alt="Frau im Glück"
Sachbücher

Frau im Glück – Erprobte Tipps und Tricks zum Nachahmen

***Rezensionsexemplar***
Das Buch wurde mir von der Kommunikationsagentur ehrlich & anders
 als Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt.

Frau im Glück – das war eines der Bücher aus meinem Glückspaket, das ich vor geraumer Zeit erhalten habe. Schon beim kurzen Reinlesen hab ich mich herrlich unterhalten gefühlt… herzhaft gelacht und mich gefreut, was noch so alles in diesem Buch von Anja Saskia Beyer und Charly von Feyerabend. Eines sollte vorab klar sein – geht locker und mit Humor an dieses Buch – dann ist es genau das Richtige für jedermann!!!

alt="Frau im Glück"

Frau im Glück
Erptobte Tipps und Tricks zum Nachahmen

von Anja Saskia Beyer & Charly von Feyerabend

Zwei Frauen erproben Glücksrezepte fürs Leben – zum Nachahmen und Nachbacken.

Was ist das überhaupt, dieses Glück, das wir uns alle wünschen? Kann man es finden, wenn man richtig danach sucht? Oder ist es längst da? Zwei Autorinnen machen sich auf die Suche nach Antworten. Sie sind Ehefrauen, Mütter, Schriftstellerinnen, Geliebte, Töchter und Freundinnen, aber vor allem: sie selbst.

Mit viel Lust am Entdecken führen sie ein Glückstagebuch, versuchen es mit Yoga und Achtsamkeit, verschicken Fragebögen an ihre Freundinnen und nehmen die Liebe unter die Lupe. Ein lebenskluges, lustiges, berührendes Buch über die kleinen und großen Glücksmomente im Leben und wie wir lernen, sie zu sehen.

Quelle: Amazon

Mehr Infos zum Buch

Ein Glücksbuch – das mega Freude bereitet

Das Glücksgefühl hat sich sofort eingeschlichen als ich das Buch in den Händen hielt. Das Cover ist so erfrischend und fröhlich und der Aufbau des Buches ist so locker und erquickend aufgebaut – da kommt schon beim ersten Beschnuppern ein Glücksgefühl auf.
Es sollte eines klar sein – wer das Glück sucht der findet das definitiv nicht in Form eines Ratgebers – denn das eigene Glück muss schon jeder für sich finden. ABER wenn man mit viel Humor hier ans Werk geht – dann ist das wirklich ein absolutes Glücksbuch – und die Frau danach auch im Glück. Soviel will ich vorab noch gesagt haben.

Das hier ist kein SACHBUCH – in bekannter Manier – trocken und theoretisch und so … neee … das hier ist soviel mehr und mir rollen jetzt schon wieder Lachtränchen die Wangen hinunter allein beim Gedanke daran.

Was ein Spaß – Challenges, Rezepte und Glückstipps

In dem Buch steckt so viel – da kommt echt Freude auf. So erging es mir zumindest. Im Wechsel erzählen Anja Saskia und Charly von Feyerabend ihre Glückstipps – die sie selbst getestet (oder testen lassen haben) und sich damit auseinandergesetzt haben. Das ganze gestaltet sich sehr locker, lebhaft und ja – das Lesen läuft in einem Flutsch. Keine trockenen Weisheiten – sondern Dinge einfach aus dem Leben gegriffen.
Den Leser erwarten hier sehr unterhaltsame Themen – mit denen wir uns ja alle immer wieder mal beschäftigen wie z.B.

  • Vorspiel – Bin ich glücklich?
  • Zum Glück ein Anfang
  • Die große Liebe und deine rosaroten Erwartungen
  • Glück über den Tellerrand
  • Shopping: Kauf dich glücklich
  • Glücksforschung
  • u.v.m.

Doch das ist nur ein kleiner Einblick … es gibt auch allerhand Challenges – die man selbst auch ausprobieren kann …

  • Die Sex-Challenge
  • Die Garten Challenge
  • Die Schlank-Challenge
  • Die Glücks-Tagebuch-Challenge
  • u.v.m

Was hab ich gelacht bei der Sex-Challenge – und zwar lauthals. Allein schon, wie davon berichtet wird … wie sich Anja Saskia mit Ausreden rauswindet und die Challenge einer Freundin zum Testen überträgt … und ach ja – es ist einfach so herrlich erfrischend und unterhaltsam geschrieben – da kann nur Glück bei aufkommen – bei soviel Spaß und Freude!

Ausprobieren – Nachbacken – Nachdenken

Mitmachen ist hier angesagt – nicht alles – aber das ein oder andere kann ich da schon empfehlen. Allein die Glücksrezepte sind es wert, mal auszuprobieren – oder die ein oder andere Challenge (wenn auch für mich nicht gerade die Sex-Challenge – aber egal *lach*) können sehr gut ausprobiert werden.
Man sollte hier mit Spaß rangehen – und ja – es aus einer lockeren und leichten Sicht rangehen – dann kommt auch das Glücksgefühl dabei auf.

Es ist aber nicht nur Spaßig – denn das ein oder andere Thema hat mich schon auch zum Nachdenken gebracht. Und das ist gut so ….

Frau im Glück – inklusive Lachmuskelkater

Jeder ist seines eigenen Glückes Schmid – der Satz ist nicht ohne. So auch hier mit dem Buch “Frau im Glück” – kommt immer drauf an, was jeder so für sich draus macht. Ich find es klasse .. und es wird bei passender Gelegenheit definitiv unter meinen Freunden verschenkt, damit auch sie in den Genuß kommen. In der Kombination mit dem Glückstagebuch ist das eine wunderschöne Sache – und das Glück, das kommt dann schon von ganz alleine … wenn man spaßig, offen und locker an die Sache rangeht.

Wenn man also vermutet, dass man hier auf ein SACHBUCH – in bekannter Manier stößt – trocken und theoretisch und so … neee … das hier ist soviel mehr und mir rollen jetzt schon wieder Lachtränchen die Wangen hinunter allein beim Gedanke daran.

Ich hatte sehr viel Spaß und Freude mit diesem Buch – und hab es bestimmt nicht zum letzten mal in den Händen gehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *