alt="Alles und noch mehr. Loreen & Carter"
New Adult

Alles und noch mehr. Loreen & Carter

***Rezensionsexemplar*** 
Das E-Book wurde mir über Netgalley vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt!

Alles und noch mehr. Loreen & Carter – das gehörte zu einem der Bücher, die mich sowas von überraschten und schockierten zugleich. Ich hätte NIE gedacht, dass sich DIESE Story dahinter verbirgt. Wenn ich sonst Bücher von Impress einfach nur wegsuchte – so musste ich hier tief Luft holen und ja – das Buch zwischendurch weglegen…. Es war total anders, als ich dachte – und das hat mich aus der Bahn geworfen.

Triggerwarnung!
Vergewaltigung, Depression, Trauer und Trauerbewältigung

alt="Alles und noch mehr. Loreen & Carter"

Alles und noch mehr
Loreen & Carter

von Viktoria Christians

**Alles oder nichts**
Nach dem Tod ihrer Mutter und der schmerzhaften Trennung von ihrem Ex-Freund hat Loreen die Liebe endgültig abgehakt. Niemand kann ihre Trauer nachvollziehen, dabei wünscht sie sich nichts sehnlicher, als die restliche Highschool-Zeit ohne weiteres Gefühlschaos zu überstehen. Doch bereits am ersten Schultag trifft sie auf den ebenso verschlossenen wie mysteriösen Carter, in dessen Augen sie denselben Schmerz wie in ihren zu erkennen scheint und der ihr einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen will. Bei jeder Begegnung mit ihm sprühen die Funken, aber auch seine Vergangenheit ist von Leid und Schuldgefühlen geprägt. Schon bald müssen Loreen und Carter sich fragen, ob sie bereit sind, sich einander zu öffnen und der Liebe noch eine Chance zu geben …

Vom Risiko sich zu verlieben
Zwei gebrochene Herzen im regnerischen Oregon, die es wagen müssen, sich gegenseitig zu vertrauen, um die Angst vor der Liebe zu überwinden. Gefühlvoll und mitreißend von der ersten bis zur letzten Seite.

//»Alles und noch mehr. Loreen & Carter« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.//  

Quelle: Carlsen

Mehr Infos zum Buch

Überrascht und geschockt zugleich….

… das war ich bei diesem Buch – oh ja. Es war mir beim Lesen der Kurzbeschreibung zwar klar, dass es um ernste Themen gehen wird … aber das was mich hier erwartete, das hat mich schon schwer schlucken lassen.
Ich war einfach nicht darauf vorbereitet – denn die Triggerwarnung hab ich zu Beginn einfach überlesen, da ich mir nichts vorneweg nehmen lassen wollte. Doch dann kam es …. so dass ich zwischendurch das Buch weglegen musste um es sacken zu lassen.

Trennung, Schmerz, Leid und Schuldgefühle

… mit all diesen Dingen müssen die Protagonisten Loreen & Carter umgehen und klar kommen. Beide haben so ihre Päckchen, die teilweise echt schwer sind, zu tragen. Viktoria Christians bringt das zwar in einer leichten Erzählweise mit viel Gefühl zur Sprache … doch gefühlsmässig hat es mich viel tiefer getroffen, als ich es vorab auch nur erahnen konnte. So musste ich zwischendurch lesetechnisch pausieren. Es musste einfach sacken – und ja – ich musste Luft holen. Ein wegsuchten war hier für mich persönlich nicht möglich… was aber nicht heißt, dass die Geschichte nicht super geschrieben ist – und mich – ja – wie soll ich das in dem Fall sagen – mich überzeugen konnte.

Schwere Themen – tiefe Freundschaft – und dann die Liebe

Auf den Leser wartet hier so einiges…. es gibt Bücher, die liest man einfach mal so weg .. und es gibt Bücher, die muss man in Etappen an sich ran lassen – und die Zeit hab ich mir hier auch genommen.
Die Thematik geht ans Herz – ist es auch keine leichte Sache, die beide Protagonisten hier mitmachen müssen. Die Verarbeitung ist nicht ohne – und ja – das braucht Zeit – und die richtigen Personen, denen man sich dann auch öffnet.
Es entwickelte sich hier eine tolle Freundschaft, die mich sehr berührte – und die dann später auch in eine Liebesgeschichte überging.

Eine Liebesgeschichte mal anders

In den meisten Geschichten ist es ja so, dass es sehr schnell zwischen den Protas knistert und man als Leser schon vieles erahnt. Hier gestaltet sich das anders … die schwere Thematik lässt das aber auch erstmal nicht zu, hier gleich in die Liebesgeschichte einzutauchen. Somit hat Viktoria Christians es auch genau richtig gemacht – und die Liebesgeschichte erst viel später sich entfalten lassen. So gestaltete es sich auch sehr glaubwürdig und die schweren Themen haben hier ausreichend Platz um verarbeitet zu werden.

Alles und noch mehr

Die Story um Loreen & Carter steckt voller Überraschungen. In einem lockeren und leichten Stil wird man von der Autorin Viktoria Christians mitgenommen. Dabei ist es keine leichte Kost – ich musste zwischendurch pausieren um mich mit der Thematik auseinanderzusetzen. Doch letztendlich hat sie es wunderschön in der Geschichte zum Ausdruck gebracht – und ich war begeistert, wie Loreen & Carter die Sache gemeistert und zueinander gefunden haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *