alt="Kiss me never"
New Adult

Kiss me never

***Rezensionsexemplar***
Das E-Book wurde mir über netgalley vom Verlag
als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt!

Kiss me never …. eine Drohung? Ein Versprechen? Oder was steckt dahinter?
Eines ist sicher – es ist der erste Teil der Crush-Trust-Reihe von Lana Rotaru, die in mir bisher 4 bekannten Teilen erscheinen wird – und das in recht kurzen Abständen.
Ich war so gespannt – und ja – ich hatte Angst in die Geschichte einzutauchen und ja – Angst, danach warten zu müssen. Denn es gibt insgesamt 4 Teile dieser Reihe….
Doch eines kann ich euch sagen .. das warten nun, bis Teil 2 rauskommt.. das ist eine Qual – auch wenn das schon in Kürze sein wird!!!

alt="Kiss me never"

Kiss me never
Crushed-Trust-Reihe 1

von Lana Rotaru

»Die Liebe ist eine mächtige Waffe. Sie kann dich retten oder vernichten.«

**Niemals gehört dir mein Herz**

Andrew King starb vor sechs Monaten bei einer Fahrt mit seinem Motorrad. Alle glauben an einen Unfall. Nur seine Schwester Amanda ist sich sicher: Es war Mord. Und ganz oben auf ihrer Liste der Verdächtigen steht der selbstverliebte und arrogante Frauenheld Dante. Auf der Suche nach Beweisen versucht sie in den Kreis der Zetas zu gelangen, der Studentenverbindung ihres Bruders. Doch dabei kommt sie dem attraktiven Dante gefährlich nahe …

Quelle: Carlsen

Mehr Infos zum Buch

Was ein Auftakt …

ich kanns nicht fassen. Kaum wieder in eine neue Geschichte eingetaucht, bin ich total gefesselt und klebe an den Seiten. Lana Rotaru hat mich hier mit ihrem fesselnden und emotionsgewaltigen Schreibstil in ihren Fängen – und ich kann nicht mehr aufhören. Nach diesem Auftakt – nach den Geschehnissen … ich kann das alles noch gar nicht richtig ordnen, so hat es mich aufgewühlt und begeistert … und dann …. *seufz*

Gänsehautfeeling …

das hatte ich ständig… und zwar nicht nur wegen dem starken prickeln zwischen Dante und Amanda – oh nein … das war nur eine Sache, weswegen ich Gänsehaut bekam. Die Spannung, die Storyline, die Geschehnisse …. sie haben mir mehr als einmal die Haare zu Berge stehen lassen, wenns eiskalt wurde (gefühlstechnisch) und ja – eine Angst mich überkam, was es wohl mit allem auf sich hat. Doch da ist noch kein Ende in Sicht. Im Gegenteil … es sind tausende von Fragen offen – und ja – es könnte böse werden.

Wenn man mitweinen möchte…

weil man Amanda so gut versteht. Ihre Zerrissenheit, ihr Verlangen nach der Wahrheit – und danach, dass man ihr endlich glaubt und nicht alles als einen Unfall abtut. Ich hab hier den “Sherlock Holmes” in mir erwachen lassen – denn auch ich bin nun mehr als aufgewühlt, gespannt und will wissen, was hier los war / ist. Denn eines ist sicher … traue keinem!! Oder doch?

Ich weiß es nicht – ich bin hin und her gerissen und weiß nicht, wem ich glauben soll, wem ich trauen soll und wem nicht. Die Emotionen spielen hier mehr als verrückt – und so bleibt es nicht aus, dass man auch weinen muss. Ja – so gefühlsgewaltig hat es mich als Leser überrumpelt, was hier so abgeht… und noch kommen mag.

Spannung, Emotionen – und viele große Geheimnisse

Es war für mich – die Liebesgeschichten jeglicher Art über alles liebt – ein Gefühlsparadies, hier in die Geschichte einzutauchen. Emotionen sprühen hier gigantisch auf den Leser über und man spürt förmlich das prickeln und knistern, das sich hier zwischen Amanda und Dante entwickelt und auch wieder abflacht (die meinen auch, dass man das glaubt oder ?? *lach*).
Hier sprechen die Emotionen für sich – und da können die Charaktere sagen und tun was sie wollen. Doch nicht nur der Liebe wegen … auch was die Spannung angeht – und DIESE GEHEIMNISSE …. oh mein Gott. Meine Neugier ist so gigantisch groß …. das muss und will ich unbedingt weiterverfolgen.

Eine Geschichte, die mich fertig macht …

ja – das macht sie wirklich. Lana Rotaru hat es geschafft, mich mit “Kiss me never” zu packen – die Folgebände sind, soweit möglich, vorbestellt, damit mir ja nichts entgeht. Am liebsten würde ich ja sofort weiterlesen – aber neee… nicht möglich. Aber eines ist sicher…
Bis der 2. Teil rauskommt (was ja schon bald ist) werde ich weiter rätseln und versuchen, schon das ein oder andere mir weiter zusammenzureimen. Denn ICH trau hier keinem … dafür gibt es noch zu viele Geheimnisse, die aufgedeckt werden müssen.
ABER mein Herz – das schlägt schon ganz feste für Amanda und Dante…. auf dass sie einen Weg finden werden … *hach*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *