[Rezension] “Ghostsitter – Vorsicht! Poltergeist!” von Tommy Krappweis

U_13851_1A_SB_GHOSTSITTER_02.indd

Ghostsitter
Vorsicht! Poltergeist!

(Band 2)

von Tommy Krappweis

Illustrator: Timo Grubing
erschienen am: 04. Mai 2016
Verlag: Schneiderbuch
Seiten: 256
ISBN: 978-3505138515 / Gebundene Ausgabe / 9,99 €
Genre: Kinderbuch ab 10 Jahre
Reihe: 2/3

>> Leseprobe<<
Buch beim Verlag

Tommy Krappweis auf Facebook
Homepage von Tommy Krappweis

 

Kurzbeschreibung

Tom hat von seinem Onkel nicht nur eine saucoole Geisterbahn geerbt, sondern mit ihr zusammen auch einen Haufen waschechter Geister. Vampir Vlarad, Werwolf Welf, Zombie Wombie, Mumie Hop-Tep und Geistermädchen Mimi halten den Vierzehnjährigen ganz schön auf Trab. Wenn in einer Vollmondnacht Welf unbedingt meint, ausbüxen zu müssen, und Vlarad sich ausgerechnet ein superfieses Stinktier für seine Blutdosis aussucht, zu dem er mutiert, und die ganze Geisterbahn vollmieft, ist Tom schon mal der Verzweiflung nah. Als es dann neuerdings nachts ständig rumpelt, rasselt und seufzt und ein mysteriöser Schatten mehrmals hintereinander gesichtet wird, ist das Chaos komplett. Anscheinend können auch Geister Angst vor Geistern haben! Und eine abgefahrene Geisterjagd der anderen Art nimmt seinen Lauf …

Quelle: schneiderbuch.de

 

Autor

Tommy Krappweis hat u. a. als Schauspieler, Stuntman und Moderator gearbeitet, bevor sein TV-Durchbruch mit der Comedy-Serie „RTL Samstag Nacht“ kam. Danach gründete Krappweis seine eigene Filmproduktionsfirma „bumm film GmbH“. Für die Erfindung der Kultfigur „Bernd das Brot“ erhielt er 2004 den Grimme-Preis. Heute arbeitet Krappweis als Autor, Scriptdoctor und Regisseur. Bei SchneiderBuch erscheint neben „Mara und der Feuerbringer“ auch seine Abenteuer-Reihe für Jungs „Der kleine große Paul“.

Quelle: schneiderbuch.de

 

Meine Meinung

Spannend wie auch schon in Band 1 (Geister geerbt) geht es hier nun weiter. Tom hält sich weiter wacker und versucht das Erbe seines Onkels in Ehre weiterzuführen … nicht immer ganz einfach , denn was, wenn auf einmal ein Poltergeist auftaucht? Tom versucht alles, um seine Freunde zu schützen…. aber schafft er das auch?

Wir haben uns auch mit dem zweiten Band der Reihe “Ghostsitter” bestens unterhalten gefühlt. Es kommen viele bekannte Gestalten und Figuren wieder zum Einsatz, die wir auch in Band 1 schon was beschnuppern durften (den einen was länger, den anderen was weniger).

Lustig, spannend und  ganz schön turbulent geht es hier zur Sache … Tom steht einer neuen Herausforderung gegenüber … und einmal mehr wird deutlich, wie wichtig Freunde doch sein können ;)

Besonders toll find ich die Illustrationen im Buch, die alles perfekt ergänzen und das gewisse i-tüpfelchen darstellen. Motti und ich sind begeistert und freuen uns jetzt schon auf das 3. Band …. dauert ja nicht mehr soooooooo lange (Okt. 2016)

Fazit

“Ghostsitter. Vorsicht! Poltergeist!” von Tommy Krappweis ist eine  klasse Fortsetzung der Reihe und steht Band 1 in nichts nach. Auch hier haben wir uns wieder supertoll und spannend unterhalten gefühlt und sind voller Freude durch die Seiten gesprungen. Motti und ich sind begeistert und freuen uns schon auf Band 3 der Ghostsitter Reihe !!!

Absolute Leseempfehlung von uns für diese Buchreihe !!!

5 Bewertung

Kommentare 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *