R.I.O.S. Riskanter Verdacht

***Rezensionsexemplar***
Dieses Buch wurde mir von Romance Edition

als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Spannung und Romantik – das war genau das, was mich zu diesem Buch nicht Nein sagen lies. Genau solche Stories können einen ganz schön mitnehmen – und ich wollte es erfahren. Kann mich R.I.O.S. packen oder nicht? Das galt es herauszubekommen.

alt="R.I.O.S. Riskanter Verdacht"

R.I.O.S. Riskanter Verdacht

von Michelle Raven

Als Cassandra Tilden von einer Hilfsmission im Ausland zurückkehrt, ist ihr Bruder Joshua spurlos verschwunden. Der Journalist war einem Skandal auf der Spur, dessen Enthüllung um jeden Preis verhindert werden soll. Da Cass allein nicht weiterkommt, bittet sie die Sicherheitsfirma R.I.O.S. um Hilfe.
NGA-Agent Joe Spade übernimmt den Fall zuerst nur zögernd; seine frühere Begegnung mit der toughen Cass in Afghanistan hat er noch allzu gut in Erinnerung. Obwohl er versucht, Abstand zu halten, kann er die Anziehung zwischen ihnen bald nicht mehr leugnen. Doch nicht nur Verlangen lodert zwischen ihnen. Auch die Gefahr, in der sie schweben, wird immer spürbarer, je mehr Informationen sie zu dem Fall ausgraben. Nach einem tragischen Zwischenfall wird Joe klar, dass es längst nicht mehr nur um Joshuas Leben geht, sondern auch um das von Cass – und er ist der Einzige, der sie beschützen kann.

Quelle: romance-edition.com

Mehr Infos zum Buch

Spannung pur – wenn auch mit kleinen Hängern

Wow… war die Story spannend. Von der ersten bis zur letzten Seite hing ich da gefesselt an den Zeilen. Zwischendurch war es was langatmig – und es wurde zu viel drum herum aufgebauscht, was der Spannung ein wenig die Wirkung nahm. Doch sie wurde dann auch schnell wieder intensiv aufgegriffen – was ich gut fand. Michelle Raven hat es da wirklich drauf gehabt, mich gebannt am Buch zu halten, da seh ich auch gerne über die kleinen Hänger hinweg. Doch das war noch lange nicht alles – wenn ihr wisst was ich meine *lach* Spannung alleine macht noch kein gutes Buch aus oder?

Erotik und Gefühle kommen hier auch nicht zur kurz

Hätte mich auch gewundert – denn Romance Edition lässt es in all seinen Büchern knistern und prickeln. So kam auch hier in “R.I.O.S. Riskanter Verdacht” die Gefühle und die Erotik nicht zu kurz. Sie ist nicht schwerwiegend im Vordergrund – dafür hat die Spannung hier den großen Einsatz – aber das knistern und prickelnd hat hier nicht gefehlt. War genau die richtige Mischung meiner Meinung nach.

Charaktere – die mir nahe kamen

In dieser Story von Michelle Raven konnte ich eine interessante Bindung zu den Charakteren aufbauen. Sie wurden sehr anschaulich und greifbar hier dargestellt. Es war spannend und interessant wie unterschiedlich allesamt hier sind. Ich hätte mir lediglich gewünscht, dass dem Leser hier mehr Einblick, gerade auf ihre Vergangenheit, geboten worden wäre. Das wäre das i-Tüpfelchen noch obendrauf gewesen.

Ich habe trotz allem mit ihnen mitgefühlt – und eine Figur hat mich das ein oder andere mal zum Schmunzeln gebracht – doch wer das war, das verrat ich euch hier nicht. Bekommt es doch einfach selbst heraus.

R.I.O.S – es wird noch weitergehen

Ich freue mich, dass dies der Auftakt einer Serie ist – und ich hoffe, dass wir noch einige weitere Bände dieser Reihe zu lesen bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *