[Rezension] “Mordsdelikatessen” von Bianca Heidelberg & Björn Sünder

ImageHandler.ashx

Titel: Mordsdelikatessen – 25 Krimihäppchen
Autor: Bianca Heidelberg & Björn Sünder
erschienen am: 30. November 2015
Verlag: tredition
Seiten: 248
ISBN: 978-3-7323-5137-4  / Paperback – 10,99 €
ISBN: 978-3-7323-5138-1  / E-Book – 3,99 €
Genre: Krimi, Thriller, Kurzgeschichten

Leseprobe
Homepage von Bianca Heidelberg
Bianca Heidelberg auf Facebook

 

Kurzbeschreibung

Mörder mit Gewissen, wehrhafte Opfer und mysteriöse Todesfälle

Ein Flusspferd wird zur Waffe. Ein Therapieversuch endet im Desaster. Ein Buch entscheidet über Leben und Tod. Einem Grabräuber werden seine Taten zum Verhängnis.

Bianca Heidelberg und Björn Sünder präsentieren in dieser Anthologie 25 Kurzkrimis, mal böse, mal skurril, hier und da gewürzt mit fantastischen Elementen. Darunter „Brücke in die Freiheit“ (2. Preis beim Mannheimer Literaturpreis 2015 der Räuber ’77) sowie die verlängerte Fassung von „Gefährlicher Mutterinstinkt“ (nominiert für den Agatha-Christie-Krimipreis 2014).

Quelle: tredition-verlag.de

 

Das Autorenduo

Bianca Heidelberg und Björn Sünder schreiben seit 2011 gemeinsam an textbasierten Rollenspielen. 2013 begannen sie, Kurzkrimis für eine gemeinsame Anthologie zu schreiben, die im Dezember 2015 unter dem Titel „Mordsdelikatessen“ erscheint. Der unterschiedliche Stil der beiden Autoren garantiert Abwechslung und Spannung. Harmlos erscheinende Mörder und Psychopathen auf der einen Seite, durch und durch kaputte Figuren auf der anderen. Biancas schlichte, bildhafte Erzählweise trifft auf Björns ausgefallene Vergleiche.

Beide Autoren haben bereits mehrere Kurzgeschichten in Anthologien veröffentlicht. Biancas Geschichte „Brücke in die Freiheit“ gewann den 2. Preis beim Mannheimer Literaturpreis 2015.

Quelle: biancaheidelberg.de

 

Meine Meinung

“Mordsdelikatessen” von Bianca Heidelberg & Björn Sünder ist eine gelungene Ansammlung an Kurzgeschichten im Genre Krimi  / Thriller. Von sachten und harmlosen Vorabendkrimis bis hin zu extrem skurillen, abstrakten und wirklich blutrünstigen Krimis ist hier alles vertreten.

Ich habe über einen längeren Zeitraum nun immer wieder ein paar dieser Geschichten gelesen … und das war sowas von herrlich entspannend und auch sehr spannend und absolut unterhaltsam. Bisher war ich was Kurzgeschichten angeht, ja immer eher zurückhaltend. Aber nun weiß ich sicher, dass das nicht meine letzten Kurzgeschichten waren. Es ist so entspannend und auch toll einfach zwischendurch einen dieser Krimihäppchen zu geniessen.

Man sollte für verschieden Arten an Krimis und Thriller Kurzgeschichten offen sein, denn ich habe das Gefühl, dass die beiden Autoren sich hier auf verschiedenste Art und Weise richtig ausgetobt und auch ausprobiert haben. Es wurde auf jeden Fall nie langweilig, weil man nie wusste, was sich hinter den jeweiligen Geschichten verbirgt.

Mein absoluter Favorit der Kurzgeschichten in diesem Buch war definitv “Delikatessen” von Björn Sünder. HALLO ??? Wie kommt man auf so eine derbe, magenaufwühlende und eiskalte Story??? Einfach nur genial … die werd ich so schnell nicht vergessen. Allerdings war mir danach erstmal der Apetitt auf Fleisch und so vergangen … *lach*

Aber es ist nicht alles so extrem, wie diese Story … es gibt auch allerhand andere Arten an Kurz-Krimis in diesem Buch … für jeden das Passende auf jeden Fall dabei.

 

Fazit

“Mordsdelikatessen” von Bianca Heidelberg & Björn Sünder ist eine tolle Ansammlung an Kurzkrimis, die man jederzeit und einfach auf die Schnelle verschlingen kann. Es werden die unterschiedlichsten Krimis hier in Kurzform erzählt und es ist immer wieder sehr spannend und auch aufwühlend. Oftmals war zwar schnell klar, was Sache ist … aber man wurde auch hin und wieder ganz schön überrascht, was den Inhalt und die Tötungsvorgänge angeht.
Die beiden Autoren sind sehr einfallsreich, experimentierfreudig und sehr offen für alles mögliche. Das macht das Ganze besonders unterhaltsam und auch aufregend.

Eine absolute Leseempfehlung von mir für die spannenden Krimi-Momente zwischendurch !!! Gönnt euch ruhig immer wieder mal ein Krimihäppchen !!!

5 Bewertung

Kommentare 12

  • Hinter dem Spiegel und Brücke in die Freiheit sind auf Anhieb meine Favoriten bevor ich noch weitere aufzähle ;-)! Und jetzt mittlerweile so süchtig nach den Kurzgeschichten Buch bin das es auf Alle Fälle ein Platz von mir oben auf meiner Wunschliste erhalten würde…. :-)

    VLG Jenny

  • Huhu,
    Eine Uhr ohne Zeiger
    spricht mich am meisten an. Keine Ahnung warum, aber der Titel hat was
    Liebe Grjüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

  • “Die Füchsin” und “Eine Uhr ohne Zeiger” finde ich interessant.
    Beide Titel machen mich neugierig und ich weiß nicht so recht, was dahinter steckt.
    Ich mag zudem Uhren und Füchse :)
    LG Louise

    • Na dann hast ja die total passenden GEschichten in dieser Sammlung für dich gefunden … bin gespannt ob dir die Geschichten dahinter auch gefallen … sofern sie dann lesen wirst ;)

  • Hallo,

    mich spricht Racheengel vom Titel her sofort an. Vielleicht, weil ich selbst oft ein kleiner Racheengel bin.

    LG Tina

  • Hallo,

    Hinter dem Spiegel spricht mich auf Anhieb am meisten an, auch wenn alle anderen Titel wirklich neugierig machen.

    Warum? Nun, ich habe schon oft in den Spiegel geschaut und überlegt, ob das was man dort sieht, nicht vielleicht doch eine andere Welt ist. Was ist hinter dem Spiegel? Diese Frage wird wohl nie wirklich beantwortet werden und daher bleibt sie.

    Lieben Gruß

    Daemonia

    • WOW .. .was für ein Gedankengang von dir …
      ist ja schon interessant .. denn stimmt… Was ist hinter dem Spiegel … schon interessant ;)

  • Hallo Bibilotta,

    der Kirschgarten….klingt sooo schön und friedlich….wo kann es da Mord oder Totschlag eben?

    LG..Karin..

  • Hallo,

    mich sprechen einige Titel an, besonders aber “Das andere Ich”, da das sehr geheimnisvoll wirkt :)

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *