[Rezension] “Leonie Looping. Das Rätsel um die Bienen” von Cally Stronk

Leonie Looping. Das Rätsel um die Bienen

von Cally Stronk
illustriert von Constanze von Kitzing

erschienen: 10.Januar 2018
Verlag: Ravensburger
Seiten: 100
ISBN: 978-3473365456
Gebundene Ausgabe: 8,99€
Altersemfpehlung: ab 7 Jahre (Erstleser)
Reihe: Band 4

Buch beim Verlag

 

Kurzbeschreibung

Was ist nur mit den Bienen los? Sie wollen einfach keine Pollen mehr sammeln und der Honig wird knapp. Imker Fleißig ist ratlos. Da bleibt nur eins. Leo und die Schmetterlingselfen sehen sich im Bienenstock um. Es stellt sich heraus, dass den Bienen das Spritzmittel von Bauer Grünkohl nicht bekommt. Die Bienenkönigin ist verzweifelt und bittet Leo um Hilfe. Ob Leo und ihre Freunde Bauer Grünkohl umstimmen können?

Quelle: Ravensburger.de

 

Autor

Cally Stronk
Cally Stronk liebt es mit ihren lustigen Geschichten und ihrer Ukulele Kinderaugen zum Leuchten zu bringen. Ihr Lieblingsplatz ist ihr kleiner Balkon, auf dem sie wunderschöne Blumen und Kräuter angepflanzt hat. Dort lässt sie sich für neue Geschichten inspirieren und wäre nicht überrascht, wenn ihr tatsächlich eine Schmetterlingselfe aus einer Blume entgegen geschwirrt käme. Cally würde die Elfe als erstes nach einer Schrumpferbse fragen und dann gemeinsam mit ihr über die Dächer von Berlin fliegen.
Constanze von Kitzing
Mit Hundertschaften von Prinzessinnen und Pferden begann Constanzes frühe Leidenschaft für Stift und Papier. Heute bevorzugt sie lustig schräge Charaktere in satten Farben, die sie mit viel Detailliebe lebendig werden lässt. Von Kitzings Kinderbücher sind international preisgekrönt und in 14 Ländern erschienen. Prinzessinnen und Pferde zeichnet die Illustratorin übrigens immer noch – aber nur auf sehr ausdrücklichen Wunsch ihrer Kinder.
Quelle: Ravensburger.de

Meine Meinung

Wir haben Leonie Looping letztes Jahr schon kennenlernen dürfen – und waren dementsprechend gespannt auf ein weiteres Abenteuer von ihr.
Diesmal geht es um die Bienen – was ein sehr wichtiges und interessantes Thema darstellt.

Cally Stronk und Constanze von Kitzing haben dieses Thema sehr kindgerecht und in abenteuerlicher Leonie-Looping-Manier umgesetzt und hier auf den Punkt gebracht.
Man erfährt hier allerhand, was es mit den Bienen so auf sich hat – und warum sie vom Aussterben bedroht sind. Dies wird sehr altersgerecht und verständlich für Gross und Klein hier erläutert und in einer spannenden, abenteuerlichen Geschichte umgesetzt.

Leonie Looping und ihre Freunde gehen den Problemen auf die Spur – und erfahren allerhand. Schnell wird klar, dass sie Hilfe leisten müssen – doch wie? Als klar ist, was die Ursache des ganzen Problems  ist, greifen Leo und ihre Freunde tatkräftig ein – um alles wieder in die richtigen Bahnen zu lotsen.

Es macht Spaß hier wieder abzutauchen – und auch für mich als Erwachsene – war es ein toller Lesespaß. In schöner Erstlingsschrift (groß und leicht zu lesen) können auch die Leseanfänger selbstständig die Geschichte lesen -aber auch ein gemeinsames Vorlesen macht hier sehr viel Spaß. Mit den passenden, farbenfrohen Illustrationen wird hier alles sehr schön zum Ausdruck gemacht – und Kind (aber auch Erwachsener) lernt hier noch was dabei. Zumindest wird man nach dieser Geschichte einiges vielleicht überdenken – und die kleinen Leser bekommen gleich das richtige Umweltbewusstsein und den Denkanstoß in die richtige Richtung – was ja bei der Leonie Looping Reihe immer wieder Grundthema ist – wenn auch immer auf andere Problematiken hingewiesen wird.

Übrigens – man trifft auch hier wieder auf die Schmetterlingselfen – und auch die Schrumpferbsen kommen wieder zum Einsatz !!!

Leonie Looping sollte in allen Kindergärten, Schulen – und auch Privathaushalten Einzug halten – einfach nur genial und sehr lehr- und wissensreich – passend und einfach erläutert gerade auch für die kleinen Leser.

 

Fazit

“Leonie Looping. Das Rätsel um die Bienen” von Cally Stronk  ist das 4. Band der Leonie Looping Reihe und für Kinder ab 7 Jahre. Sehr abenteuerlich, spannend und lehrreich wird man hier auch wieder unterhalten. Kindgerecht und absolut verständlich werden hier auf die Probleme der Bienen hingewiesen – und öffnet den Kinder (und Erwachsenen) somit den Blick auf diese Sache.
Sehr gut nachvollziehbar, in toller großer Erstleseschrift, sowie mit wunderschönen Illustrationen von Konstanze von Kitzing ist es wieder ein gelungenes, abenteuerliches und sehr interessantes Werk der beiden.

Absolute Loopinghafte Leseempfehlung

Kommentare 2

  • Hallo und guten Tag,

    ein Thema das uns alle angeht und wie jeder sehen kann mit möglichen, schlimmen Folgen, wenn nicht etwas passiert…

    Danke…für den Buchhinweis…schönen Sonntag..LG..Karin..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *