alt="Seth. Rockford Legends"
Romance

Seth. Rockford Legends

***Rezensionsexemplar***
Das E-Book wurde mir über netgalley vom Verlag
als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Seth. Rockford Legends … der lang und heiß ersehnte zweite Teil der Rockfords Reihe ist nun endlich da. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich diesen Romance von Kate Lynn Mason schon vorab lesen durfte… so hab ich euch heute zum ET auch gleich meine Rezension zu diesem Buch am Start. Denn wie auch in ACE. Rockford Legends – geht es hier wieder sehr gefühlvoll zur Sache.

alt="Seth. Rockford Legends"

Seth. Rockford Legends

von Kate Lynn Mason

Die Frauen liegen dem berühmten NHL-Mittelstürmer Seth Cameron reihenweise zu Füßen, doch ihn interessiert nur eine: die Journalistin Ally Malpasse, die ihm gleich bei ihrer ersten Begegnung einen Korb gibt. Ally ist nicht nur süß, witzig und klug, sie scheint eine verdammte Herausforderung zu sein, der sich Seth nur allzu gerne stellt. Erst nach und nach gestattet sie ihm einen Blick hinter ihre Fassade, und langsam wird ihm klar, warum sich Ally so lange vor ihm verschlossen hat: Sie verbirgt ein Geheimnis, das die schlimmsten Albträume seiner Jugendzeit ans Tageslicht holt. Nun muss Seth entscheiden, ob er bereit ist, seine Vergangenheit aufzuarbeiten, um Ally in ihrer dunkelsten Stunde auffangen zu können …

Quelle: Romance Edition

Mehr Infos zum Buch

Sexy, hot, erotisch und prickelnd…

geht es auch im 2. Teil der Rockford Legends weiter. Hier steht allerdings dieses mal Seth mit seiner Geschichte im Mittelpunkt. Genauer gesagt Seth und Ally.
Wie nicht anders gewohnt, lässt Kate Lynn Mason es zwischen ihren Charakteren auch hier ganz schön knistern, heiß werden und ja – es ganz schön prickeln und krachen. Ich liebe das ….
Der Funken ist beim Lesen definitiv auch hier wieder total übergesprungen – ich war emotional total mit dabei !!!

Rockford Legens – ein tolles Wiederlesen

Es kam mir nicht so vor, wie wenn schon fast ein Jahr zurückliegt seit dem ich ACE gelesen hatte. Es hat mich gefreut wieder in das Setting einzutauchen und auch alte Bekannte wieder zu treffen. Sowas mag ich ja generell sehr gerne. Ich hatte aber auch sehr viel Spaß dran die Geschichte von Seth und Ally hier zu erleben – es war ein Gefühlschaos, ich habe gelacht, mitgefiebert und es geliebt, immer weiter zu lesen.
Kate Lynn Mason konnte mich auch mit Seth super unterhalten und mir ein paar wunderschöne Lesestunden bescheren.

Gefühlvoller Lesespaß mit allerhand Überraschungen

Gefühlsmäßig kam ich hier total auf meine Kosten – ich liebe Achterbahnfahrten mit Happy End vor Augen (und die erlebt man auch hier in Seth. Rockford Legends) … aber doch immer wieder in die Ferne gerückt. Auch dass es oftmals anders kam, als ich vermutete, macht es zu einem spannenden Lesespaß noch dazu – zu all dem Prickeln, den fetzigen Szenarien und den gefühlvollen Passagen, wo auch der Schmerz, Leid, Hoffnung und die Verzweiflung für mich als Leser spürbar aber auch die Sehnsucht und die Liebe – wäre ja schlimm wenn nicht oder?

Charaktere die begeistern…

Ally und Seth sind beide sehr starke Charaktere. Ally muss mit dem Verlust ihrer Eltern klar kommen und versteckt sich hinter einer Fassade. Für sie ist das Leben nicht so einfach, wie sie nach außen hin versucht zu verdeutlichen. Doch gerade Seth bringt ihre Fassade zum Einsturz … das hat mir sehr gut gefallen.
Seht ist sehr selbstbewusst und gutaussehend – und ja – hilfsbereit und charmant, er weiß, wie er aufteten muss – auch wenn er mit seiner Vergangenheit nicht ganz klar kommt. Wer jetzt meint, dass Seth sämtliche Frauen hat – tja … was soll ich dazu sagen. Seth ist ein Typ, der weiß, was er will – und bei Ally weiß er das sehr genau. Sie zieht ihn magisch an und ja – er ist einfach nur *hach*… das müsst ihr selbst herausbekommen – also schnappt ihn euch und lest ihn 😉

Hoffe es geht noch weiter …

… mit dieser Reihe und wir dürfen nochmals mit den Rockford Legends unseren Spaß haben. Kate Lynn Mason weiß es, ihre Leser gefühlsmäßig super zu unterhalten und sie immer wieder zu überraschen. Auch auf sehr humorvolle und ja – fetzige Art und Weise … und das Prickeln und Knallen nicht zu vergessen *lach* (für eure Gedanken kann ich jetzt nichts).
Seth. Rockford Legends hat mich auch wieder total überzeugt und mich blendend unterhalten.

2 Kommentare

  • karin

    Hallo liebe Bianca,

    hmmm, dass hochziehen des T-Shirts hätte es bei mir nicht gebraucht. Denn man sieht doch schon da ist ein durchtrainierter Körper unter dem T-Shirt oder? augenzwickern….

    Deshalb empfinde ich es als etwas deplaziert für meinen Geschmack zumindest.

    LG..Karin..

    • Bibilotta

      Ich hab inzwischen auch genug von den muskulösen Oberkörpern auf dem Cover … aber das ist ja bekanntlich Geschmacksache.
      Die Story ist klasse… und das zählt letztendlich für mich 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *