alt="Villains 7: Cruella die Teufelin - Hörbuch"
Hörbuch / Hörspiel

VILLAINS (7): CRUELLA DIE TEUFELIN (Hörbuch)

***Rezensionsexemplar***

VILLAINS (7): CRUELLA DIE TEUFELIN: Heute gibt´s mal was auf die Ohren *lach* … ja – manchmal ist so ein Hörbuch ja schon eine feine Sache. Und gerade zum Reinschnuppern einfach nur perfekt. Ich spiele ja schon was länger mit dem Gedanken, mich der VILLAINS Reihe mal anzunehmen, aber irgendwie kam immer was dazwischen. Dabei mag ich Disney sehr. Außerdem ist es doch mal ganz interessant, dass die Bösewichte hier in der Reihe ihre Geschichten bekommen. Lange Rede, kurzer Sinn … ich hab es nun gewagt und bin mittendrin eingestiegen und hab mir Cruella De Vil auf die Ohren geknallt. Und was ich davon halte, das könnt ihr nun in meiner Rezension nachlesen.

alt="Villains 7: Cruella die Teufelin - Hörbuch"

VILLAINS (7)
CRUELLA DIE TEUFELIN

Gesprochen von Anja Stadlober

Der neue Band der Spiegel-Bestseller-Reihe »Disney – Villains«: die wahre Geschichte der »101 Dalmatiner«-Schurkin

Selbst die größten Bösewichte kennen wahre Freundschaft, echte Liebe und tiefen Schmerz, wie die Geschichte von Cruella De Vil zeigt. Sie handelt von einer sehr einsamen Kindheit, der Magie luxuriöser Kleidung und dem innigen Wunsch, von der Mutter geliebt zu werden. Als Cruella von der Mutter einen weißen Pelzmantel erhält, um sich von anderen zu unterscheiden, kommt ihr eine teuflische Idee: Was wäre, wenn sie ihrer Mutter einen noch ausgefalleneren Mantel präsentieren könnte? Einen Mantel aus Dalmatinerfell? Ein zerstörerisches Verlangen bricht sich Bahn, das scheinbar durch nichts mehr aufzuhalten ist …

Der siebte Teil der »Disney – Villains« erzählt in gewohnt fesselnder Weise vom Schicksal der großen Disney-Bösewichtin.

Quelle: Penguin Randomhouse

Das Hörbuch beim Verlag

VILLAINS – eine ganze Reihe über die Bösewichte

Wer die Villains Reihe noch nicht kennt, der sollte sich hier mal umschauen. Es gibt schon 7 Geschichten rund um die Bösewichte aus den verschiedensten Disney Geschichten. Und da dürfte für jeden was dabei sein. Die Covergestaltung ist der Knaller… ein Eyecatcher schlechthin.
Ich hab mich auch erst jetzt an die Reihe gewagt und mich gleich mal mit der Story von Cruella De Vil vertraut gemacht. In Form des Hörbuchs, war das ein einfaches, die Geschichte sich nebenbei mal anzuhören. (Die Reihe gibt es auch in Print -Ausführungen, für den der lieber das Buch in der Hand hält).
Ich wurde zwar darauf aufmerksam gemacht, dass man die Villains Reihe besser von Anfang an sich aneignet… aber ich finde, man kann da auch gut quer einsteigen, zumal man ja vielleicht ja auch nicht zu jedem Bösewicht sich der Geschichte widmen will. Also ich fand es jetzt nicht schlimm und kam sehr gut mit der Geschichte mit.

Tolle Sprecherin – angenehmes Hören

Anja Stadlober – die Sprecherin des Hörbuchs, hat die Geschichte super umgesetzt. Sie passt stimmlich einfach nur genial zur Figur Cruella De Vil. So kommt das hochmütige von Cruella De Vil super rüber – aber auch an Gefühl hat es seine volle Wirkung. Ich hab ihr gerne gelauscht und hätte auch noch ewig weiterhören können. Die passende Sprecherstimme ist einfach das A und O eines Hörbuchs – und das wurde hier perfekt umgesetzt.

Bösewichte mal anders

Cruella de Vil ist ein faszinierender Charakter, wie ich finde. So war ich mega gespannt, wie sich ihre Geschichte gestaltet. Dabei konnte ich Cruella de Vil mal ganz anders kennenlernen … und ich war überrascht, wie sich meine Sichtweise zu dieser Person doch ändern kann *lach*. Ein Bösewicht mal anders – das ist einfach erlebenswert und gleich noch faszinierender, wie die Figur an sich schon. Es mag jetzt vielleicht seltsam klingen, aber inzwischen ist mir Cruella und ihre Geschichte sehr ans Herz gewachsen und ja – ich mag sie auf einmal. Man erfährt hier wie Cruella zu der Person wurde, so wie sie uns allseits bekannt ist … und die Geschichte ist spannend und hat es in sich.
Wie mag es mir dann wohl mit den anderen Bösewichten gehen? Ich bin nun neugierig auf mehr.

Spannende und interessante Geschichte …

Der Erzählstil dieser Geschichte war klasse, mit der Sprecherstimme von Anja Stadlober wurde es hier perfekt ausgeschmückt und gestaltet. Es war spannend, fesselnd und überraschend. Ich konnte mich super in Curella de Vil und ihre Geschichte hineinversetzen und hab meine Einstellung zu ihr total geändert. JA – was soll ich sagen – jetzt schau ich “101 Dalmatiner” mit einem anderen Blickwinkel … und ich will mehr über die VILLAINS Bösewichte erfahren.
Das hab ich nun davon. Muss mir nur noch klar werden, ob ich weiter auf die Hörbücher greife oder mir doch nach und nach die Prints aneigne. Aber das kann ich mir ja noch überlegen. Villains 7: Cruella die Teufelin hat mich definitiv auf den Geschmack gebracht.

Fakt ist … die Villains sind es wert, sich näher anzuschauen. Für Disney Fans ein MUSS !!!

2 Kommentare

  • karin

    Hallo liebe Bianca,

    ist vielleicht so ähnlich wie bei den Batman-Figuren Jocker und Pinguin-Mann beides irgendwie ziemlich böse Menschen, aber trotzdem wenn man ihren Werdegang verfolgt….kann man doch irgendwie verstehen wieso…deshalb…warum….

    LG…..Karin…

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *