Weihnachtsbuchaktion 2017 : “Brockenzauber- Weihnachten bei Eli” & “Verhext – Weihnachten bei Eli”

Hallo ihr Lieben,

schön, dass ihr vorbeischaut am 2. Tag der

Weihnachtsbuchaktion 2017

 

Gestern schon ging es los mit der ersten Weihnachtslektüre
“Ein letzter Funke Hoffnung” von Michelle Raven bei der lieben
Rachel von www.herzensbuecher-eines-luftmenschen.de

Was euch alles noch so bei dieser Weihnachtsbuchaktion 2017 erwartet, könnt ihr
Hier im Tourfahrplan ersichten.

 

Ich hab euch heute gleich 2 Bücher, die es wert sind, vor Weihnachten gelesen zu werden…

 

Normale Weihnachten – das kennt ja wohl jeder.
Aber wie gestaltet sich wohl Weihnachten bei der Hexe Eli?

“Brockenzauber- Weihnachten bei Eli”
&
“Verhext – Weihnachten bei Eli”

von Kristina Günak

Kristina Günak hat uns hier in zwei tollen Kurzgeschichten
rund um Weihnachten und die Hexe Eli verraten,
wie sich das so bei Hexen gestaltet .. und ich kann euch sagen,
das ist ANDERS – sowas von ANDERS – das glaubt man gar nicht.

Aber der Reihe nach ….

 

erschienen: 2014 (2. Auflage)
Seiten: 79
ASIN: B00H6ZX9IW
E-Book: 0,99 €
Genre: Magic Chick

Mehr Infos zum Buch

Meine Rezension

 

Kurzbeschreibung

Bisher musste Elionore Brevent, Erdhexe und Maklerin, drei Mal die Welt retten. Nun ist sie weltrettungsmüde und sehnt sich nach Alltäglichkeit und Ruhe. Die ist ihr aber nicht vergönnt, denn Weihnachten steht vor der Tür und begehrt Einlass.
Mit dem Fest der Liebe trudelt auch noch ihre gesamte Familie ein und das Chaos nimmt seinen Lauf.

Nach vier Romanen rund um Eli und ihre Freunde erscheint hier exklusiv eine Kurzgeschichte, die nach der Entdeckung von Fußnoten auch für jeden geeignet ist, der die dauermüde Eli noch nicht kennt.

Habt viel Spaß und wohlig warme Weihnachten!

Eure Kristina Günak

Quelle: amazon.de

 

Wie ihr sehen könnt – auch für Nichtkenner der Hexe Eli – ist das ein Lesespaß, den man sich zu oder um Weihnachten genehmigen sollte.
Eli ist nicht einfach nur eine Hexe – sie ist anders – ganz ANDERS.
Sie liebt Kaffee – ohne den geht gar nichts…
Sie lebt im Chaos – ohne Chaos, keine Eli.
Sie hat eine extreme Haarpracht – bei der wir vor Neid erblassen …
… UND sie hat Freunde – die wir uns so nicht vorstellen können, denn auch sie sind ANDERS.

Wer hier nun erwartet, dass es sich lediglich um eine nette, weihnachtliche Kurzgeschichte um eine Hexe dreht – dem sei gesagt – NEIN – denn es ist ANDERS – absolut ANDERS.

Weihnachten feiern auf normalem Wege kann ja wohl jeder – aber im Hause Eli sieht das ganz anders aus. Wenn sie ihre Freunde und Familie und Gestaltwandler und Menschen und was sonst noch so rumschwirrt, zu sich einlädt um Weihnachten zu feiern – der muss auch damit rechnen, dass kurz vorher auch noch JUL gefeiert wird – und zwar am 21. Dezember – was es damit auf sich hat – ja, das müsst ihr selbst herausbekommen. Es wird auf jeden Fall magisch, chaotisch, schräg – aber auch sehr liebevoll und lustig.
Denn, wenn es auch anders sich hier gestaltet – so steht letztendlich auch hier die LIEBE im Mittelpunkt – denn was wäre Weihnachten ohne die Liebe – das ginge auch bei der Hexe Eli nicht.

 

 

Ihr wollt noch mehr erfahren ?
Dann schaut doch mal was Claudia zu “Verhext- Weihnachten bei Eli” für einen Eindruck hat.
Oder auch die Rezension von Manuela lohnt sich anzuschauen.

 

Doch wer glaubt, dass es sich hiermit getan hat – der täuscht sich.
Eli feiert Weihnachten auf die unterschiedlichsten Arten, wir man in der folgenden Kurzgeschichte
schnell feststellen kann.

erschienen: November 2017
Seiten: 70
ASIN: B076QD2PLK
E-Book: 0,99 €
Genre: Magic Chick

Mehr Infos zum Buch

Meine Rezension

Kurzbeschreibung

Nach einem aufregenden Jahr wünscht Eli sich zu Weihnachten nichts sehnlicher, als in der wunderschönen Blockhütte im Harz Stille und Einsamkeit zu finden. Aber wie es in ihrem Leben immer so ist: Erstens kommt es anders und zweitens, als sie denkt!

Es war der Wunsch vieler Leserinnen, Eli durch das Jahr zu begleiten und so gibt es hier eine neue Kurzgeschichte aus ihrem Leben. Die Geschichte spielt nach »Küss mich, Kater!« und vor Band sieben, der voraussichtlich nächstes Jahr im Sommer erscheint.

Habt wohlig warme Weihnachten!
Kris & Eli

Quelle: amazon.de

 

 

Wenn Eli sich wünscht – Weihnachten in Ruhe zu verbringen – dann muss das doch ein guter Plan sein, Weihnachten außer Haus zu verbringen oder?
Naja – wie oben schon erwähnt läuft bei Eli alles anders – und so wird auch dieser Plan – in Stille und Ruhe Weihnachten zu verbringen- ANDERS – aber so herrlich erfrischend anders, dass es ein riesen Spaß ist, Eli auch hier eine schöne Lesestunde zu schenken.

Auch hier in “Brockenzauber” erwartet den Leser so einiges an verschiedensten Wesen und Eigenarten – die mich immer wieder zum Lachen brachten.
Eli ist einfach erfrischend ANDERS. Von magisch über liebevoll, bis hin zu chaotisch und lustig ist auch hier wieder alles vertreten, was das Leserherz vor Weihnachten so begehrt. Und weihnachtlich bzw. winterlich wird es auch hier … zusammen mit Drachen, einem Jaguar und allerhand anderen Wesen.
Aber lest es selbst … ihr werdet es nicht bereuen.

 

Auch Claudia hat es schon gelesen und hat hier eine schöne Rezension zu veröffentlicht.
Auch Manuela hat sich von dieser Geschichte einen Einblick verschafft und eine Rezension gepostet.

 

Gewinnspielfrage

Weihnachten – eher in der großen Runde mit Freunden und Familie?
Oder doch eher in Ruhe und Einsamkeit – friedlich alleine?
Wie sind eure Vorstellungen und Pläne rund um Weihnachten?

Bewerbung bis einschließlich 15.12.2017 möglich

16.12.2017

Gewinnerbekanntgabe HIER

 

Gewinne

Unter allen Bewerbern verlosen wir vier tolle Überraschungsgewinne zu den Büchern

***

Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch
mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Eure Bibilotta

 

Kommentare 8

  • Liebe Bibi,

    als ich noch klein war, haben wir Weihnachten immer im großen Kreis gefeiert mit Weihnachtsmann und der kompletten Familie Oma, Opa, Uroma etc…. Das war früher und das ist lange her und heute leider nicht mehr möglich. Dieses Jahr werde ich ganz ruhig und besinnlich mit meinem Mann und meinen Zwergies “feiern”. “Feiern ” ist dieses Jahr wohl zu viel gesagt, denn es wird das erste Weihnachten ohne den Opa meiner Zwerge, von daher denke ich ist es angemessen, einfach nur ganz in Ruhe uaf den Weihnachtsmann zu warten. Ich wünsche Dir aufjedenfall schon einmal eine wundervolle Vorweihnachtszeit.

    Liebe Grüße
    Lagoona

  • In der kleinen Runde mit Oma und Opa und meiner Maus und später dann mit meinen 2 anderen Brüdern und deren Kindern und das da ist dann auch genug an Leute! ich mag es lieber klein und fein und brauch nicht viel Trubel.
    LG Jenny

  • Wir feiern weihnachten gerne im kleinen Rahmen, mit der Familie. Ich mag nicht so den großen Trubel.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  • Hallo und guten Tag,

    da ich ein Familienmensch bin ..ist Weihnachten auch ein Fest, dass ich gerne mit und in der Familie begehe und feiere.

    Am heiligen Abend geht es erst in die Kirche und dann wird bei Oma und Opa gefeiert.
    Meiner Schwiemu geht es heuer nicht so gut und deshalb hilft jeder beim Weihnachtsessen mit…ich mache z.B. ein Tiramisu f. 7 Personen und einmal eines ohne Milch für meine Schwägerin.

    Im letzten Jahr hatten wir ja leider einen Todesfall in der Familie und deshalb hoffe ich das es heuer , wieder etwas schöner wird…..

    LG..Karin…

  • Hallo und vielen Dank für diesen schönen Beitrag zur Blogtour! Weihnachten ist bei uns auf jeden Fall ein Familienfest. Wir feiern in der Regel mit der ganzen Familie und so ist es auch dieses Jahr geplant.

    Liebe Grüße
    Katja

  • […] »Brockenzauber- Weihnachten bei Eli« & »Verhext – Weihnachten bei Eli« Bianca von http://www.bibilotta.de Rezension von Claudia: http://www.claudis-gedankenwelt.de Brockenzauber   Verhext   Rezension von […]

  • Weihnachten möchte ich immer meine komplette Familie um mich haben. Wir machen Hl. Abend immer einen tollen Spieleabend und haben ganz viel Spaß miteinander. Allein ist es doch nicht schön und irgendwie auch traurig.
    LG von Elke H.

  • Weihnachten feiern wirvim Kreise der Familie.
    1 Tag meine. Den anderen die meines Mannes 😍
    2. Weihnachtstag nur wir

    LG

    Tanja
    FB Tanjas Buchgarten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *