alt="Wie die Ruhe vor dem Sturm"
New Adult

Wie die Ruhe vor dem Sturm

***Rezensionsexemplar*** 
Das E-Book wurde mir über Netgalley vom Verlag als 
Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt!

Wie die Ruhe vor dem Sturm – ein Titel, wie ich ehrlich zugeben muss, der mich als erstes durch sein Cover faszinieren konnte. Doch letztendlich ist das ja noch lange nicht alles. Nach dem Lesen der Kurzbeschreibung konnte ich nicht anders – ich musste es einfach lesen- und das hab ich nicht bereut!
Die Story um eine Nanny im Haushalt einer reichen Familie, die Zusammenhänge von früher und heute … die Liebesgeschichte… all das machte mich neugierig auf mehr – und ich war gespannt, was mich hier erwartete.

alt="Wie die Ruhe vor dem Sturm"

Wie die Ruhe vor dem Sturm

von Brittany C. Cherry
übersetzt von Katja Bendels

Grey hatte Spuren in meinem Herzen hinterlassen. Und ich hoffe so sehr, dass ich auch welche in seinem hinterlassen habe
Als ich meinen neuen Job als Nanny einer reichen Familie antrat, ahnte ich nicht, dass es Greysons Kinder waren, die ich betreuen würde. Und auch nicht, dass aus dem Junge, den ich einmal geliebt hatte, ein Mann geworden ist – ein eiskalter, einsamer, unnahbarer Mann. Greys Lachen ist verschwunden. Alles an ihm ist in Schmerz versunken. Doch ab und zu erkenne ich noch den Jungen von damals in seinen sturmgrauen Augen – und ich weiß, dass es sich um ihn zu kämpfen lohnt.

Quelle: Bastei Luebbe

Mehr Infos zum Buch

Zwei Teile – Zwei Sichten – zwei Zeiten

Das Buch ist zwei Teile untergliedert und dazwischen liegen 15 Jahre. Beides mal wird aus den Sichten beider Protagonisten erzählt.
Dieser Aufbau hat mir sehr gut gefallen und gibt eine gewisse tiefe Wirkung an die Geschichte für mich als Leser weiter. Ein Miterleben, ein Sichtwechsel, der beide Seiten deutlich und verständlich macht …. das war wunderschön zu lesen.

Emotionale und berührende Lesezeit

Was eine berührende und tiefgründige Story… ich war in den Anfängen schon so begeistert – und ja – im ersten Teil, da konnte ich auf Taschentücher nicht verzichten. Es wird hier so emotional beschrieben, was Eleanore und Grey mitmachen mussten .. und wie die zwei sich schon in der Jugend kannten… ja – die Geschichte lässt einen nicht kalt – also mich zumindest nicht – und so hing ich hier regelrecht gefangen zwischen den Seiten.
Im zweiten Teil geht es dann auch spannend und interessant weiter – auch wenn mich dieser jetzt nicht so sehr berührte, wie der erste Teil. Aber da sind sie ja auch schon ein paar Jahre älter – und teilweise vom Leben geprägt. Was mich im zweiten Teil erwartete, das schmerzte teilweise und ja – ich war überrascht, wie stark sich manche Dinge verändern können…. Mehr möchte ich hier nicht verraten… lest es einfach selbst.

Wie die Ruhe vor dem Sturm

Der Titel passt sowas von perfekt zur Story … und ich kann euch sagen – auch als Leser ging es mir genau so …. die Ruhe vor dem Sturm. Es war sehr emotional, eine total süße Jugendliebe und ja – ein Schicksal, das mein Herz berührte. Dann Jahre später ein aufeinandertreffen – das auch mich eiskalt an den Seiten hängen lies. WAS eine Geschichte . ich sags euch … mein Herz *seufz* …. es musste einiges hier mitmachen. Lachen und Weinen – alles ist hier möglich … aber vor allem, kann man eine schöne Lesezeit hier genießen!!! Absolute Leseempfehlung von mir!!!!

2 Kommentare

  • karin

    Hallo liebe Bianka,

    hm, bin da eigentlich nicht so der Liebesgeschichten Typ, aber hier gefällt mir sehr gut die Kombi und deshalb werde ich es mir gerne mal im Hinterkopf behalten..grins…

    LG…Karin…

    • Bibilotta

      Huiuiiuiiiii…… dass ich das bei dir noch erleben darf *lach*
      Muss ein dickes rotes Kreuz im Kalender machen – denn sonst hälst von den Liebesgeschichten ja wirklich nicht viel 😉
      Aber stimmt was du sagst – die Kombi ist verlockend 😉

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *