[Werbung] Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst

alt="Cover, Zippel das wirklich wahre Schlossgespenst"
Cover © dtv
Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst / Alex Rühle / Illustrator: Axel Scheffler / dtv-junior / erschienen: August 2018 / ISBN: 978-3-423-76234-2/ 144 Seiten / ab 6 Jahre

Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst

Gespenstergeschichten fand ich schon in meiner Kindheit immer wieder einfach nur toll. Diese Liebe ist auch heute noch vorhanden und kam somit um Zippel nicht herum. Allein schon das Cover hat mich neugierig gemacht – da das für mich nach einer frechen, lustigen Geschichte aussah. Allein die Darstellung von dem Gespenst konnte mir ein Lächeln entlocken … und ja … Zippel muss man kennenlernen *lach*

Worum geht’s in “Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst”?

Zippelzefix – was für ein großartiges Vorlesevergnügen von Alex Rühle und Axel Scheffler!

Zippel ist ein kleines Schlossgespenst. Aber wer hat eigentlich behauptet, dass Schlossgespenster in Burgschlössern leben? Nein, Zippel lebt bei Paul und seinen Eltern – im Türschloss ihrer Altbauwohnung. Am Tag nach den Sommerferien hat Paul ihn dort entdeckt, und damit geht die lustigste Zeit seines Lebens los. Denn Zippel ist noch ein sehr junges Schlossgespenst und hat ständig Quatsch im Kopf. Mit Zippel wird es so aufregend, dass Paul sich ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen kann und er seinen neuen kleinen Freund fest ins Herz schließt. Doch dann soll das Türschloss ausgetauscht werden – und Zippels Zuhause ist plötzlich in Gefahr.

Mehr Infos zum Buch

 

Zippel – nicht nur für die Leser ab 6 Jahre

Zippel ist klasse … was hab ich gelacht. Dieses Gespenst muss man einfach ins Herz schließen – da kommt man gar nicht drum herum. Zippel ist ein Buch, was unheimlich viel Spaß macht – auch für mich, die ich schon längst dem empfohlenen Lesealter entwachsen bin *lach*. Aber das Kind in mir wurde hier nochmals richtig dolle geweckt – und Zippel hat sich mein Herz einfach mal so im Sturm erobert.

Schlagfertig – Witzig – Schräg

Wer Pumuckl mag – der kommt hier auf seine Kosten. Denn auch Zippel ist sehr gerne am Reimen. Ja – und die Reime sind sowas von schräg und witzig – was hab ich gelacht. Einfach nur herrlich erfrischend und mega unterhaltsam. Das hat soooo viel Spaß gemacht – und war einfach nur klasse geschrieben.
Dabei gibt es so urkomische Situationen – die sind einfach nur genial. Man muss sich auch vorstellen, dass Zippel eben so einiges aus der Menschenwelt nicht kennt – und wenn Paul das dann versucht zu erklären, auf kindliche Art und Weise – da kommen dann die Lachtränen und die Bauchmuskeln zum Einsatz.

Familie und Freundschaft

Das ganze gestaltet sich aber nicht nur wahnsinnig unterhaltsam, schräg und witzig – nein, hier werden auch tolle Themen und Geschichten rund um Familie und Freundschaft  – und an Überraschungen mangelt es hier auch nicht. Wenn es im einen Moment sehr lustig und abenteuerlich zugeht – so fehlt es auch nicht am Bezug zum Alltag und der Realität – wohlbemerkt auf eben Zippel Art und Weise ;)

Zippel – da will man mehr von lesen

Ich find es fast schon schade, dass die Geschichte eigentlich mit diesem Buch zu einem schönen Ende kam. Ich könnte mir durchaus noch ein paar tolle Abenteuer mit den beiden vorstellen. Von daher hoffe ich, dass Alex Rühle, nach diesem Debüt – noch mehr tolle Geschichten bringt. Der Schreibstil ist so genial – die Geschichte so erfrischend und herrlich amüsant und ja – einfach nur schräg und witzig, da kann man gar nicht genug von bekommen. Dabei ist es auch egal, ob das Buch alleine gelesen wird, von Erstlesern geschnappt wird – oder aber eben ein gemeinsames Vorlesen stattfindet – Zippel ist einfach klasse – egal für welches Alter, wie ich finde. Von daher denke ich, dass das auch gut für jüngere Leser, wie die angegebenen 6 Jahre, schon eine tolle Geschichte ist.

Illustrationen von Axel Scheffler

Das Schmankerl obendrauf sind hier die tollen Illustrationen von Axel Scheffler. Diese passen so perfekt zur ganzen Geschichte und ziehen sich durch das ganze Buch. Es ist einfach eine runde Sache. Ich hoffe, dass dieses Duo noch mehrere Werke gemeinsam vielleicht auf den Markt bringt – wer weiß, vielleicht sogar mit einem weiteren Zippel Abenteuer? Ich bin gespannt.

Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag zur Verfügung gestellt!

 

 

Kommentare 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *