alt="Ein Dämon zu Weihnachten - Frostmagie"
Weihnachten

Ein Dämon zu Weihnachten – FROSTMAGIE

***Buchkauf***

Ein Dämon zu Weihnachten – das ist er erste Titel, der im Rahmen der Buchserie “Frostmagie” nun den Anfang macht. 14 Autoren – 14 weihnachtliche Geschichten – und alle spielen in Frost Creek.
Da kommt Lesefreude bei mir auf.
Das ein oder andere hab ich schon zum Vorab-Lesen erhalten – aber das ein oder andere muss ich mir bei erschienen holen – so wie hier mit “Ein Dämon zu Weihnachten” von Jennifer J. Grimm.
Und schwupps – war es auf meinem Kindle und in einer knappen Stunde gelesen.

alt="Ein Dämon zu Weihnachten - Frostmagie"

Ein Dämon zu Weihnachten
FROSTMAGIE

von Jennifer J. Grimm

**Die neue Paranormal Romance von der “Hells Love” Autorin Jennifer J. Grimm! In diesem Roman entführt sie dich in die weihnachtliche Welt von Frost Creek.**

Besinnliche Tage vor Weihnachten kann Vivien sich abschminken.

Statt für den alljährlichen Winterball zu shoppen, muss sie den Esoterik-Shop ihrer Großmutter ausmisten.
Dann steht auch noch kurz vor den Feiertagen ein nackter Mann mitten im Laden. Irgendetwas an ihm zieht Vivien magisch an, aber der mysteriöse Kerl scheint verrückt zu sein! Denn Grhey behauptet, ein Dämon zu sein, der an Vivien selbst gebunden ist. Während sie versuchen, den Bann zu lösen, knistert es gewaltig zwischen ihnen.

Ist der Zauberbann wirklich das Einzige, was die beiden verbindet?

14 Autorinnen entführen euch in 14 romantisch-weihnachtlichen Geschichten nach Frost Creek. Jeder Frostmagie Weihnachtsroman ist unabhängig voneinander lesbar.

Quelle: Amazon

Das E-Book auf Amazon

Ein Dämon zu Weihnachten …

… den hätte ich auch gerne, wenn er so heiß und lieb ist, wie der Dämon Ghrey aus der Story von Jennifer J. Grimm.
Aber ich weiß – der ist schon vergeben (wie ich ja auch) *lach* – aber die Vorstellung…. vom Feinsten sag ich euch.
Schon allein, wie er in Vivians Leben aufschlägt…. so wie Gott –oder doch der Teufel ihn schuf – also nackt – stand er auf einmal vor ihr – und hat ihr Leben mal kurzerhand und kurz vor Weihnachten auf den Kopf gestellt.

Ja – in Frostcreek ist so allerhand möglich … das zeigt uns Jennifer J. Grimm hier mit ihrer Geschichte schon gleich zu Beginn.

Weihnachten mal anders …

… aber nicht weniger schön. Mit solch einer Fantasy-Weihnachtsgeschichte kann man gleich mal wunderschön in das Setting rund um Frost Creek eintauchen. Auch wenn man hier von Frost Creek noch nicht viel mitbekommt, so geht es hier heiß und dämonisch zur Sache.
Und all das rund um Weihnachten – mit dem gewissen weihnachtlichen Feeling… da kommt Freude bei auf.

Kurze Weihnachtsstory …

… die Lust macht auf mehr. Jennifer J. Grimm hat hier mich als Leser gleich sehr fantasie- und stimmungsvoll in eine kurze Lesezeit entführt. Mit den knapp 100 Seiten ist das eine wundervolle, kurze, aber knackige Story, die man sich mal eben so schnappen kann.

Die Idee der Story, die Charaktere und die Handlung an sich, die hat mich berührt, mich entführt und ja – mein Herz gleich was wärmer werden lassen. (Werde nicht mehr dazu erzählen, denn das müsst ihr schon selbst lesen).

FROSTMAGIE

Ich freue mich auf all das, was mich in Frost Creek noch so alles erwarten wird, und kann es wärmstens empfehlen sich der Reihe anzunehmen. Die ganzen Geschichten sind allesamt eigenständig lesbar – und für jeden Geschmack ist definitiv was dabei. 14 tolle Autorinnen, die euch mit ihren 14 Geschichten die Weihnachtszeit verzaubern – also … nichts wie ran.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *