Fakten, Fakten, Fakten: Until You. Cobi

*** Werbung / Blogtour***
Diese Tour wird organisiert von Netzwerk-Agentur-Bookmark

Fakten, Fakten, Fakten: Until You. Cobi – darum geht es heute in meinem Beitrag. Aber nicht irgendwelche Fakten – sondern Fakten zu den wichtigsten Charakteren rund um das Buch “Until You. Cobi” von Aurora Rose Reynolds. Na seid ihr gespannt ? Dann lest weiter …

alt="Blogtour Banner Until You Cobi"
©Sturmmöven

Fakten, Fakten, Fakten: Until You.Cobi

Genau darum geht es heute in meinem Beitrag. Es ist nicht einfach sich bei den Charakteren auf 3 Fakten zu konzentrieren, kann es also nicht versprechen ob das so klappt, aber ich wills einfach mal versuchen.
Ihr sollt ja nicht zu viel vorab erfahren, sondern euch auf ein spannendes, romantisches und prickelndes Lesefeeling einlassen – gespickt mit interessanten Hintergründen, Erfahrungen und ganz viel Liebe und Rankeleien *lach*. Lange Rede – kurzer Sinn – ich leg dann mal los.

Ach übrigens gab es gestern bei Manja von Manjas Buchregal einen groben Einblick zum Buch direkt – schaut doch mal vorbei.

Fakten zu Cobi

Cobi – das ist der heiße Kerl, um den es in diesem Band der Until You Reihe von Aurora Rose Reynolds vordergründig geht. Drei Fakten zu ihm – doch das sind natürlich längst nicht alle. Cobi ist ein sehr heißer und starker Kerl, den so leicht nichts aus der Bahn wirft – sollte man meinen.
Detektive Cobi Myson – das sagt glaub über seinen Beruf schon einiges aus. Er kämpft gegen das Böse *kicher* – und dabei setzt er sich voll und ganz ein. Er ist eine sehr starke, dominante und ja – besitzergreifende Persönlichkeit möchte ich mal behaupten – was er im Beruf zwingend braucht – aber im privaten nicht immer so gut ankommt – oder eben nicht jeder damit umgehen kann.

Doch was wäre ein starker, gutaussehender, heißer Kerl – wenn er nicht auch einen weichen Kern hätte. Und den hat er definitiv – er schütz und setzt sich für alle ein, die er liebt, dabei spielt es keine Rolle ob das um die Familie geht, um Freunde oder eben die Liebe !!! Doch gerade seine bestimmende und befehlende Art und Weise, die lässt ihn manchmal ganz schön anecken.

Fakten zu Hayden

Hayden ist eine sehr soziale, in sich gekehrte und ja – sehr zurückhaltende Persönlichkeit. Als Sozialarbeiterin geht sie mit Herz und viel Gefühl ihrer Arbeit nach und hilft Kindern und Familien in der Not. Sie selbst hat eine schlimme Kindheit erleben müssen – und will gerade deshalb anderen Kindern helfen. Doch was sie selbst angeht, verkriecht sie sich lieber und macht alles mit sich selbst aus.
Freunde hat sie nicht viele – lediglich Brie, von der ich euch gleich noch was erzählen werde.

Erst als sie Cobi trifft – fängt sie an, Mauern abzubauen, setzt sich gegen Cobi durch – und verliert ihr Herz an ihn. Dabei lässt sie sich nicht so einfach das Ruder aus der Hand nehmen – was mir einige Schmunzler während der Geschichte entlocken konnte.

(Mehr Infos zum Thema Sozialarbeit findet ihr morgen bei Sarah von www.sunnys-buecherschloss.de)

“Woher kennst du mich?”
“Ich kenne dich nicht.” Das stimmt, ich kenne ihn nicht. Selbst als wir auf der gleichen Schule waren, habe ich ihn nicht gekannt – ich hatte nur von ihm gehört.

Zitat: “UNTIL YOU: COBI” von Aurora Rose Reynolds / S. 33

Fakten zu Brie

Brie ist eine ganz besonderer Charakter. Sie ist die beste Freundin von Hayden. Kennen sie sich schon seit der Schulzeit – und weiß Brie ganz genau, wie sie Hayden anpacken muss.
Brie ist sehr direkt und offen – und macht daraus auch keinen Hehl. Sie gibt für ihre Freundin das letzte Hemd wenn es sein muss – und schützt und stärkt sie, wo sie nur kann.

Brie erscheint mir manchmal sehr dominant und ja – sie besitzt ein großes Helfergen, was ihre Liebsten angeht. Das kann dann schonmal zu Unstimmigkeiten auch führen – wenn sich Hayden dagegen ausspricht.
Brie mag man oder eben auch nicht – dazwischen gibt es nichts. Und so geht auch Brie in die Welt – entweder sie mag jemanden oder eben nicht – und daraus macht sie kein Geheimnis.

Fakten zu den Maysons

Die Maysons sind eine sehr große Familie mit unterschiedlichen Charakteren – die in jedem der Until You Bücher eine Rolle spielen. Einige Personen dieser Familie hatten da schon ihren Auftritt. Auch Cobi gehört dieser liebevollen Familie an – und so kommt es hier zu einem großen Zusammentreffen. Ich kenne noch lange nicht alle – aber ich hab auf jeden Fall Lust – noch mehr von ihnen näher kennenzulernen. Sie sind immer für einander da – und Familie steht bei ihnen hoch im Kurs. Ein liebevoller, respektvoller und toller Zusammenhalt wird hier groß geschrieben.

Ich hoffe ich konnte euch mit meinem Beitrag “Fakten, Fakten, Fakten: Until You. Cobi “- neugierig machen und einen interessanten Einblick zu den Charakteren bieten.


Until You: Cobi

alt="Until You Cobi"

Als ihm Hadley Emerson zum ersten Mal begegnet, weiß Cobi sofort, dass sie an seine Seite gehört. Hadley hingegen ist anderer Meinung. Ihr ist klar, dass sie ihr Herz sofort an diesen anziehenden Kerl verlieren könnte, der immer da ist, wenn sie Hilfe braucht. Allerdings hat sie in ihrem Leben schon zu viel erlebt, als etwas so Leichtsinniges zu tun und jemandem zu vertrauen, den sie kaum kennt. Cobi denkt jedoch nicht daran, Hadley wieder gehen zu lassen. Selbst dann nicht, als die Dinge kompliziert werden und sich Vorfälle häufen, die ihre schlimmsten Albträume wahr werden lassen …

Mehr Infos zum Buch

Mehr Infos zum Buch findet ihr auch in meiner Rezension zu “Until You. Cobi” von Aurora Rose Reynolds.


Ihr wollte mehr über das Buch und unsere Tour erfahren? Dann schaut unbedingt beim Tourplan der Netzwerk-Agentur-Bookmark rein. Und wer es noch besser machen will, der ist auch auf Instagram aktiv – dort läuft momentan ein Gewinnspiel dazu – es gibt dort 3 Bücher von “Until You. Cobi” auf dem Profil der Netzwerk-Agentur-Bookmark zu gewinnen.

Kommentare 4

  • Hallo liebe Bianca,

    ja was für Körperchen oder..grins..? Extrem gut in Positionen besetzt……

    Interessanterweise daran hat sich bis jetzt noch keiner gestört…

    LG..Karin..

    • hahahahhaa…. klasse…. du wieder ;) Aber warum sollte sich daran jemand stören ???
      In der wilden Fantasie ist doch alles erlaubt oder ???
      Für mich entwickelt sich beim Lesen sowieso immer ein eigenes Bild zu den Jungs ;)

  • Hallo Bianca,

    hm, vielleicht eine Gruppe die für die Rechte von Männern auf den Cover einsteht.

    Das man möglicherweise ähnlich wie bei Frauen auch….augenzwickern…hier sie nicht nur als Lustobjekt betrachten soll…in der heutigen Zeit ist es doch, finde ich mittlerweile normal….das immer jemand sich über dies und das aufregt und will das da Rechte gewahrt werden/sollen/müssen usw.

    LG..Karin..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *