Romance

[Rezension] “One Fateful Night” von Leonora Stratton

one-fateful-night_-leonora-stratton_full

 

One Fateful Night

von Leonora Stratton

erschienen am: 10. Januar 2015
Verlag: Romance Edition
Seiten: 280
ISBN: 978-3902972354 Broschiert – 12,99
ISBN: 978-3902972507 E-Book (epub) – 6,99 €
Genre: Regency Romance
Altersempfehlung: 17 +

Buch beim Verlag

 

Kurzbeschreibung

Die junge Adelyna Mulgrave hat ein klares Ziel vor Augen: Sie muss das Duell zwischen dem Lebemann Jared Farley und ihrem Verlobten verhindern, will sie weiterhin einer glücklichen und erfüllten Zukunft entgegensehen. Als ihr der attraktive, wie verkommen erscheinende Jared ein unmoralisches Angebot macht, lässt sich Adelyna schließlich darauf ein – auf eine gemeinsame Nacht mit schicksalsschweren Folgen …

Quelle: romance-edition.com

 

Autor

Seit ihrem ersten Jane-Austen-Roman begeisterte sich Leonora Stratton für romantische Liebes- und Gesellschaftsromane. Zwischendurch schwelgte sie zwar auch in den Fantasywelten Tolkiens und Martins, verehrte Stephen King und veröffentlichte in diesen Genres mehrere Kurzgeschichten. Aber immer wieder kehrte sie zu den Lieblingsbüchern ihrer Jugendzeit zurück. Da lag es nah, sich selbst einmal an einem solchen Roman zu versuchen. Mit Erfolg: ONE FATEFUL NIGHT wird im Frühjahr 2015 erscheinen.

Leonora lebt zusammen mit Mann, Kindern und Haustieren. In ihrer freien Zeit bereist sie gern die entlegensten Winkel der Erde, strickt und näht selbstentworfene Kleidungsstücke, wartet nägelkauend auf die neuen Staffeln von „Downton Abbey“ und „Game of Thrones“ und führt in ihrem kleinen Garten einen aussichtslosen Kampf gegen das Unkraut.

Quelle: romance-edition.com

 

Meine Meinung

Der Klappentext verrät nicht allzuviel über die Geschichte, aber er macht definitiv neugierig. Ausserdem hatte ich mal wieder Lust auf eine Historische Liebesgeschichte.  Da kam mir dieses Buch genau richtig.

Man wird hier schon sehr spannend in die Geschichte hineingeführt … das hält sich auch sehr lange und hat mich mitgerissen. Es kommt auch keine öde Langeweile auf, da immer wieder interessante Wendungen kamen, mit denen ich so nicht gerechnet hätte, bzw. die ich an dieser Stelle nicht vermutete 😉
Somit war ich sehr gefesselt in der Geschichte und hab mich bestens unterhalten gefühlt. Es wird hier alles sehr logisch und leicht nachvollziebar dargestellt, so dass ich mich auf diese Zeit sehr gut einlassen konnte beim Lesen.

Die Charaktere sind sehr anschaulich dargestellt. Da haben wir Adelyna, Jared und Avery.
Adelyna ist eine junge Frau, die sehr naiv rüberkommt, was aber in die Geschichte super reinpasst.  Jared dageben ist der junge Mann mit dem Herz am rechten Fleck und Avery der typisch Böse in dieser Geschichte, eine Figur die man einfach hassen muss … Eine Mischung die man kennt, aber die mir immer wieder Freude bereitet 😉

Das hin und her, das Adelyna zwischen Jared und Avery hatte, hat mich als Leser nervlich sehr viel Kraft gekostet. Wie oft dachte ich  … ja … JETZT … ALLES GUT … da kommt es wieder ganz anders und ja … *seufz*… keine leichte Sache. Dafür aber sehr unterhaltsam, romantisch, gefährlich, spannend und ja … sehr nervenaufreibend.

Der Schreibstil ist locker und leicht … und ich habe mich super in die Geschichte hineinfinden können. Die Handlung war zeitlich sehr schön angepasst und haben mir gut gefallen. Kutschfahrten, Duelle, dunkle Geschäfte .. .ach ja … eine Liebesgeschichte in dieser Zeit, das hat schon was. Vorallem wenn es immer anders kommt als man denkt und die Gefahr ständig zwischen den Zeilen hängt.

Ich hatte sehr viel Spaß mich seit längerem mal wieder auf eine historische Geschichte einzulassen und habe es nicht bereut. Ich habe mich super unterhalten gefühlt und das Buch mit Vergnügen gelesen.

 

Fazit

“A Fateful Night” von Leonora Stratton ist eine unterhaltsame, spannende und schöne Story, die mir gut gefallen hat. Eine Spannung, die sich fast durchweg gehalten hat und eine Liebesgeschichte, die mich berührte und das alles in einer historischen Verpackung. Herrlich, frisch und ein schöner Lesespaß für Zwischendurch.

4 Bewertung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *