Roman

NEW YORK DREAMS

***Rezensionsexemplar***

NEW YORK DREAMS: Ein Titel, ein Cover und eine Kurzbeschreibung, die mir sofort ins Auge gestochen ist und vorab schon genau mein Leseschema darstellte. Ich hab mich drauf gefreut und mich mit Genuß in die Geschichte gestürzt…. ja – einmal angefangen, konnt ich es auch nicht mehr weglegen. Es war einfach zu schön – und ich hätte ewig weiterlesen können. Mehr dazu könnt ihr nun in meiner Rezension nachlesen.

alt="New York Dreams"

NEW YORK DREAMS
(Be-Mine Reihe 1)

von Nadine Kerger

Ein Auslandsjahr an der NYU und ein Job in der Kanzlei Donovan & Thompson in New York! Für Emma geht ein Traum in Erfüllung. Jeden Moment möchte sie mit ihrer besten Freundin Isy auskosten, bevor sie in das Anwaltsbüro ihres Vaters in Frankfurt einsteigt. Als es zwischen ihr und ihrem Chef, dem charismatischen Anwalt Anthony Collins, funkt, schwebt Emma auf Wolke sieben – bis sie hinter sein schmutziges Geheimnis kommt. Ausgerechnet ihr Mitbewohner, der aufsteigende Sportjournalist und rastlose Aufreißer Nick, lässt nicht zu, dass Emma in Liebeskummer versinkt. Die Freundschaft zu ihm ist ihr Anker. Nur eines sollte sie besser nicht: sich in ihn verlieben …

Quelle: Randomhouse

Das Buch beim Verlag
Das Buch bei Amazon

New York Dreams

WAS ein Cover… das hat mich sofort packen können und ich musste einfach mehr über die Geschichte erfahren. Liebe ich es ja in die tollsten Liebesgeschichten einzutauchen und hab ich mir hier einen genussvollen Lesespaß erhofft… und hab ihn auch erhalten. Bei diesem Buch handelt es sich um den 1. Band der “Be-Mine” Reihe – aber soviel ich weiß, sind die Bände eh in sich abgeschlossen.
Sehr schnell war ich in der Geschichte drin, konnte mich Nadine Kerger mit ihrem Schreibstil super hineingleiten lassen – und ich mochte auch gar nicht mehr aufhören.

Charaktere die ans Herz wachsen

Nadine Kerger hat hier tolle Charaktere erschaffen, die mich berührten und mein Herz im Sturm eroberten. So hab ich Emma, 26 Jahre alt, sehr gerne auf ihrem Weg begleitet. Sie will an der NYU ihren Master machen – und jobbt nebenbei noch in einer Kanlei. Ich mochte ihre Art und Weise sehr und mit ihrer Freundin Isy sind sie ein tolles Gespann, das mir einige Lacher entlocken konnte. Ich mochte auch Isy sehr… Kollegin und Mitbewohnerin von Emma. Isy ist ein Charakter, den man sich gerne als Freundin an die Seite wünscht – mit dem Herz am rechten Fleck.

Und dann gibt es noch Nick Fraser…. jaaaaaa…. was soll ich dazu sagen. Auf den ersten Blick ein typischer Aufreißer, Als angehender Sportjournalist ist er sehr auf Spaß aus … und lässt nichts anbrennen. Ein Typ, dem ich hier sofort verfallen war, der auch mich um den Finger wickeln konnte… auch wenn er Emma so einiges abverlangt *lach*. Es war interessant, wie sich hier alles so entwickelte … und es dauerte ein Weilchen bis ich bei Nick Fraser hinter die Fassade schauen konnte….

Humor, Romantik und Tiefgang

Hier findet man alles. Die Story ist mitreißend, lies mich das ein oder andere mal lauthalst Lachen – und ja – die Romantik kommt hier auch nicht zu kurz. Es war prickelnd. gefühlvoll und einfach nur ein wunderschöner Lesespaß. Auch an Tiefe fehlt es hier nicht. Dazu das Setting von New York … hach … es war einfach toll.
Nadine Kerger hat hier die Charaktere super ausgearbeitet, das Setting wundervoll in Szene gesetzt, es ordentlich krachen lassen – so dass ich auch einiges zu Lachen hatte… und sie hat mein Herz berührt.
So eine absolut gefühlvolle Liebesgeschichte… die überzeugen konnte – auch wenn Emma was länger brauchte, bis sie es kapiert hat *lach*

New York Dreams ist ein absoluter Pageturner und kann ich wärmstens empfehlen… die Auszeit ist euch damit sicher – und warm ums Herz wird es euch auch.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *