[Rezension] “Kateryna – Die Reise des Protektors” Band 1 der Jhanta Chroniken von Larissa Wolf

kateryna-die-reise-des-protektors-726x1030

 

Titel: Kateryna – Die Reise des Protektors
Autor: Larissa Wolf
erschienen am: 11. Dezember 2015
Verlag: Drachenmond
Seiten: 384
ISBN: 978-3-95991-161-0   Softcover – 14,90 €
ISBN: 978-3-95991-061-3   E-Book  – 4,99 €
Genre: Fantasy
Reihe: Band 1 der Jhanta Chroniken

Leseprobe
Larissa Wolf auf Facebook
Das Buch

 

 

Kurzbeschreibung

In den Wäldern von Brigansk ist kein wohlhabender Bürger sicher. Dort kommt es immer wieder zu Überfällen durch die Robins, eine Diebesgruppe, die sich für die Armen einsetzt. Die Waise Kateryna ist deren unumstrittene Anführerin, was ihr den Hass des Fürsten von Templow einbringt. Als hätte sie damit nicht schon genügend Probleme, taucht ein junger Mann auf und bittet sie um Hilfe. Nash gehört den seltenen Protektoren an, die die Magie beschützen, und ist verzweifelt auf der Suche nach seiner entführten Großmutter. Kat willigt ein und zusammen mit ihrem besten Freund Juri begleitet sie Nash auf eine gefährliche Reise. Bald stellen sie jedoch fest, dass hinter der Entführung viel mehr steckt und ihnen mächtige Gegner gegenüber stehen – Könige, Protektoren, Assassinen und die Zeit selbst. Obwohl Kat geschworen hat, sich niemals wieder zu verlieben, beginnt sie Gefühle für Nash zu entwickeln. Als dann ihre kleinen Drachen erkranken, muss Kat sich entscheiden. Rettet sie ihre einzige Familie oder öffnet sie ihr Herz für Nash? Eines weiß sie mit Sicherheit: Jede Entscheidung kann ihr Untergang sein.

Quelle: drachenmond.de

 

Autor

Larissa Wolf wurde 1992 in Hechingen, am Fuß der Burg Hohenzollern, geboren. Sie studiert Geschichtswissenschaft an der Universität Tübingen. Seit Larissa lesen kann, verschlingt sie Bücher und schreibt auch eigene Geschichten. Im Laufe der Zeit wurden daraus Romane, wobei das Debüt „Kateryna – Die Reise des Protektors“ bereits ihr zweites vollendetes Manuskript ist. Schreiben ist Larissas Leidenschaft, genauso wie das ausgeprägte Redebedürfnis über Bücher, das sie mit ihrer Familie und ihren Freundinnen teilt. In ihrem Zimmer wimmelt es vor losen Zetteln und Post-its, auf denen neue Romanideen festgehalten sind und nur darauf warten, endlich aufgeschrieben zu werden. Neben dem Schreiben und Lesen, zeichnet sie gern, bloggt und verfolgt ihre zahlreichen TV-Serien.

Quelle: drachenmond.de

 

Meine Meinung

Kennt ihr Robin Hood ? Bestimmt sogar oder? Dann könnt ihr hier einen Teil in weiblicher Besetzung erleben.

Kateryna ist zusammen mit ihren Freunden der Robin Hood in den Wäldern von Brigansk. So fängt die Geschichte zumindest an … doch wer glaubt, dass es hier im großen Robin Hood Stil weitergeht … der wird überrascht werden. Wenn auch zu Beginn die Geschichte von Robin Hood hier sehr einflussreich ist … so ändert sich das aber auch ganz schnell wieder … und das gefällt mir besonders gut.

Kateryna ist eine nach außen hin taffe und starke junge Frau … doch wenn man sie näher kennenlernt merkt man schnell, dass sie es in ihrem Leben nicht immer leicht hatte und innerlich sehr zerrissen und zart besaitet ist.
Aber sie hat starke Rückendeckung von ihrem Freund Juri … der für sie wie ein Bruder ist. Aber auch noch einige Freunde mehr …

Doch eines Tages bei einem geplanten Überfall, begegnet ihr ein Protektor (was es damit auf sich hat, das müsst ihr in der Geschichte selbst erfahren). Dieser Protektor bittet Kat um Hilfe …. und Kat, so gutherzig wie sie ist, kann ihm diese Hilfe nicht abschlagen … nicht gerade zur Begeisterung ihrer Freunde. Doch diese lassen sie letztendlich auch nicht hängen und so beginnt eine abenteuerliche, gefährliche Reise …
Es gilt einiges zu bewältigen und auszufechten … auch die innerlichen Kämpfe von Kat mit sich selbst bleiben hier nicht aus.

 

Ich habe mich in dieser Geschichte super toll unterhalten gefühlt … die Charaktere sind allesamt sehr interessant und auch spannend ausgeschmückt. Der Schreibstil war flüssig und bildhaft schön ausgeschmückt, so dass man sich das Ganze richtig schön gedanklich ausmalen konnte. Es bleibt durchweg spannend und interessant und kommt zu allerhand überraschenden Wendungen. Es wird im Wechsel aus verschiedenen Perspektiven die Geschichte erzählt, was ich immer wieder super finde. So bekommt man auch einen spannenden Einblick in die Denk- und Handelsweisen der unterschiedlichen Figuren.

Es gab einige wunderbare Fantasyelemente, die mir super gefallen haben und neugierig auf mehr machen.

Persönlich fand ich besonders toll, wie Kateryna immer wieder mit sich selbst gekämpft hat. Wie sie ihre Vergangenheit versucht aufzuarbeiten und wie sie einige Entscheidungen aus tiefstem Herzen fällt, die aber nicht immer die richtigen sind, und den anderen auch nicht immer zugesagt haben. Letztendlich war Kateryna immer sich selbst treu und lies sich da nichts vorschreiben … sie machte ihr eigenes Ding… wenn sie auch oft in ein tiefes Loch gefallen ist und schwer wieder rauskam. Doch das fand ich sehr sympathisch, da es uns ja oftmals auch so geht oder nicht ?

Böse fand ich das Ende… ein Cliffhanger vom feinsten, der mich als Leser regelrecht quält. Voller Ungeduld warte ich nun sehnsüchtig auf die Fortsetzung und bin gespannt, was es noch so zu erleben gibt.

 

Ein besonderes Schmankerl war die Zusatzgeschichte am Ende des Buches … ein WOW Erlebnis, mit dem ich so nicht gerechnet hatte … und ein Einblick in die Geschichte einer Figur, die mehr als überraschend war.

 

Fazit

“Kateryna. Die Reise des Protektors” von Larissa Wolf ist ein toller erster Band der Jhanta Chroniken. Ich hab mich bestens unterhalten gefühlt. Es war spannend, mitreißend und auch sehr einfühlsam beschrieben. So gab es allerhand überraschender Wendungen und einige stürmische und spannende Abenteuer zu bewältigen. Das fiese Ende lässt einen neugierig auf das nächste Band hinhibbeln. Fantasyfreunde kommen hier total auf ihre Kosten …

5 Bewertung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *