alt="Mona 1 - Und täglich grüßt der Erzdämon"
Fantasy,  Humor

MONA (1) – Und täglich grüsst der Erzdämon

***SUB-ABBAU***

MONA 1 – Und täglich grüsst der Erzdämon: Wenn man von Buchfreunden total auf ein Buch angefixt wird, dann kann man nicht anders, wie sich das Buch doch mal näher anzuschauen. So ging es mir hier mit MONA – Und täglich grüßt der Erzdämon. Die liebe Susanne von Bücher aus dem Feenbrunnen hat so von diesem Buch geschwärmt, da konnte ich nicht anders und hab es mir gekauft.
Nun könnt ihr in meiner Rezension nachlesen, wie es mir gefallen hat.

alt="Mona 1 - Und täglich grüßt der Erzdämon"

MONA
Und täglich grüsst der Erzdämon
Band 1 der Mona-Reihe

von I.B. Zimmermann

Nachtwächterin im Museum – die ungeschickte Hexe Mona braucht diesen Job dringend. Als sich während ihrer Schicht ein schwarzmagischer Einbruch ereignet, ruft Mona verzweifelt einen Erzdämon zu Hilfe. Der vertreibt den räuberischen Vampir, doch die wahren Probleme fangen damit erst an: Der ebenso charmante wie missgelaunte Dämon Balthasar ist nun an Mona gebunden und muss herbeieilen, wann immer sie Hilfe braucht – egal, ob gegen dunkle Magie oder störrische Marmeladenglasdeckel. Nur widerwillig arrangieren sich Mona und Balthasar mit ihrem Paktunfall. Als jedoch der vampirische Magier zurückkehrt, ist ein flirtender Dämon nicht länger Monas größte Sorge …

Einfach magisch: für alle Fans von romantischen Fantasy Büchern mit einer ordentlichen Portion Humor.

Quelle: www.penguinrandomhouse.de

Das Buch beim Verlag
Das Buch bei Amazon

Mona 1 – Und täglich grüßt der Erzdämon

Nicht nur, dass das Cover hier sofort ins Auge sticht – nein – auch die Kurzbeschreibung und die Buchempfehlung einer Freundin haben mich sofort dazu gebracht, hier reinzulesen.
Sehr schnell war ich in der Story drin und ich sag nur *LACHMUSKELTRAINING” vom feinsten durfte ich hier erleben. Sehr spritzig, humor – und liebevoll hat hier I.B. Zimmermann mich in die Geschichte reingezogen…. und es gibt keinen besseren Gute-Laune Kick wir diesen humorvollen, unterhaltsamen und schrägen Fantasy-Liebesroman.

Hexe, Werwolf, Vampir und Erdämon – eine unterhaltsame Mischung

Man trifft hier auf allerhand interessante Fantasywesen. Von Mona – der Hexe über Ben, den Werwolf, Boris der Vampir und nicht zu vergessen Balthasar der Erzdämon. Allesamt konnten mich auf ihre eigene Art und Weise sofort um den Finger wickeln. Was hab ich gelacht über ihre besonderen Eigenschaften und ja – die Verwicklungen und Verstrickungen, die sich hier so ergeben. Und wer meint, dass das hier nur auf die Liebesgeschichte rausführt, den muss ich enttäuschen. Denn die läuft eigentlich nur so nebenbei – und ich denke mal, dass es erst im zweiten Teil hier mehr zu erfahren und erleben gibt.

Humorvoll und Unterhaltsam zugleich

Wer erfrischende, unterhaltsame und vor allem witzige Geschichten mag, dem Fantasygenre nicht abgeneigt ist und sich bildhaft, schräg und irre unterhalten lassen will, der ist hier genau richtig. Ich sag euch, es ist einfach nur der Knaller. Ich sag nur “MARMELADENGLAS” – da gibt es eine Szene, die hat es mir total angetan *pruuuuust’… aber genaueres müsst ihr selbst herausbekommen.
Die Vorstellung, dass das hier mitten in unserer Welt so abgehen könnte, die gefällt mir richtig gut *lach*

Ein absoluter Lesespaß

“MONA – Und täglich grüßt der Erzdämon” ist ein unterhaltsamer, quirliger, lustiger und total liebevoller Reihenauftakt, der Lust auf mehr macht. Der absolute Lesespaß ist hier garantiert und ich hoffe, dass hier noch ein paar weitere Teile erscheinen werden.
Also … ZUGREIFEN und VIEL SPASS kann ich hier nur sagen.
Absolute Leseempfehlung.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *