alt="Almost Speechless"
Romance

ALMOST SPEECHLESS. Die Tiefe deiner Worte

***Rezensionsexemplar***

ALMOST SPEECHLESS. Die Tiefe deiner Worte – dieses Buch musste zwangsweise was warten, bis ich zum Lesen kam. Ich hab mich schon drauf gefreut, da Sina Miller wirklich toll schreibt. So war ich hier auf eine schöne Lesezeit eingestellt… aber was mich letztendlich erwartete, das hat alles getoppt. Ich bin immer noch hin und weg und zutiefst berührt. ALMOST SPEECHLESS trifft im ersten Moment auch auf mich zu, nachdem ich das Buch beendet habe, aber für euch versuche ich ein paar passende Worte zu diesem LESEHIGHLIGHT hier zusammenzufassen. Ich bin absolut geflasht und weiß gar nicht wo ich anfangen soll.

ALMOST SPEECHLESS
Die Tiefe deiner Worte

von Sina Müller

**Bist du bereit, der Liebe zu vertrauen?**
Paulina liebt Worte – und doch ist sie nahezu stumm. Eine Kommunikationsstörung namens Selektiver Mutismus macht es der kreativen Studentin der Academy of Arts fast unmöglich, sich mit anderen auszutauschen. Zuflucht findet Paulina in ihren Geschichten, in denen sie Tag und Nacht ihre Protagonisten die Dinge sagen lässt, die ihr nicht über die Lippen kommen. Und bei Adrian, dem rebellischen Sprayer, der plötzlich an der Akademie auftaucht und mit jedem Blick ihr Herz höherschlagen lässt. Wenn sie doch nur mit ihm sprechen könnte …

Herzklopfen pur!
Eine Geschichten liebende Studentin, die lernen muss zu vertrauen, und ein vorbestrafter Bad Boy, bei dem allein sie sich fallen lassen kann. Die perfekte Liebesgeschichte für alle, die an die Magie der Worte glauben.

//»Almost Speechless. Die Tiefe deiner Worte« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.//

Quelle: Carlsen

Das Buch beim Verlag

ALMOST SPEECHLESS. Die Tiefe deiner Worte

Sprachlos – das bin ich nachdem ich die Geschichte gelesen habe – aber nur vorerst. Was hier drin steckt, was diese Geschichte in mir bewegte, mich berührte, das ist gigantisch. Die Tiefe der Worte wird hier soooo großartig in Szene gesetzt… ich bin immer noch total platt und überwältigt. Sina Müller hat mir mit dieser Story eines aufgezeigt… es gibt nichts gigantischeres, gefühlsstärkeres und überwältigenderes wie Worte , wenn sie richtig zum Einsatz kommen.
Im ersten Moment könnten dann die Fragen aufkommen… Wie ??? Worte ??? Ich dachte die Protagonistin ist stumm .. hat eine Kommunikationsstörung namens Selektiver Mutismus. Wie kann sie also mit Worten hier den Leser überwältigen???
Ich sag euch – das geht … und zwar mit so einer Kraft und Stärke, mit soviel Gefühl und Wirkung…. das müsst ihr einfach selbst erleben – und euch somit auf die Geschichte “Almost Speechless. Die Tiefe deiner Worte” einlassen … ES LOHNT SICH.

Academy of Arts

Der Handlungsort der Geschichte ist dem ein oder anderen vielleicht schon bekannt. Es handelt sich um die Academy of Arts, die schon in “Academy of Arts. Herzensmelodie” ( im März 2020 bei Impress erschienen) eine Rolle spielte – mir aber irgendwie entgangen ist. Aber das ist nicht grundlegend für “Almost Speechless”. Ich hab mich hier sehr gerne an die Academy of Arts in Lieberose entführen lassen. Es war so wundervoll, vertraut und ich fühlte mich gleich wie zu Hause. Das Setting wird so liebevoll in Szene gesetzt … es war so stimmungsvoll und bildgewaltig, das hat mir super gefallen. Ich kann mir vorstellen, dass die Academy of Arts noch so einige Geschichten erzählen kann. Würde mich darüber auf jeden Fall sehr freuen. Denn was die Geschichte “Almost Speechless” mit mir gemacht hat – das war einfach nur WOW!!!

Paulina und Adrian

Ich bin überrascht und erstaunt zugleich gewesen, wie Paulina hier mit ihrer Kommunikationsstörung Selektiver Mutismus in Szene gesetzt wurde. Es war für mich wahnsinnig spannend, diese Kommunikationsstörung näher kennenzulernen und mitzuerleben, wie Paulina mit der Sache umgeht – und was sie daraus macht. Was dann aber zum Vorschein kam – wie Sina Müller das hier umgesetzt hat – das hat mich umgehauen. Es war so berührend und zuckersüß zugleich … ich kam aus dem Seufzen oftmals gar nicht mehr raus. Paulina ist aber auch ein wahnsinnig knuffiger Charakter, die ich sofort ins Herz geschlossen habe. In der Kombination mit Adrian – der einiges auf dem Kasten hat und die ein oder andere dunkle Phase durchlaufen musste, fand ich einfach nur KNALLER. Ich bin immer noch total berührt, verliebt und begeistert zugleich. Man muss die beiden einfach kennenlernen – und die Liebesgeschichte, mit all ihren Hürden hier miterleben. Wie sie mit Zweifel, Frustration, und Ängsten umgehen – das ist phänomenal. DANN erst versteht man, was hier so alles drin steckt. In den beiden Figuren liegt soviel mehr verborgen wie z.B. Herzenswärme, Rücksicht und Aufmerksamkeit  – das hat mich regelrecht umgehauen – und ja – man kann sich da echt eine Scheibe von abschneiden.

DieKraft der Worte

Was die Kraft der Worte so mit sich bringt, das wurde mir hier in dieser Geschichte besonders stark verdeutlicht. Es war überwältigend und hat mich wahsninnig berührt. Es ist einem oft nicht bewusst, was manche Worte so auslösen können – aber hier wird das mit einigen interessanten Szenen mehr als deutlich. Wie Sina Müller hier mit den Worten und Gefühlen spielt und diese wirkungsvoll, stark und umwerfend zum Einsatz bringt… das ist einfach nur WOW. Sorry, wenn ich mich wiederhole… aber mir fehlen hier echt die passenden Worte, all das, was ich hier gefühlt, erlebt und wahrgenommen habe, zum Ausdruck zu bringen. So liebevoll, berührend, tiefgründig, gefühlsgewaltig, schmerzhaft und doch auch hilfreich und heilend .. Ja – Worte können einfach so viel!!! Wer diese zu so einer Geschichte formen kann, die regelrecht unter die Haut geht, der MUSS einfach weiter Schreiben und noch mehr Geschichten in die Welt hinaustragen.

Eine gefühlsgewaltige Geschichte mit wortstarker Tiefe

Von der ersten Seite an war ich in einen Strudel der Gefühle, gezogen worden. Es gestaltete sich alles so gefühlsgewaltig, tiefgründig und ich hatte mehr als einmal Herzrasen und Gänsehautfeeling pur. Dabei kommen Themen wie Freundschaft, Liebe, Vorurteile, Schubladendenken und aber auch Offenheit, der Blick hinter Fassaden und eine großartige und gefühlsgewaltige Lovestory zum Einsatz. Auch das Thema Schreiben – dunkle Vergangenheit und ja – Kunst und Fantasie haben hier einen großen Stellenwert. Letztendlich ist es ein absolutes LIEBLINGSBUCH für mich jetzt schon geworden – so dass ich mir das Print unbedingt noch holen muss. Die Autorin hat hier was großartiges geschaffen – und ich hoffe, dass meine Empfindungen hier irgendeinen Sinn ergeben *lach*. Denn so wortgewaltig, gefühlvoll und aussagekräftig wie die Autorin, kann ich das alles hier nicht so in Worte fassen.

Sina Müller und ihre Geschichten

Sina Müller hat mich damals mit “Josh & Emma” schon mitgenommen – aber hier mit “Almost Speechless. Die Tiefe deiner Worte” hat sie alles getoppt und mich absolut geflasht. Die Geschichte zählt für mich jetzt schon zu einem meiner Jahreshighlights… die ich jedem ans Herz legen möchte.

Weitere Bücher von Sina Müller, die ich gelesen habe:

Soundtrack einer Liebe – Josh & Emma (1)
Portrait einer Liebe – Josh und Emma (2)

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *