Romantasy

BAD WITCH. Befreite Magie

***Rezensionsexemplar***

BAD WITCH. Befreite Magie: Bei diesem Titel war ich soooo gespannt und hat er mich auch sooo gepackt, dass ich nicht anders konnte als ihn mir sofort zu schnappen. Das Cover, die Kurzbeschreibung – hier ging es gar nicht anders. Warten und erst noch andere Bücher lesen – NEIN – der musste sofort nach Erhalt herhalten und so kann ich euch auch heute schon meine Rezension dazu präsentieren. Eine Romantasy, die ich regelrecht verschlungen habe.

alt="Bad Witch. Befreite Magie"

BAD WITCH. Befreite Magie

von Tanja Penninger

**Zwischen Gut und Böse**
Seit zehn Jahren wird die junge Hexe Umbra in Gefangenschaft für die Taten ihrer Mutter bestraft, die einst furchteinflößenden Kreaturen Zutritt in ihre Heimat Panaha ermöglichte. Als Umbra eines Tages nicht in ihrer einsamen Zelle, sondern in einem prächtigen Palastzimmer aufwacht, ist der Schock groß: Vom König befreit, soll sie sich einer Einheit ausgewählter Krieger anschließen, die sich dem Ziel verschrieben haben, die unheilbringenden Risse in ihrer Welt zu verschließen – eine Aufgabe, die einzig eine Magiebegabte zu lösen vermag. Als letzte Hexe Panahas erfährt Umbra jedoch von allen Seiten nur Argwohn. Vor allem dem gut aussehenden Gildenführer Grayson fällt es schwer ihr zu vertrauen. Doch nur gemeinsam haben sie eine Chance gegen das wahre Böse …

Zwei Herzen im Schatten
Eine begabte junge Magierin und ein attraktiver Gildenführer, die lernen müssen, dass die Liebe jenseits von Gut und Böse liegt. Eine magisch romantische Liebesgeschichte, bei der die Funken nur so sprühen.

//»Bad Witch. Befreite Magie« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.//

Quelle: Carlsen

Das E-Book beim Verlag

BAD WITCH. Befreite Magie

Nicht nur das Cover konnte mich hier in den Bann ziehen, auch die Kurzbeschreibung hat mir das Feeling vermittelt, dass ich das Buch JETZT und SOFORT lesen muss. So kam es dann auch. Tanja Penninger hat es geschafft mich sofort in den Bann zu ziehen…. ich konnte gar nicht anders, wie das Buch von heute auf morgen durchzulesen. Dabei hab ich es geliebt, was den Schlagabtausch der Charaktere angeht – UND ich war bis zum Ende gespannt… denn auch da kamen noch die ein oder andere Überraschungen zum Vorschein. Ein sehr flüssiger, fantasiereicher – düsterer aber auch prickelnder Lesegenuss, der auch gleich mal aufzeigt, dass nicht alles immer so ist, wie es am Anfang scheint.

Umbra & Grayson

Diese beiden haben mich regelrecht gefesselt. Ich hab sie beide sofort ins Herz geschlossen – auch wenn Grayson einen sehr düsteren und unangenehmen Charakter abgeben will .
Ich hab den Schlagabtausch – die Art und Weise der beiden – sehr gemocht und mich herrlich amüsiert. Auch wenn es stellenweise sehr düster und brutal sich anbahnte… so wusste ich schon sehr bald, dass da mehr dahinter steckt – und ja – die Romantik kam dann auch sehr bald schon durch. Es prickelte und knallte, es fetzte und berührte – und mein Herz schlug Saltos. Ich war fasziniert, wie Umbra sich selbst nicht aufgegeben hat – auch nicht nach dall dem, was sie durchmachen musste.

Bildhafte Beschreibung – tolles Setting – interessante Wesen

Hier in der Story “Bad Witch. Befreite Magie” finden sich eine bunte Vielfalt an unterschiedlicher Fantasiewesen. Das ist eine richtig schöne Sache und ich war begeistert, was hier alles so auftaucht. Von Hexen, Gnomen, Drachen und Wassernixen und noch vielem mehr. Dabei kommen hier auch fantastische Fähigkeiten zum Einsatz, die die Story richtig interessant und spannend machen. So wird man hier in ein spannendes Abenteuer entführt. Tanja Penninger hat hier einen sehr bildhaften und mitreißenden Schreibstil, der es leicht macht hier einzutauchen. Das Setting ist einfach nur klasse… und die Charaktere und Wesen sind hier super dargestellt und bieten allerhand interessanten Lesestoff.
Dazu noch die Sache mit dem “Gut und Böse” und das nötige Prickeln bei der sich anbahnenden Lovestory… all das hat mich einfach nur gepackt und gebannt am Lesen gehalten. Es war alles sehr spannend, prickelnd, düster, aufregend und einfach nur toll.

BAD WITCH. BEFREITE MAGIE ist ein toller Romantasy, in dem so allerhand steckt und der zum Ende hin mich nochmal absolut Überraschen konnte, denn das ein oder andere hätte ich soooo nicht vermutet.
ABSOLUTE LESESEMPFEHLUNG VON MIR !!!!

Ein Kommentar

  • Karin

    Hihi…..liebe Bianca,

    die liebe Susanne hat genau das gleiche Buch z.Z. auch auf Ihrem Blog vorgestellt und ist genauso angetan davon….
    Ihr seit halt doch zwei verwante Seelen….augenzwickern…

    …LG…Karin..

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *