Kinderbuch,  Sachbücher

[Rezension] “Erst pupsen, dann abtauchen” von Annette Maas / Kinder-Sachbuch

3845816686

Erst pupsen dann abtauchen

von Annette Maas

erschienen am: 18.08.2016
Verlag: arsEdition
Seiten: 80
ISBN: 978-3-8458-1668-5
Klappenbroschur:  9,99 €
Genre: Sachbuch
Altersempfehlung: ab 8 Jahre

Buch beim Verlag

 

Kurzbeschreibung

Das größte Tier auf unserer Erde, den Blauwal, kennt man. Auch das schnellste Landtier, der Gepard, ist kein Unbekannter. Die Liste der Rekordhalter lässt sich lange fortsetzen. Neben diesen bekannten Größen gibt es auch ganz unscheinbare Zeitgenossen, die erstaunliche Fähigkeiten besitzen: Kleine Käfer können um die Ecke schießen, Krebse mit der Geschwindigkeit einer Gewehrkugel zuschlagen oder Echsen relativ lange Strecken über Wasser laufen, um ihre verwirrten Fressfeinde am Ufer zurückzulassen.

Viele Tiere entwickeln erstaunliche Fähigkeiten, entweder um auf ungewöhnliche Weise an ihr Futter zu gelangen oder aber um sich vor ihren natürlichen Feinden zu schützen. In diesem Buch werden verblüffenden Eigenschaften und Verhaltensweisen von unterschiedlichsten Tieren in einem bildstarken, modernen Layout vorgestellt.

Quelle: arsedition.de

 

Unsere Meinung

Gerade die Tierwelt und ihre Eigenschaften und Fähigkeiten sowie deren Aussehen und die bunte Artenvielfalt fasziniert Motti (8 J.) und mich doch immer wieder. So war ich von dem Titel “Erst pupsen, dann abtauchen” mehr als angetan und musste da schon schmunzeln.

Als wir dann das Buch noch in unseren Händen hielten waren wir mehr als fasziniert, was uns in diesem Kinder-Sachbuch so alles erwartete.

  • Kennt ihr ein Tier, das wirklich erst pupsen muss, damit es abtauchen kann?
  • Kennt ihr ein Tier, dem egal ob er Gliedmaßen verliert oder Verletzungen hat, alles wieder nach wächst?
  • Oder kennt ihr ein Tier, das seine Beute durch einen Wasserstrahl abschießt?

Wir jetzt schon *lach*

Diese Dinge und noch allerhand mehr, kann man in diesem wundervollen Buch erfahren und lernen. Wir mussten mehr als einmal ganz schön staunen …. wie aussergewöhnlich das Tierreich doch ist, war uns schon bekannt, aber von diesen direkten Fakten, waren wir absolut angetan.

Der Aufbau des Buches ist einfach nur klasse. Mit wunderschönen Illustrationen, interessanten und absolut faszinierenden Informationen rund um das Tier wird man auf jeweils einer Doppelseite über das wichtigste kurz und knapp, aber aussagekräftig und staunenswert, informiert. Jede Doppelseite erhält ausserdem einen kleinen Steckbrief zu dem jeweiligen Tier. Dabei sind wirklich 38 ausgefallene Tierarten … wobei ich mir vorstellen könnte, dass es da noch viel mehr von gibt, und eine weitere Ausgabe in dieser Art klasse wäre.

Hier mal einen kurzen Einblick, auf eine dieser Doppelseiten:

915hnzl-1yl

Sieht doch absolut ansprechend aus und macht neugierig auf mehr oder nicht ?

Meine Motti hat mir ihrem neuen Wissen gleich mal ihre Klassenlehrerin überrascht und das Buch auch dort gleich mal vorgezeigt, da manche ungläubig waren, über einige Infos, die Motti “cool & oberschlau” preisgegeben hat *lach*

Wie sich hier wieder zeigt, kann man Wissen und Lernen auf eine sehr spaßige Art und Weise hier mit einem Sachbuch vermitteln … und mal ganz ehrlich … auch ich kam aus dem Staunen nicht raus.

 

Fazit

“Erst pupsen, dann abtauchen” von Annette Maas ist ein absolut interessantes, faszinierendes und sehr tolles Kinder-Sachbuch rund um die Tierwelt. Es werde hier wirklich absolute skurrile und aussergewöhnliche Dinge aufgeführt, die zum Lachen und Staunen sind. Wir haben uns beide (jung und alt) sehr ausgiebig mit diesem Buch beschäftigt und haben uns bestens unterhalten gefühlt. Durch die schillernden, farbenprächtigen Fotos und die kurzen, knackigen und aussagekräftigen Erläuterungen kamen wir aus dem Staunen nicht mehr raus.

Lernen und Staunen … Wissen quer durch die skurrile und faszinierende Tierwelt.
Wir wünschen uns mehr davon !!!

Absolute Leseempfehlung !!!

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *