch der Humor kommt nicht zu kurz.
Man erlebt hier viel Spannung, verschiedenste Abenteuer, die man begleiten darf. An Drama mangelt es hier nicht und an Fantasie sowieso nicht. Ach und ja – die LIEBE … die fehlt hier auch nicht – wenn sie auch seicht und sanft sich eher am Rande gestaltet – aber sich perfekt in der Geschichte einfindet.

alt="Liadan. Textschnipsel 2"

Anziehend wie ein Magnet …

… so würde ich es bezeichnen, wenn ich es kurz und bündig anpreisen müsste. Immerhin musste ich, einmal angefangen, jede freie Minute nutzen um weiterzulesen. So stark hat es mich eingefangen und mitgerissen – und so groß war meine Neugier, was Liadan, Cajus und all die anderen Figuren hier mitmachen mussten.
Allein die Zerrissenheit, die ich bei einigen Figuren hatte, war genial. Was hab ich gelitten, mitgefiebert, mitgekämpft mitgeliebt und ja – voller Spannung meine Nägel fast runtergekaut *lach*…

Düster, Brutal aber auch zauberhaft und liebevoll

Ich weiß gar nicht wie ich es beschreiben soll – aber der Mix, der den Leser hier in der Geschichte erwartet – der ist einfach nur wahnsinnig genial.
So geht es liebevoll und zauberhaft zur Sache – und man wird märchenhaft überwältigt und fantasievoll berührt … doch im nächsten Moment wird es düster und brutal, knallhart und tödlich für den ein oder anderen. Aber eins bleibt es, bis zur letzten Seite…. MEGASPANNEND.

Mein erstes persönliches Highlight 2020 …

“Liadan. Von der Nacht berührt” von Catalia Pavlo hat sich bei mir den Platz bei den Highlights schon jetzt gesichert …
Es hat mich regelrecht umgehauen, begeistert, fasziniert und mich auf sämtlichen ebenen zutiefst berührt. Ich freue mich jetzt schon gigantisch auf die Fortsetzung und habe jetzt schon Bauchweh, was mich da wohl noch so alles erwarten wird. Denn eins ist sicher …. zum Happy End, wir des ein schwerer, abenteuerlicher und spannender Weg. Und ob alles so kommt, wie ich mir das vorstellen? Ich weiß es nicht.

Eintauchen und ein wahnsinns Leseerlebnis erleben

Also ihr Lieben … schnappt euch den Auftakt dieser Dilogie – und lasst euch in eine gigantische, bildgewaltige und abenteuerliche Fantasiewelt, mit allerhand zu entdecken, entführen. Lasst euch verzaubern, taucht ein in dunkle gefährliche Bereiche – und erlebt eine gigantische Lesezeit – mit liebevollen und märchenhaften Elementen, die begeistern. Schreckt nicht vor dunklen Gefahren und brutalen Elementen zurück – und packt eure Abenteuerlust für eine tolle Lesezeit.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *