alt="Highlights auf Instagram"
Allgemein

HIGHLIGHTS AUF INSTAGRAM

***THEMENBEITRAG****
#bloggerbuddysbookslife

HIGHLIGHTS AUF INSTAGRAM: Was ist es doch immer wieder interessant, was mich als Blogger doch immer wieder mal so beschäftigt. Auch wenn man hier auf dem Blog nicht viel davon mitbekommt, so bin ich in letzter Zeit ja viel auf Instagram unterwegs. Also mal mehr und mal weniger – je nach Lust und Laune. Und so gehört das zum Bloggen auch einfach mit dazu, sich da immer was weiterzuentwickeln.
Nachdem Facebook ja nicht mehr so läuft wie zu meinen Anfangszeiten – und ich den Spaß dran verloren habe mich auf Facebook aufzuhalten . So hab ich jetzt umso mehr Spaß mit Instagram, und entdecke für mich immer wieder Neues, womit ich mich noch mehr beschäftigen muss oder will.

HIGHLIGHTS AUF INSTAGRAM
Von Nutzen?
Wird ignoriert?
Ist eine tolle Sache?
Wovon redet ihr?

Auf Instagram gibt es eine tolle Funktion… die Highlights. Man sieht sie auf dem Profil unter der Nutzerbeschreibung.

alt="Highlights auf Instagram"


Mit dieser Funktion kann man Storyposts als Highlights abspeichern, so dass sie jederzeit abrufbar sind, auch nachdem sie aus den Storys verschwunden sind. (Storyposts bleiben ja nur für 24 Stunden sichtbar, dann landen sie im Archiv).
Bisher hatte ich diese Funktion nur sporadisch genutzt und nicht wirklich Struktur dahinter gehabt.
Hab aber schon oft bei anderen Usern gesehen, dass sie diese aufgehübscht und in verschiedene Sparten untergliedert hatten.

Aus diesem Grund hab ich mich die Tage immer wieder ausprobiert und mir überlegt, wie ich meine Highlights optisch in Szene setzten kann, … also dass es BIBILOTTA TAUGLICH ist … und zu mir passt.
Nach gefühlten 1000 Versuchen hab ich mich nun für diese Aufmachung entschieden.
Ein Bild von meinem Leseplatz und im Schriftzug die Kategorie…

WIE FINDET IHR DAS ???
Ich selbst mag es … und mal sehn, wie lange es bleibt, bis ich doch alles wieder änder *lach*

alt="Highlights auf Instagram"

Bei den Kategorien hab ich mich jetzt hauptsächlich für die GENRES entschieden, die ich so lese,
aber auch Themen wie CANDLES & MORE, BOOKISCHDIENSTAGSWEISHEITEN, HIGHLIGHTS 2022,
BLOGGERBUDDYSBOOKSLIFE (Themenbeiträge) oder auch KREATIVES und BOOKART.
Schade find ich allerdings, dass man hier wirklich nur die Postings aus der Story sammeln kann.
Aber ja – ich weiß, es gibt ja noch die Guides… wo direkt die Beiträge aus dem Feed untergliedert werden können. Da hab ich zwar auch schon angefangen, aber bin ich noch nicht so ganz zufrieden mit.
Mal sehn, was sich da noch so entwickelt.

Es ist auf jeden Fall immer wieder spannend, was man so entdeckt, und womit man sich dann auch beschäftigt. Das sind alles meine eigenen Erfahrungen, kein Fachbeitrag oder Anleitung generell, sondern lediglich das, was ich damit erlebt habe.
Erzählt ihr doch mal, wie das bei euch so aussieht.

Benutzt ihr die HIGHLIGHTS-Funktion auf Instagram?
Welche Erfahrungen habt ihr damit schon gemacht?
Habt ihr euch die Icons auch selbst erstellt oder Vorlagen genutzt?
Welche Kategorien findet man da bei euch so ?
Oder ignoriert ihr das total und nutzt diese Funktion gar nicht?


Ich bin gespannt, was ihr darüber berichten werdet.
Bis dahin einen schönen Sonntag euch allen!

Eure Bibilotta- die immer neu dazulernt.

4 Kommentare

  • Sabiene

    Gut, nun weiß ich, dass ich nicht die einzige bin, die mit den neuen Funktionen nur schwer zurechtkommt. Ich musste mir das tatsächlich erst mal von meinem Sohn erklären lassen, was da abgeht. Aber ich hatte bislang zu wenig Zeit, um mich intensiver damit auseinanderzusetzen.
    .
    .
    .
    Guides?
    .
    .
    .
    Hä?

    -)
    LG
    Sabiene

    • Bibilotta

      *hahahahahhahahhaha*… genau so hab ich auch reagiert, als ich das Wort zum ersten mal gehört habe 😉
      Es gibt noch allerhand zu lernen und zu entdecken.. das ist sicher.
      Und wie gut, dass wir mitunter unsere Kiddis haben, die sind da besser im Umgang mit *lol*

  • Karin

    Hallo liebe Bianca,

    O.K. das ist nicht mein Ding…deshalb viel Spaß dabei auch desweiteren.

    Bin aber gerne Deine treue Blogleserin…..augenzwickern…denn auch da braucht es Leser und Leserinnen…grins..

    LG..Karin..

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *