• Blogtour

    [Blogtour] “Flügel der Dunkelheit” von Angela Planert – Autoreninterview

    Hallo ihr Fans der Dunkelheit, ich freue mich, dass ihr auch am letzten Tourtag zu Flügel der Dunkelheit von Angela Planert vorbeischaut.   Ich hoffe ihr seid durch die vorangegangenen Tourbeiträge schon mehr als nur neugierig auf dieses etwas andere und dunkle Vampirgeschichte? Wenn nicht – HIER findet ihr nochmals alle Stationen, falls ihr bisher was verpasst habt. Mehr Infos zum Buch   Meine Rezension findet ihr HIER    Ich durfte zum Abschluss dieser Tour ein Autoreninterview mit Angela Planert führen. Das hat mich gefreut, denn ich hatte Angela und dieses Buch “Flügel der Dunkelheit” schon 2012 kennengelernt – und wollte mal sehn, was sie heute so zu erzählen hat.  …

  • Blogtour

    [Blogtour] “Flügel der Dunkelheit” von Angela Planert – Ankündigung

    Hallo ihr Fans der Dunkelheit, ich freue mich, dass ich euch die Blogtour zu Flügel der Dunkelheit von Angela Planert ankündigen darf. Ich hoffe ihr seid gewappnet und bereit, um euch auf eine etwas andere Vampirgeschichte einzulassen. Dieses Buch gibt es schon seit 2012 und jetzt erscheint es im neuen Kleid. Stimmungsvoll, modern und geheimnisvoll präsentiert es sich auf den ersten Blick. Der Inhalt ist düster, fantasievoll und sehr spannend – es lohnt sich also hier dabei zu sein und einen größeren Einblick zu erhalten. Mehr Infos zum Buch   Meine Rezension findet ihr HIER    Damit ihr nichts verpasst hier der Tourplan 07. Mai 2018 Buchvorstellung + Leserstimmen Susanne von…

  • Fantasy

    [Rezension] “Flügel der Dunkelheit” von Angela Planert

    Flügel der Dunkelheit von Angela Planert erschienen: 2012 Neuauflage: April 2018 Verlag: ISEGRIM (Spielberg-Verlag) Seiten: 296 ISBN: 978-3954529537 Taschenbuch: 13,90 € E-Book: 4,99 € Genre: Fantasy Buch beim Verlag   Kurzbeschreibung Spannend, geheimnisvoll, übersinnlich! Das Leben der ambitionierten Chirurgin Liana gerät ins Wanken. Die Realitäten verschwimmen und ein Entkommen ist nicht in Sicht.  Vampirfledermäuse greifen die Bevölkerung an, Menschen verschwinden. Als dann auch noch Traian, ein attraktiver Vampir, in Lianas Leben tritt, ist das Durcheinander perfekt. Quelle: Isegrim-buecher.de   Autor Angela Planert, Jahrgang 1966, begeisterte sich bereits in der frühen Schulzeit für das Schreiben. Zunächst erlernte sie einen medizinischen Beruf, später füllte die wachsende Familie ihren Alltag aus. Anfänglich zufällige…

  • Bücher,  Fantasy

    [Rezension] “Rubor Seleno” von Angela Planert

    Rubor Seleno Im Reich der zwei Monde von Angela Planert erschienen: August 2005 Verlag: Amicus Seiten: 288 ISBN: 978-3935660624 E-Book: 4,49 € Broschiert: 10.- € Genre: Fantasy, Historisch Reihe / Serie: Band 1 Mehr Infos zum Buch Mehr Infos zur Autorin   Kurzbeschreibung Gerrit wächst als Findelkind im Kloster der Selenoriten heran. Bereits dort zeichnet er sich durch besondere Begabungen aus. Seine Ausbildung auf der Burg des geheimnisvollen und grausamen Vamun ruft fatale Veränderungen in ihm hervor. Er selbst fühlt sich zum Meer sowie zu einer rätselhaften Burgruine hingezogen und forscht insgeheim nach seinen Wurzeln. Eines Tages wird Gerrit von schwarzgekleideten Gestalten gefangen genommen und auf ein Schiff verschleppt. Unter…

  • Blogtour

    [Blogtour] “Rubor Seleno” von Angela Planert – Anziehungskräfte

    Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auch heute wieder bei unserer Blogtour dabei seid. Selenorische Buchreihe von Angela Planert Gestern hat euch die Manu von www.manusbibliothek.blogspot.de/ etwas über das Kloster der Selenoriten  berichtet Mehr Themen zur Tour findet ihr hier im Tourplan. Rubor Seleno Mehr Infos zum Buch Mehr Infos zur Autorin Tolle Preisangebote im Oktober *** Bei mir geht es heute um das Thema Anziehungskräfte Wie oft fühlen wir uns von etwas magisch angezogen. Sei es ein tolles Buchcover, ein Schaufenster mit tollen Kleidungsstücken … eine Melodie,  ein Duft von leckerem Essen … oder eben eine Person, die unsere Blicke an sich zieht. Anziehungskräfte nehmen wir unterschiedlich wahr, je nach…