Alltag eines Buchbloggers – es muss auch mal ruhig und entspannend sein

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr habt die Weihnachtstage gut überstanden und geniesst die Tage zwischen den Jahren in Ruhe und Erholung.
So Handhabe ich es zumindest.
Die Tage im Dezember waren sehr hektisch, stressig und chaotisch – immerhin musste allerhand vorbereitet und geplant werden wenn Besuch über Weihnachten ansteht.
Vom Geschenke verpacken, Plätzchen backen und natürlich den lieben Treffen mit Freundinnen….
all das zehrte letztendlich ganz schön an meinen Nerven -zumal im Bloggerleben im Dezember regelrecht die Post abging….

Umso mehr bin ich nun froh, dass es jetzt was ruhiger ist – und deswegen auch auf meinem Blog nicht viel passiert.

Aber he … auch im chaotischen Buchlande muss es mal ruhiger zugehen…. und so lasse ich mich gerade einfach so in den Tag hinein treiben und geniesse es ohne Zeitdruck und Stress ein paar schöne Tage mit meinen Lieben zu erleben.

Ich hoffe ihr lasst es euch auch gut gehen ??? Und seid allesamt gesund??

Ich hoffe ihr seht es mir also nach, dass ich aus diesem Grund hier nur das nötigste im Blog gerade mache.
Irgendwie fehlt mir momentan auch total der Schwung mich intensiver mit dem Blog zu beschäftigen, aber das wird sich im neuen Jahr dann wieder ändern – da geht es dann wieder richtig zur Sache und die ersten Sachen sind schon in Planung :)

Ich werde euch aber gleich mal noch eine Gewinnerbekanntgabe posten (im nächsten Beitrag) – die ich nicht länger hinausziehen kann…
Im neuen Jahr werden dann alle Gewinne vollends verschickt, die noch hier hängengeblieben sind …ich hoffe, dass ihr mir auch das nachseht …

So… das wars dann erstmal von mir … ich hoffe ihr bleibt mir gesund und munter und wir lesen uns im nächsten Jahr dann wieder!!!

Ich wünsche euch jetzt schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr
und hoffe auf ein tolles 2018 mit euch !!!

Eure Bibilotta

Kommentare 4

  • Hallo liebe Bianca,

    wahre Worte, denn genau das sollte man tuen …einfach mal einen Gang zurückschalten und es wirklich besinnlich angehen.

    Nichts tuen kann auch mal so richtig schön sein…..gell

    In diesem Sinne allen einen guten Abschluß bzw. Neubeginn für das Jahr 2018.

    Ich selber freue mich schon auf den 2.1.2018 da gehen wir ins Kino.
    …Star Wars: Die letzten Jedi….wir kommen..Hurra.

    LG…Karin…

    • Oh ja, liebe Karin – da hast du so recht – das macht man alles viel zu selten.
      Na und schön, wenn du schon was hast, worauf du dich in 2018 freust – Star Wars ist ja nicht so meins -aber ich wünsche dir dann viel Spaß im Kino… wird bestimmt klasse für dich ;)

      Wir lesen uns dann nächstes Jahr ;) <3

  • Hallo Bianca,
    So ist es richtig, man sollte auch mal die Seele baumeln lassen.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall auch einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Liebe grüße,
    Sabrina Möller

  • Komm entspannt in das neue Jahr und lass die Sorgen im alten zurück! ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *