alt="Der Kinderfresser - Audio Hörbuch"
Hörbuch / Hörspiel

Der Kinderfresser – Audio Hörbuch

***Rezensionsexemplar***

Der Kinderfresser – Audio Hörbuch: Nachdem ich vor ein paar Wochen das Bilderbuch “Der Kinderfresser kommt. Lilo und das Kuscheltiergeheimnis” von Klaus Strenge kennenlernen durfte, war ich vom Kinderfresser schon sehr angetan. Ja – er polarisiert – aber er ist eben einzigartig, und anders, als es der Name auf den ersten Blick ahnen lässt. Darum hab ich mich auch sehr gefreut weitere Produkte des Kinderfressers kennenlernen zu dürfen und mich in das Audio Hörbuch gestürzt… mit namenhaften Sprechern hat es natürlich gleich doppelt so stark gelockt… doch dazu gleich mehr in meiner Rezension.

alt="Der Kinderfresser - Audio Hörbuch"

Der Kinderfresser
Audio-Hörbuch

von Klaus Strenge

Fantasie kann man nie genug haben! Cilly hat Angst vor einem Monster unter ihrem Bett. Doch ihre Familie, allen voran Papa, will ihr den “Monsterquatsch” ausreden. Aber dann kriecht eines Nachts das Monster unter ihrem Bett hervor, schnappt sich die verängstige Cilly und fliegt mit ihr in die Nacht davon. Das Monster, der Kinderfresser, stellt sich schon bald als zwar rau wirkendes, tatsächlich aber äußerst hilfsbereites Wesen heraus. Ihm und seinen Freunden Blindenschweinchen und Frosch im Hals geht es einzig darum, Kinder von ihrer Angst zu befreien.

Doch dieses Mal kommt es anders, denn der gemeingefährliche Hustenmacher entführt Cillys Vater aus der Menschenwelt. Und damit beginnt für die vier ein turbulentes Abenteuer, in dem nicht nur Cilly über ihren Schatten springen muss, damit die Geschichte gut ausgehen kann…

Quelle: Amazon

Das Hörbuch bei Amazon
Das Hörbuch beim Verlag

Der Kinderfresser – Audio Hörbuch

Auf dieses Hörbuch bin ich nur zufällig aufmerksam geworden, nachdem ich das aktuelle Bilderbuch “Der Kinderfresser kommt. Lilo und das Kuscheltiergeheimnis” kennenlernen durfte. Da war meine Neugier geweckt und ich wollte mehr über den Kinderfresser erfahren. Mir wurde oftmals erzählt, dass gerade der Name “Der Kinderfresser” abschreckend ist … und ja – so ging es mir zu Beginn auch. Aber es ist gar nicht so.

Das Hörbuch ist schon 2017 bei Lübbe Audio erschienen und mit namenhaften Sprechern schon sehr verlockend. So kommen hier die Stimmen von u.a. Dietmar Bär, Christoph Maria Herbst, Markus Maria Profitlich, Jürgen von der Lippe und Hella von Sinnen zum Einsatz. Und das Team rockt das richtig toll. Auf 3 CDs mit einer Gesamtlaufzeit von 203 Minuten wird man hier bestens unterhalten… und zwar nicht nur die Kleinen.

Eine Mutmach-Geschichte – märchenhaft erzählt

Wenn das Hörspiel eines macht … dann den Kindern MUT!!!! Cilly hat nämlich Angst vor Monstern unter dem Bett… wer Kinder hat, kennt das bestimmt. Eines Nachts kriecht dann auch tatsächlich ein Monster unter dem Bett hervor und schnappt sich die verängstigte Cilly. Ein Flug durch die Nacht steht ihr bevor… und dabei erlebt sie so einiges. Märchenhaft erzählt… und stimmungsvoll toll in Szene gesetzt, wird man hier in das Abenteuer entführt und erlebt eine tolle Hörbuchzeit, wie ich finde.
Das Monster – der Kinderfresser – zeigt sich schon sehr bald als ein hilfsbereites und ja – auch sehr sympathisches Monster dar. Dabei lernt man auch seine Freunde Blindenschweinchen und Frosch im Hals kennen. Was es mit ihnen so auf sich hat, das erfährt man im Laufe der Geschichte und das ist einfach nur toll. Die Geschichte ist einfach nur märchenhaft schön, mit einem turbulenten Abenteuer und ja – der Sache, dass Cilly es schafft, über ihren eigenen Schatten zu springen.

Tolle Sprecher – die das Hörspiel zum Leben erwecken

Die namenhaften Sprecher dieses Hörbuchs wirken schon für sich. Beim erzählen der Geschichte geben sie ihr bestes und hauchen der Geschichte die nötige Spannung und Bildhaftgikeit ein – und machen das ganze zu einem sehr unterhaltsamen, abenteuerlichen und auch humorvollen Hörspielspaß. Es wird hier regelrecht Leben in die Geschichte eingehaucht und man lässt sich da gerne mitreißen. Eine super Kombination zwischen Geschichte und Sprechern – da kann man selbst als Erwachsener nicht weghören.

Ein abenteuerlicher und liebevoller Hörbuchspaß

Die Geschichte nimmt die Angst der Kinder – und man hat wahnsinnig viel Spaß dabei. Ich hab mich hier fallen lassen und mich von der Geschichte, den stimmungsvollen Stimmen und der passenden Musik einfach mitreißen lassen. Es macht einfach Spaß – und man merkt sehr schnell, dass der Kinderfresser ganz anders ist, als er im ersten Moment vielleicht wirkt. Ein familientauglicher Hörspielspaß, den man sich gemeinsam schnappen sollte.

Also wagt euch – und lernt den Kinderfresser und seine Freunde kennen und lasst euch auf ein tolles Hörbuchabenteuer ein !!! Es lohnt sich.

2 Kommentare

  • karin

    Hallo liebe Bianca,

    O.K. der Name schreckt etwas ab….aber es ist vielleicht ähnlich wie mit dem/der Grüffelo…schaut jetzt optisch auch nicht so toll aus…..aber..
    Harte Schale…weicher Kern…..oder augenzwickern…

    LG..Karin…

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *