Romance

[Rezension] “Ein Kuss für Clara” von Sarah Saxx

Titel: Ein Kuss für Clara
Autor: Sarah Saxx
erscheint am: 26.06.2016 als E-Book
Seiten: 216
ASIN: B01HMENTJA  E-Book – 0,99 €
Genre: Romance, Roman,
Reihe: A Greenwater Hill Love Story Bd.2

Leseprobe
Homepage von Sarah Saxx
Sarah Saxx auf Facebook

Das Buch

 

Kurzbeschreibung

Clara Fontaine, Bürgermeisterin des malerischen Städtchens Greenwater Hill, steht vor einer schwierigen Aufgabe: Die Einwohnerzahl muss steigen – sonst ist sie nicht nur ihren Job los, sondern ihre geliebte Heimat fällt auch noch dem schmierigen Bürgermeister des Nachbarorts in die Hände.
Doch das Wiedersehen mit ihrem ehemaligen Schulkollegen Aiden Fletcher, der sich auf liebenswerte Weise in ihr Herz schleicht, bringt Abwechslung in ihren gestressten Alltag. Und durch eine glückliche Fügung rückt auch die Rettung der Stadt und ihres Amtes in greifbare Nähe.
Alles scheint perfekt, bis Clara feststellen muss, dass Aiden nicht der ist, für den sie ihn gehalten hat. Diese Erkenntnis wirbelt nicht nur ihr Liebesleben durcheinander, sondern gefährdet auch ihre berufliche Mission …

Quelle: sarah-saxx.com

 

Die Liebesgeschichte von Clara und Aiden ist in sich abgeschlossen und ist der zweite Teil der
„Greenwater Hill Love Stories“:
„Ein bisschen mehr als Liebe“ – Band 1
„Ein Kuss für Clara“ – Band 2
“Zweimal mitten ins Herz” – Band 3 (August 2016)
Band 4 (Oktober 2016)
Band 5 (Dezember 2016)
Weitere Bücher zur Reihe sind in Planung … 

 

 

Autorin

Gleich mit ihrem Debütroman „Auf Umwegen ins Herz“ landete Sarah Saxx einen Amazon Kindle-Bestseller und lebt seither ihren Traum: Leser mit romantischen Geschichten tief im Herzen zu berühren und dieses gewisse Kribbeln auszulösen. Die 1982 im Sternzeichen Zwillinge geborene Tagträumerin liebt Milchkaffee, wilde Achterbahnfahrten und Jazzmusik.

Sarah schreibt, liebt und lebt in Oberösterreich und verbringt ihre freie Zeit am liebsten mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern.

 

Weitere Romane von Sarah Saxx:

Die “Auf Umwegen“-Reihe:
„Auf Umwegen ins Herz“ – Band 1
„Mit Verzögerung ins Glück“ – Band 2
„Auf Irrwegen zu Dir“ – Band 3

„Das Leben und sein hinterhältiger Plan“
„Threesome – Wo die Liebe hinfällt“
„Ein kleiner Funken Hoffnung“ – ebenfalls erschienen in der Anthologie:
„Hoffnung – Vertrauen – Vergebung: Drei Geschichten über die Liebe“

Alle Romane der Autorin sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Quelle: amazon.de

 

Meine Meinung

Wie kann man sich die Zeit in den verschiedensten Wartezimmern eindeutig versüßen? Na klar … mit einem Roman von Sarah Saxx … man muss nur aufpassen, dass man nicht überhört, wenn man aufgerufen wird … und das Risiko ist groß – vor allem für Fans von Sarah Saxx, für Liebhaber von Geschichten mit sehr viel Herz … für Leser, die sich regelrecht in eine Geschichte hineinziehen lassen … und somit war klar, was mir passierte oder?

Wer mich und meinen Blog kennt und verfolgt weiß, was ich von Sarahs Romanen halte … und so gehört es für mich einfach dazu, sobald ein neues Werk von ihr erscheint, meine Nase da  reinzuhängen.

Greenwater Hill … an diesen Ort führt uns auch der zweite Teil der Grennwater Hill Love Stories …. Der Titel “Ein Kuss für Clara” sagt ja schon, wer diesmal im Mittelpunkt stehen wird und wer seine eigene auf sich zugeschnittene Love-Story erhält.

Clara Fontaine ist treuen Lesern von “Ein bisschen mehr als Liebe” aber auch von ” A Place to Remember – Chloe & Hugh” schon bekannt. In letzterem hat sie nur einen kurzen Auftritt … aber in “Ein bisschen mehr als Liebe” durfte man sie schon was näher kennenlernen.

Jetzt ist es aber endlich soweit, dass Clara Fontaine, eine liebevolle, vielbeschäftigte und junge Frau in den Vordergrund rückt. Mit sehr viel Herz und Engagement ist sie dabei, ihren Job als Bürgermeisterin von Greenwater Hill, zu aller Zufriedenheit auszuführen, denn das Wohl aller dieser kleinen Stadt liegt ihr sehr am Herzen. Doch nicht nur in ihrem Job will ihr Herz erblühen … sie sehnt sich auch privat nach jemandem, der ihr beisteht, bei dem sie sich geborgen und sicher fühlt und der ihr Halt gibt. Und darum geht es in dieser Story.

Clara ist eine toller Charakter … sie ist mir bei den anderen Geschichten schon aufgefallen und ans Herz gewachsen und ich freute mich riesig, dass sie hier nun für den Leser den großen Einblick gewährt.

Den Mann, den sie an die Seite gestellt bekommt ist Aiden. Aiden ist ein Freund schon aus früherer Zeit … doch Clara muss schnell feststellen, dass er nicht mehr der ist, der er mal war. Das macht das ganze besonders spannend und interessant … denn auch wenn Aiden ein Figur ist, die mich schon zum Schwitzen brachte  …. so lässt er auch schnell durchblicken, dass er einige Geheimnisse hat. Doch so, wie auch ich sofort auf Aiden angesprungen bin, genauso lässt er Clara das Herz höher schlagen … und das ist soo toll.

Im Wechsel bekommt der Leser die Geschichte mal aus Claras und mal aus Aidens Sicht erzählt … diese Art gefällt mir immer wieder aufs Neue besonders gut ….
Während Clara und Aiden ihren Weg gehen, sich durch Momente voller Gefühl, Liebe, Zuneigung und einigen schönen Momenten … aber auch durch dramatische Situationen wandern … und somit zusammenwachsen, bekommt man als Leser trotzdem auch einige “alte Bekannte” wieder zu Gesicht.

Ich fühle mich in Greenwater Hill fast schon wie zu Hause … man kennt einige Figuren, freut sich sie wieder zu treffen … und genauso lernt man auch neue Charaktere kennen … das macht einfach einen riesen Spaß beim Lesen. Gefühlstechnisch bringt Sarah Saxx mich als Leser wieder ganz schön in Wallung … aber das kann sie ja besonders gut und darum liebe ich ihre Geschichten so sehr. Die tollen Beschreibungen, die schönen Geschichten und die wundervollen Orte, die ihren Geschichten den perfekten Flair geben.

Das Ende ist wieder traumhaft schön, die Liebe siegt … das Leserherz schlägt Purzelbäume … und man ist traurig, dass es so schnell vorbei ist. Greenwater Hill wird uns aber bestimmt noch einiges mehr zu erzählen haben …

 

Was ich hier aber nochmals betonen und erwähnen möchte: der Roman ist so geschrieben, dass er durchaus auch alleine gelesen werden kann. Ich empfehle aber die Reihe sich durchaus näher anzusehen, denn es gibt nichts schöneres, als beim Lesen einige Personen doch was näher zu kennen und wieder zu treffen ….und von Geschichten mit viel Herz, Gefühl und Liebe … aber auch einer gewissen Dramatik, kann man ja nie genug haben oder? <3

 

 

Fazit

“Ein Kuss für Clara” von Sarah Saxx ist das 2. Band der “Greenwater Hills Love Storys”. Es handelt sich dabei um eine in sich abgeschlossene Story … die mir das Herz wieder zum flattern brachte.  Hier bekommt Clara ihren großen Auftritt … und der hat es in sich. Sehr gefühlvoll aber auch dramatisch wird man hier unterhalten. Ich fühlte mich wie zu Hause, da ich auch einige alte Bekannte wieder getroffen habe.
Sarah Saxx hat mich auch mit ihrer neuesten Geschichte wieder super unterhalten, mein Herz berührt und Sehnsüchte geweckt … DANKE !!!

Ich freue mich schon auf weitere tolle Liebesgeschichten aus Greenwater Hill !!!

Absolute Leseempfehlung für den trüben, nassen Sommer !!!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *