alt="Die Chroniken von Rotkäppchen. Allein im tiefen, tiefen Wald"
Horror

DIE CHRONIKEN VON ROTKÄPPCHEN. Allein im tiefen, tiefen Wald

***Rezensionsexemplar***

DIE CHRONIKEN VON ROTKÄPPCHEN. Allein im tiefen, tiefen Wald: Ich war ja schon lange neugierig, was die Bücher von Christina Henry angeht. Da ich auch immer wieder gerne mal düstere und spannende Bücher lese, war ich hier sehr gespannt… und Märchenadaptionen mag ich ja sowieso. So wagte ich es … und hab mich in die düstere Geschichte um Rotkäppchen fallen lassen. Wie es mir gefallen hat, das verrate ich euch hier in meiner Rezension.

alt="Die Chroniken von Rotkäppchen. Allein im tiefen, tiefen Wald"

DIE CHRONIKEN VON ROTKÄPPCHEN
Allein im tiefen, tiefen Wald

von Christina Henry

So packend war Rotkäppchen noch nie: Der neue Bestseller von Fantasy-Horror-Königin Christina Henry!

Geh nicht allein in den tiefen, tiefen Wald. Aber Red hat keine Wahl: Seit die Krise vor drei Monaten über das Land kam, ist sie auf sich allein gestellt. Ihre einzige Hoffnung besteht darin, sich zu ihrer Großmutter durchzukämpfen. Red fürchtet nicht die Unwesen, die nachts durch die Wälder streifen. Die wahre Bedrohung geht von den Menschen aus: von ihren dunklen Sehnsüchten, niederen Beweggründen und bösen Hintergedanken. Am schlimmsten jedoch sind die Männer in Uniform, mit ihren Befehlen und Geheimakten, die auf Reds Spur sind. Sie möchte niemanden töten, aber wer allein in den Wald geht, muss sich verteidigen können …

Quelle: Randomhouse

Das Buch beim Verlag
Das Buch bei Amazon

Die Chroniken von Rotkäppchen

Was war ich angefixt, da so viele von diesen Chroniken schwärmen, dass ich nicht anders konnte, wie mich in den 6. Teil dieser Reihe zu stürzen. Macht es schon optisch wahnsinnig viel her. Das Format ist auffallend anders, wie viele andere Bücher im Hardcoverformat… und es hat einen megagenialen Buchschnitt, der total super zur Story an sich passt.

Anders als gedacht….

ist dieses Buch aber auf jeden Fall. Ich ging ja ursprünglich von einer Märchenadaption aus … aber dem ist nicht so. Das hab ich aber noch vor dem Lesen mitbekommen, so konnte ich mich auch drauf einstellen und die große Enttäuschung fiel aus. Man sollte sich darüber also klar sein, wenn man in diese Geschichte eintaucht. Es ist komplett anders, als es angepriesen wird.

Düster, brutal und Horror pur

Die Story ist sehr düster, burtal und ja – ein Horror-Fantasy eben, der ganz schön Gänsehaut bereitet. Wurde das Buch auch vor Corona geschrieben, was es so erschreckend real auch wirken lässt. Es geht hier um eine Thematik, die wir alle zu gut kennen. Einet Viruserkrankung tritt auf, beginnend mit Husten …doch es gibt keine Hilfe, sondern mangels Medikamenten oder einer Impfung führt diese zum Tode. Auch das sollte einem vorab vielleicht klar sein, falls man das eben gerade nicht so lesen möchte.

Spannend und überraschend zugleich

Die Autorin konnte mich hier mit ihrem Schreibstil, dem Setting und der Story an sich, richtig gut packen, so dass ich gespannt an den Seiten hing. Die Story wird im Wechsel aus der Zeit vor der Krise und danach berichtet. Es gibt allerhand überraschende Wendungen und ja – brutale Machenschaften, die nichts für schwache Nerven sind. Sehr spannend und düster gestaltet sich das … und auch wenn ich das Zwischendurch gerne lese, war es mir hier fast ein wenig zu viel, so dass ich glaub in dieser Reihe nicht weiter lesen werde.

Für Horror-Fantasy Fans

Für mich war es das erste Buch von Christine Henry… und auch wenn es mich super unterhalten hat, es spannend, düster und mit wahnsinnig viel Horror-Fantasy-Elementen versehen, hab ich nicht das Gefühl und Verlangen, nun auch die anderen Teile der dunklen Chroniken lesen zu müssen. Es war ein interessanter Ausflug, es hat mich auch super unterhalten und war spannend von Anfang bis zum Ende… aber das wars auch schon.
Für absolute Horror-Fantasy-Liebhaber ist es genau das Richtige, weswegen ich es auch gerne weiterempfehle, an Leser dieses Genres. Für mich war es ein Ausflug in dieses Genre, das ich früher viel gelesen habe, doch jetzt nicht ständig lesen muss.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *