alt="Zwei Herzen unter acht Millionen"
Liebesroman

ZWEI HERZEN UNTER ACHT MILLIONEN

***Rezensionsexemplar***

ZWEI HERZEN UNTER ACHT MILLIONEN: Auf der Suche nach einem sommerlichen Liebesroman bin ich über den Titel “Zwei Herzen unter acht Millionen” gestolpert. Nicht nur farblich und optisch wirkte er schon vielversprechend auf mich. Nein – auch der erste Satz der Kurzbeschreibung: Acht Millionen Menschen. Doch nur einer davon ist für dich bestimmt. – der gab den Ausschlag dafür, dass ich diese Geschichte unbedingt lesen musste. Ich und mein Romantikherz eben. Was mich hier dann erwartete, das könnt ihr nun in meiner Rezension nachlesen.

alt="Zwei Herzen unter acht Millionen"

ZWEI HERZEN UNTER ACHT MILLIONEN

von Kate Spencer

Acht Millionen Menschen. Doch nur einer davon ist für dich bestimmt.

Es ist nur einer dieser New Yorker Momente: Die verrücktesten Dinge geschehen, aber wenige Minuten später ist es, als wären sie nie passiert. So redet sich Einrichtungsdesignerin Fran die peinlichste Szene am schrecklichsten Tag ihres Lebens schön. Dabei sieht sie den Moment noch genau vor sich: Wie sie frisch gefeuert und schwitzend in die überfüllte U-Bahn sprintet, ihr Kleid in der Tür einklemmt, es am Rücken aufreißt, und ihr ein attraktiver Fremder sein rettendes Gucci-Sakko um die Schultern legt – um zu verhindern, dass sie ganz New York ihre Unterwäsche präsentiert. Als Fran wenig später online ein Video von der Begegnung mit ihrem geheimnisvollen Retter entdeckt, das angeblich den Beginn einer echten Lovestory zeigt, möchte sie noch weiter im Erdboden versinken. Zum Glück ist das Schöne am Leben in einer Stadt mit acht Millionen Einwohnern, dass man sich sowieso nie wiedersehen wird. Oder?

Spaziergänge im Central Park, Sonnenuntergänge auf der Brooklyn Bridge und romantische Stunden zu zweit: Die schönste New York Love Story des Jahres!

Hochwertig veredelt – ein Buch, das funkelt wie die Lichter am Broadway

Quelle: PenguinRandomhouse

Das Buch beim Verlag
Das Buch bei Amazon

Zwei Herzen unter acht Millionen

Sommerlicher Lesespaß – das vermittelt dieses zauberhafte, strahlende Cover schon gleich auf den ersten Blick. Es einmal in der Hand haltend funkelt es und strahlt durch den schönen und edlen Schimmerlook. Da kommt schon richtig Freude bei auf. Aber noch viel mehr hat mich die Kurzbeschreibung, bzw. der Aufhänger gereizt, so dass ich mich mit Freude in die Geschichte gestürzt habe.
Sehr schnell und leicht bin ich auch in die Geschichte reingekommen, der Schreibstil machte es mir wirklich leicht und so konnte ich die Geschichte in aller Ruhe und mit viel Liebe genießen.

Ein modernes Sommermärchen ….

… mitten in New York hat mich hier zutiefst berührt und mein Herz zum Schmelzen gebracht. Hach – das war so toll und schön … ich hätte davon gerne noch eine Portion *lach*
Es ist eine wirklich wunderschöne Geschichte, die mich tief berühren konnte – auch wenn ich sehr schnell wusste, wo alles hinführt. Aber das war egal … bis zum absoluten Happy End gab es einige Missverständnisse, Hindernisse und allerhand humorvolle Szenen und Überraschungen, die mich super unterhalten haben. Und all das mitten in New York.

New York … was ein Setting

Ich selbst war noch nie in New York – aber genau so, wie es hier in der Geschichte beschrieben und dargestellt wird, so stell ich mir das bildhaft vor. Man spürt die Liebe der Autorin zu dieser Stadt…so herzlich, bildhaft und wunderschön hat sie diese hier in Szene gesetzt. So quirlig und bunt, so lebhaft und traumhaft schön – ja – da will man selbst sofort die Koffer packen und sich in das Setting dieser Stadt begeben. Dazu natürlich eine wunderschöne Liebesgeschichte *hach*… so macht Lesen einfach Spaß.

Franny & Hayes

Im Wechsel wird uns hier die Geschichte von Franny & Hayes erzählt…. eine schicksalhafte Begegnung… und so viel Gefühl… das trifft es hier genau.
Ein mieser Tag für Franny – Job weg – dann eine peinliche Situation an der U-Bahn – und die Begegnung mit dem Fremden … der alles auf den Kopf stellt. Dass diese peinliche Sache dann auch noch im TV erscheint – und Franny und Haydes sich so dann auch wiedersehen … tja … das klingt doch märchenhaft schön oder nicht? Ich hab es geliebt und mich in die Story total fallen lassen. Märchenhaft, voller Liebe, Humor und ja – auch allerhand Überraschungen – ein rundum Wohlfühlpaket.
Ich habe die immer wieder kehrenden Treffen der beiden geliebt, mich über deren Entwicklung und Verlauf ihrer Liebesgeschichte sehr gefreut … und kann das Buch einfach nur wärmstens empfehlen.

Eine absolute sommerliche und märchenhafte Leseempfehlung kann ich hier aussprechen.
Zugreifen, lesen, fallen lassen und träumen !!!!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *