alt="REDHILL COLLEGE 1- Liam & Cat:"
New Adult

REDHILL COLLEGE 1: Liam & Cat

***Leserunde Lovelybooks***

REDHILL COLLEGE 1- Liam & Cat: Nur durch Zufall bin ich beim Stöbern auf Lovelybooks auf dieses Debüt von Judith B. Carrol gestoßen. Nicht nur das Cover, sondern auch das Collegefeeling, das hier angepriesen wird, hat mich überzeugt und mehr als neugierig gemacht. So wollte ich hier mein Glück versuchen und hab mich für die Leserunde beworben. Die Freude war groß, dass ich mit ausgelost wurde … und so hab ich die Geschichte nun innerhalb 2 Tagen verschlungen …. und das wäre noch schneller gegangen, wenn nicht immer noch das Leben dazwischen gefunkt hätte. Mehr dazu könnt ihr nun in meiner Rezension nachlesen.

alt="REDHILL COLLEGE 1- Liam & Cat:"

REDHILL COLLEGE 1
Liam & Cat:

von Judith B. Carrol

Als Catharina Cat Archer ans Redhill College wechselt, hofft sie, die letzten zwei Jahre ihres Lebens endlich hinter sich lassen zu können. Doch schon bald ist ihr sehnlicher Wunsch nach einem Neuanfang in Gefahr.

Als wäre das nicht bereits schlimm genug, trifft die junge Studentin erneut auf Liam Rogers, seines Zeichens Mitglied des College-Fußballteams, unverschämt gutaussehend, äußerst beliebt und mit einem in ihren Augen viel zu großen Ego. Nachdem Cat ihm vor ein paar Monaten auf einer Party eine Cola ins Gesicht geschüttet hat, scheint er es nun als seine persönliche Aufgabe zu betrachten, sie in Verlegenheit zu bringen.

Als Liam ihr überraschenderweise, nicht ganz uneigennützig, das Angebot unterbreitet, seine Freundin zu spielen, lehnt Cat zunächst ab. Doch als ihre Vergangenheit endgültig droht, sie einzuholen, entscheidet sie sich um und lässt sich auf den Deal ein. Es gibt nur eine Bedingung, die leicht zu erfüllen sein sollte: Keine Gefühle!

Der Auftakt zu einer brandneuen College-Romance-Reihe.

Quelle: Amazon

Das Buch bei Amazon

Redhill College 1

Eine Coverliebe, unscheinbar und so romantisch verspielt…. das hat mir sofort gefallen. Doch die Vorfreude sich an ein College Setting zu begeben und hier einen schönen New Adult zu erleben, das hat mich am meisten angesprochen und so hab ich mich auf einen lockeren und schönen Lesespaß sehr gefreut. Sehr schnell war ich hier in der Geschichte drin. Judith B. Carrol hat einen lockeren, leichten und absolut mitreißenden Schreibstil, der es mir ermöglichte hier mich einfach fallen zu lassen und die Geschichte auf mich wirken zu lassen. Doch der Schein trübt … denn meine Nerven waren hier teilweise zum Zerreißen gespannt, mit den Hauptprotagonisten Liam & Cat.

Liam & Cat

Gegensätze ziehen sich an – oder Bad Boy trifft auf schüchterne junge Frau? Egal wie man es bezeichnet – Liam & Cat haben mich überzeugt und mich hier spannend unterhalten. Sehr langsam, zart und langsam lernt man die beiden kennen, nachdem sie bei ihrem ersten Aufeinandertreffen gleich mein Herz im Sturm erobern konnten *lach*. Ich muss jetzt noch Lachen, wenn ich an diese Szene denke – aber es kommt noch viel besser. Liam & Cat sind nicht das, was sie nach außen hin verkörpern wollen. Sie haben beide eine großes Geheimnis, das sie fertig – und ihnen das Leben nicht leicht macht. Auch mich als Leser hat es, nachdem ich nach und nach die Einblicke erhielt, tief berührt und Gänsehaut bereitet. Doch mehr verrate ich nicht … denn das Feeling das ich hier erlebt habe, das sollt ihr auch selbst erleben. Und glaubt mir – ihr kommt der Sache ganz nah, denn die wird aus der Sicht von Cat in der ICH-Form erzählt und berichtet.

Collegefeeling – Freundschaften- die Liebe und allerhand Missverständnisse

Judith B. Carrol hat hier einiges in die Geschichte gepackt. Das geht von dramatischen Ereignissen, die man erst später in der Geschichte erfährt, über Image, Vorurteile, tiefe und großartige Freundschaften, um die Liebe und eine Menge College-Fun. Ich hab es geliebt mich hier in die Geschichte fallen zu lassen und wäre gerne mit dabei gewesen. Es mangelt hier an nichts … Spannung – starke Gefühle – Knistern & Prickelnd und die tiefe Freundschaft … alles findet sich hier in der Geschichte.
Ich mochte das Setting, die Charaktere, die ganzen Nebenfiguren, die in weiteren Teilen der Redhill-College-Reihe ebenso noch ihre Geschichte erhalten – worauf ich mich sehr freue.

Redhill-College 1: Liam & Cat

Der Auftakt dieser wunderschönen Reihe hat mich bestens unterhalten, auch wenn ich mir an der ein oder anderen Stelle noch mehr Einblicke und Tiefe gewünscht hätte. Aber letztendlich war es ein entspannter, spannender und absolut charmanter Auftakt dieser Reihe und ich freue mich auf die weiteren Teile, die noch folgen werden.

Eintauchen, Wohlfühlen und Genießen … das klappt mit dieser Story auf jeden Fall.


Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *