alt="Buchpassion#2"
Allgemein

Buchpassion#2 in Köln – war das wieder ein Spaß

Gestern war es soweit … die Buchpassion#2 fand in Köln im Park Inn Hotel statt – und ich war natürlich vor Ort mit dabei.
Wäre ja auch doof wenn nicht, wenn ich doch ein schönes Heimspiel bei dieser Messe habe *lach*. Also nichts wie ran – und morgens in die Bahn geschwungen – um mich vor Ort mit der lieben Susanne von Bücher aus dem Feenbrunnen zu treffen. Wollten wir die Buchpassion doch gemeinsam mit Floh Hoppchen und Eni rocken.

alt="Kaffeeplausch Buchpassion#2"

Geht doch nichts über einen leckeren Latte Macchiato zu Beginn… bevor wir uns ins Getümmel stürzen. Dabei dauerte es gar nicht lange – schon sind wir Floh Hoppchen und Eni begegnet. Die Freude war groß – und uns stand ein unterhaltsamer, lustiger und schöner Tag bevor.

Mädelstreff auf der Toilette – wer hätte damit gerechnet

Die nächste lustige Begegnung war auf der Damen-Toilette… hahahahaha… ja, da wo die Mädels halt immer in Grüppchen aufschlagen. So auch Susanne und ich – die nach dem Kaffee noch das stille Örtchen aufsuchten. Und dann – ja – beim Händewaschen … zwei weitere Mädels … die Daniela und die Sandra. WIR wurden von den beiden – sehr liebe Leser unseres Blogs – doch auf der Stelle erkannt (wenn ich das mal immer so hinbekommen würde)… war das ein Feeling *lach*

Peinlich fand ich, dass sie uns erkannt haben – wir sie aber nicht zuordnen konnten – das ist sooo unangenehm – aber wurde von den beiden ganz locker weggesteckt. DANKE dafür!!!

Wir haben unseren Plausch dann aber doch in die Hotelhalle verlegt *lach*… da ist es dann doch was gemütlicher gewesen. (siehe Bild unten)
Das sind auch zwei total liebe Personen – und ich hab mich sehr gefreut, sie auch mal in LIVE zu treffen. Bloggen verbindet – soll einer mal was anderes behaupten *lach*

alt="Treffen auf Buchpassion"
(oben: Susanne und ich
mitte: Lesung mit E.F.v. Hainwald – auch Eni genannt *gg*
unten: Susanne, Sandra, Daniela, ich

Schatzsuche auf der Buchpassion

Nun hieß es aber endlich ab ins Geschehen eintauchen. Gab es doch allerhand Autorenstände, Verlagsräume, Lesungen und Spielchen zu meistern. Ja – genau – Spielchen …. es fand nämlich eine Schatzsuche auf der Buchpassion statt, die den Besucher ganz schön hin und her scheuchte *lach*… es gab einen Hinweis, wie z.B. “Finde die Schweizer Schokolade” und dem galt es nachzugehen um dort dann den nächsten Hinweis zu erhalten. War gar nicht so einfach – aber hat eine Menge Spaß gemacht. Galt es doch am Ende einen Schatz zu ergattern. Letztendlich haben wir 3 – Floh Hoppchen, Susanne und ich uns zusammengetan um die Schatzsuche zu meistern. Und wie ihr seht – die Susanne hat sich diesen auch gleich mal gekrallt *g*
Das Bild sagt glaub ich alles – So wird aus ihr schnell ein kleiner GOLLUM der laut ruft.. “MEIN SCHATZ” *hihihihih* – wie ihr seht – auch Gollum hat seinen Einsatz auf der Buchpassion#2 in Köln gehabt. (Dafür bekomm ich jetzt bestimmt die Ohren lang gezogen *hahahaha*

alt="Schatzsuche auf der Buchpassion#2"

Doch das war natürlich nicht alles … es warteten ja allerhand tolle Autoren und ihre Bücher auf uns… so hab ich mich riesig gefreut, gleich zu Beginn auch auf die liebe Katharina Mosel wieder zu treffen. Haben wir uns schließlich letztes Jahr bei der 1. Buchpassion auch das erste mal getroffen.

Autorentreff und mehr …

So war die Wiedersehensfreude groß – nachdem wir uns auf der FBM nicht gesichtet hatten *lach*
Doch noch viel mehr tolle Autoren hab ich gesichtet… da war Yuna Drake / Lexy v. Golden oder auch D.C. Odesza mit einem tollen Stand vor Ort ( da hab ich mir gleich die schöne Tasse zu “Nachtblütenkuss” gekauft und eine ihrer tollen Duftkerzen.
Außerdem war Don Both und Maria O´Hara ebenfalls vor Ort – und ja – ich hab mich gleich verführen lassen, mir eines ihrer Bücher zu kaufen und signieren zu lassen. Haben alle so davon geschwärmt. Ist schon schlimm mit der Buchsucht und so ….

alt="Treffen auf Buchpassion"
links: Yuna Drake / Lexy v. Golden / D.C. Odesza
rechts oben: Don Both, Susanne, ich, Maria O´Hara, A.C. LoClair alias Floh Hoppchen
unten rechts: Katharina Mosel und ich 😉

Weiter ging es dann mit der lieben Katrin Emilia Buck. Auch sie habe ich im letzten Jahr auf der Buchpassion kennengelernt. Eine total Liebe Maus – mit einem total süßen Schweizer-Dialekt. Ich liebe es ihr zuzuhören *lach*
Diesmal hatte sie auch sogar süße und tatkräftige Hilfe mit dabei … ihr Sohn hat fleißig Lesezeichen und Schoki-Herzen verteilt – total süß.

Bei Mia Leonie kam ich auch nicht einfach so vorbei – und hab mir dort gleich mal noch ein Buch gekauft. Hab ja keine *hust*… und ja – wer kann schönen Büchern, die auch noch mit Spottlack von der Autorin selbst aufgepimpt wurden, schon widerstehen? Ich nicht … oder nur schwer zumindest.

Klar dass ich auch bei Frauke Besteman am Stand vorbeigeschaut habe. Immerhin hat sie hier wieder ganze Arbeit geleistet als Organisatorin der Buchpassion 😉 Und ja – sie war auch die Wächterin des Schatzes – von der oben erwähnten Schatzsuche!!!

Und wer auch Pflicht-Anlaufstelle für mich war – Elvira Zeißler. Doch zu Beginn war das schwer, bei ihr war es immer voll am Tisch – das hab ich dann also auf den Nachmittag verlegt – da war es dann was ruhiger und wir konnten ein wenig plaudern.

alt="Treffen auf Buchpassion Köln"
oben links: Katrin Emilia Buck
unten links: Elvira Zeißler
oben rechts: Frauke Besteman
unten rechts: Mia Leoni

Mittagspause

Mittags haben wir (Susanne und Markus, Floh Hoppchen und ich) uns ein kleines und entspanntes Päuschen im Hotel-Bistro gegönnt. Mal ein paar Minuten in Ruhe sitzen – was leckeres Essen – und sich in Ruhe unterhalten. Das war nötig – bevor es dann später weiterging. Wir hatten auch eine Menge Spaß und auch allerhand zu Lachen – sind wir ja schon ein irrer, chaotischer Haufen.
Zum Essen gabs übrigens lecker Hähnchen-Schnitzel mit Pommes – im 4 Sterne Style… oder so. Sah super aus – und war auch mega lecker. Markus hat sich sogar einen Burger gegönnt.

alt="Mittagspause Buchpassion#2"

Nach dem Essen haben uns Susanne und Markus auch schon verlassen – und Floh Hoppchen und ich sind alleine wieder ins Getümmel gestürzt. Wobei zu der Zeit war es schon was ruhiger auf der Buchpassion#2, so dass man sich in Ruhe nochmal den Ständen und den Autoren widmen konnte. Auch schön – wenn es was lockerer und übersichtlicher sich gestaltet.
Diese kleine, aber feine Messe ist schon richtig toll.

Lesungen auf der Buchpassion#2

Im laufe des Tages gab es ja verschiedene Lesungen der Autoren vor Ort. (Eine Sache, die es letztes Jahr noch nicht gab).
Wir haben uns für den Nachmittag der Lesung von E.F.v. Hainwald unserem Eni – im Raum des Gedankenreich Verlags – gewidmet.
Er hat aus “Cyberempathie” und aus seinem neuen Buch, “Second Horizon” – das nächstes Jahr erscheinen wird – vorgelesen. JA – was soll ich dazu sagen … der Kerl weiß, wie man seine Leser neugierig macht *lach*

alt="Lesung EFv.Hainwald"
E.F.v. Hainwald: Lesung im Raum des Gedankenreich- Verlags

Zum Ende hin haben wir uns dann noch ein Käffchen gegönnt und die Planung für nächstes Jahr FBM angeschnitten – und das wird der Knaller für mich *hihihihihi*… doch mehr dazu, wenn es dann soweit ist.

Abschied und Mitbringsel

Ich hab mich also für längere Zeit von ganz lieben Herzensmenschen verabschiedet. Aber das nächste Treffen kommt bestimmt.
Danke an dieser Stelle auch an Frauke Besteman, die die Buchpassion ins Leben gerufen hat – und sich stetig steigert und verbessert mir ihrer kleinen überschaubaren und entspannten Messe für uns Leser, Blogger, Autoren und allen anderen Buchverrückten Menschen. Die Buchpassion#2 war aus meiner Sicht eine gelungene Sache.

alt="Ausbeute Buchpassion#2"

Mit vollbepackten Taschen bin ich also nach der Buchpassion#2 Hause (wollte ja nicht so viel kaufen – aber naja – kommt immer anders als gedacht).
Zu Hause hab ich mich dann in Ruhe meinen neuesten buchigen Errungenschaften und all den tollen Goodies, Lesezeichen und ja – den tollen Dingen wie Tasse, Kerze und Co. gewidmet.
Übrigens – hab ich mir die schon langersehnte Schmuckausgabe “Die Legende der Lichtgeborenen” von E.F.v. Hainwald gegönnt – und mir auch gleich eine total süße Signierung reinschreiben lassen.
Die Ausgabe ist soooooo toll … doch davon berichte ich euch an anderer Stelle mal genauer.

Ich werde mich noch lange an diese tolle Buchpassion#2 hier in Köln erinnern. Die nächste steht ja auch schon fest – denn auch nächstes Jahr, am 31. Oktober 2020 findet sie wieder in Köln statt. Und am 02. Mai 2020 findet sogar eine in Bremen statt.

In diesem Sinne – bis zur nächsten Buchpassion in 2020!!!

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *