alt="Der Geschmack von Glück"
Allgemein

DER GESCHMACK VON GLÜCK

***Rezensionsexemplar***

DER GESCHMACK VON GLÜCK: Allein schon bei dem Titel, bekam ich sofort Lust darauf, hier meine Nase reinzustecken. Das Eis auf dem Cover … ja – das hab ich mir dazu auch gegönnt.. wäre ja nicht ich, wenn ich das nicht getan hätte *lach* Eine süße kleine Liebesgeschichte für die jungen Leser ab 12 Jahre, den ich also mal eben so mir geschnappt habe. Meine Eindrücke dazu könnt ihr nun in meiner Rezension nachlesen.

alt="Der Geschmack von Glück"

DER GESCHMACK VON GLÜCK

von Jennifer E. Smith

Sommer, Sonne und die erste große Liebe

Ein einziger, kleiner Tippfehler und schon landet die Email von Graham Larkin, dem zurzeit am heißesten umschwärmten Teeniestar, in Ellies Postfach – ganz am anderen Ende der USA und in einer vollkommen anderen Welt: ohne Glamour, dafür mit Ferienjob in einer Eisdiele. Dennoch, und ohne, dass der eine irgendetwas vom anderen weiß, entspinnt sich sofort ein wunderbarer, sprühender Dialog zwischen den beiden. Sie können über Gott und die Welt miteinander reden, nur nicht darüber, wer sie in Wirklichkeit sind. Doch dann schlägt Graham als Drehort für seinen neuesten Film Ellies kleines Küstenstädtchen vor, weil er sie endlich persönlich kennenlernen will. Aber wie macht man das als überall bekannter Filmstar und warum scheut umgekehrt Ellie die Öffentlichkeit so sehr?

Eine Liebesgeschichte, die Herz und Eis zum Schmelzen bringt!

Quelle: Carlsen

Das Buch beim Verlag
Das Buch bei Amazon

Der Geschmack von Glück

Ich dachte ja zuerst, dass es sich hier um ein neues Buch aus dem Carlsen Verlag handelt, aber dann hab ich festgestellt, dass der Titel schon 2013 bei Carlsen erschienen war – mit einem anderen Cover eben.
Das sollte man vorab vielleicht wissen. Mein Glück war, dass ich es wirklich noch nicht kannte und mir jetzt ein Bild davon gemacht hat.
Sehr locker und flüssig bin ich in die Story eingestiegen, man sollte hier auch bedenken, dass die Geschichte gerade für junge Leser ab 12 Jahren ist, so dass es sich alles sehr einfach und ja – sehr jugendlich gestaltet. Doch das hat mir besonders gefallen – lese ich gerne mal solche Geschichten zwischendurch.

Ein charmant erzählter Jugendroman mit Sommerflair

Ach ja – es ist so schön, in die Vergangenheit zu reisen – für mich als Leser zumindest. Wenn ich solche jugendlichen Geschichten lese, fühle ich mich gleich wieder um einige Jahre jünger.
Ein charmant erzählter Jugendroman findet sich hier, der mich super unterhalten hat. Nichts neues – und auch nicht wirklich unvorhersehbares … aber unterhaltsam. UND die Lust auf Sommer, die kommt hier schnell hoch … mit dem herrlichen Sommerflair, der mich hier umgab.

Von den ersten Mails – bis hin zur großen Liebe

Ach je … das war so süß und knuffig… ein Tippfehler bei den Mails und schwups… landet die Nachricht ganz woanders als geplant. Kennt glaub jeder … und ist schnell passiert. Was sich aber dann hier in der Geschichte “DER GESCHMACK VON GLÜCK” gestaltet, das ist einfach nur zuckersüß. Ich liebe sowas ja … viel rosarot und romantisch … aber auch ein hin und her, das einfach nur mitreißt und manchmal ganz schön Nerven kostet. Wenn dann auch noch die Funken fliegen, und ich total mitfieber, dann ist es perfekt.

Ein absolute süße, knuffige Love-Story

Elli und Graham, die zwei sind einfach nur zu süß und ich habe mich gerne ihrer Geschichte angenommen. Mit den ersten Schmetterlingen im Bauch, einer versehentlich falsch verschickten E-Mail und noch vielem mehr, wird man hier super unterhalten.
Absolute Leseempfehlung für Zwischendurch … auch für die was älteren Leser 😉

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *