[Rezension] “A Place to Remember. Chloe & Hugh” (London Love Stories 2) von Sarah Saxx

535309_687437391395919_5731133612269124818_n

Titel: A Place to Remember – Chloe & Hugh
Autorin: Sarah Saxx
erschienen am: 23.03.2016
Seiten: 188
ASIN: B01DCKOHQC
Genre: Romance, Roman
Reihe: London Love Stories 2

Leseprobe
Homepage von Sarah Saxx
Sarah Saxx auf Facebook
A Place to Remember auf Facebook

 

 

Kurzbeschreibung

Die einundzwanzigjährige Kunst­geschichtestudentin Chloe Fontaine ist hoffnungslos romantisch und liebt alte Dinge. ­Regelmäßig besucht sie den Londoner Antiquitäten­laden „A Place to Remember“, um darin zu stöbern und ­ihren Träumen nachzuhängen. Dort begegnet sie Hugh Ward, der die Finanzen dieses Familienbetriebs verwaltet.
Als knallharter Geschäftsmann hat er für den alten Krempel ­jedoch gar nichts übrig. Aber ausgerechnet die schüchterne ­Chloe fasziniert ihn, und auch sie kann sich dem besonderen Reiz, den Hugh auf sie ausübt, kaum entziehen.­ Wäre da nur nicht diese eine Erfahrung aus Chloes Vergangenheit, die alles überschattet …

Quelle: sarahsaxx.com

 

Autorin

Gleich mit ihrem Debütroman „Auf Umwegen ins Herz“ landete Sarah Saxx einen Amazon Kindle-Bestseller und lebt seither ihren Traum: Leser mit romantischen Geschichten tief im Herzen zu berühren und dieses gewisse Kribbeln auszulösen. Die 1982 im Sternzeichen Zwillinge geborene Tagträumerin liebt Milchkaffee, wilde Achterbahnfahrten und Jazzmusik.

Sarah schreibt, liebt und lebt in Oberösterreich und verbringt ihre freie Zeit am liebsten mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern.

 

Weitere Romane von Sarah Saxx:

Die “Auf Umwegen“-Reihe:
„Auf Umwegen ins Herz“ – Band 1
„Mit Verzögerung ins Glück“ – Band 2
„Auf Irrwegen zu Dir“ – Band 3

„Das Leben und sein hinterhältiger Plan“
„Threesome – Wo die Liebe hinfällt“
„Ein kleiner Funken Hoffnung“ – ebenfalls erschienen in der Anthologie:
„Hoffnung – Vertrauen – Vergebung: Drei Geschichten über die Liebe“

Bald startet eine neue Reihe – die „Greenwater Hill Love Stories“:
„Ein bisschen mehr als Liebe“ – Band 1 (erscheint Mitte/Ende April 2016)

Alle Romane der Autorin sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Quelle: amazon.de

 

 

Über die Buchreihe „A Place to Remember“

„A Place to Remember“ heißt die neue romantische Buchreihe von Anna Faye, Sarah Saxx, Lea Pearl, Karola Löwenstein & Michelle Schrenk.

Start: Frühjahr 2016

A Place to Remember. Ally & Nate ist der Auftakt dieser gefühlvollen Buchreihe London Love Stories. Jeder Roman wurde von einer anderen Autorin verfasst. .. und jeder Roman ist in sich abgeschlossen. Aber es tauchen immer wieder bekannte Gesichter auch in den Geschichten der anderen auf.
1. „A Place to Remember: Ally & Nate“ – Anna Faye (erschienen)
2. „A Place to Remember: Chloe & Hugh“ – Sarah Saxx (erschienen)
3. „A Place to Remember: Ivory & Ethan“ – Lea Pearl (erscheint ca. April 2016)
4. „A Place to Remember: Sam & Noel“ – Karola Löwenstein (erscheint ca. Mai 2016)
5. „A Place to Remember: Emily & Noah“ – Michelle Schrenk (folgt)

 

 

Meine Meinung

Eine Story zum dahinschmelzen … Chloe die junge Kunststudentin, eine total romantisch veranlagte Person, die auf alte Dinge steht und in ihnen mehr sieht, als andere. Sie lebt ihr einfaches Studentenleben und blüht in ihrem Studienfach  regelrecht auf.  Am liebsten geht sie einmal die Woche in den Antiquitätenladen “A Place to Remember”. Dort begegnet sie Hugh … Hugh ist der Cousin von Nate (aus Teil 1 der Reihe – gemeinsam führen sie den Laden). Hugh kümmert sich hauptsächlich um die Finanzen des “A Place to Remember” … denn Zahlen und Finanzen, das ist seine Stärke. Er hat sich über die Jahre eine gesicherte Position erarbeitet und braucht sich um das finanzielle keine Sorgen zu machen …

Und schon beginnt das romantische, moderne Märchen ala Aschenputtel … Chloe und Hugh … zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein können … aber eine Anziehungskraft aufeinander ausüben, die den Leser regelrecht mitreisst und die Gefühle überspringen lässt.

Sarah Saxx hat hier eine gefühlvolle, romantische und auch interessante Story geschrieben, die ebenfalls ihren Ursprung im “A Place to Remember” hat. Wer Sarah Saxx und ihre Geschichten kennt, der weiß, dass Gefühle an oberster Stelle stehen. So auch hier …

Mit wunderschönen Beschreibungen, herzhaft lustigen Momenten und auch hinreissenden Ausseinandersetzungen hat sie hier wieder gespielt … und alles zu einer gelungenen Love-Story verbunden. Mich als Leser hat auch diese relativ kurze Geschichte überzeugt und mein Herz berührt.

LIEBE … UNSTIMMIGKEITEN … MISSVERSTÄNDNISSE … VERGANGENHEITSBEWÄLTIGUNGEN … all das wird hier zu einer wunderschönen romantischen Story verknüpft … und die Charaktere aus Band 1 haben hier auch eine kleine Rolle … das find ich toll. Ein Wiedersehen, der etwas anderen Art. “A Place to Remember” … der Antiquitätenladen mit sehr viel Herz *seufz*

Und soll ich euch noch was verraten … Chloe & Hugh haben auch eine Rolle in Sarahs neuestem Werk, das April / Mai erscheinen soll … ist das nicht spitze ??? Ich freu mich drauf.

 

Fazit

“A Place to Remember. Chloe & Hugh” von Sarah Saxx ist ein wundervoller 2. Teil der London Love Stories, rund um den Antiquitätenladen “A Place to Remember”. Mit sehr viel Gefühl, Romantik, Missverständnissen, Auseinandersetzungen und auch einer lockeren Portion Humor hat mich Sarah Saxx auch mit dieser Story überzeugen und mitreissen können. Meine romantische Leseader war hier stark am pulsieren, während Chloe & Hugh den Weg zueinander freikämpften und sich näher kamen. Gefühlvoll, prickelnd und einfach nur was fürs Herz … ich liebe es ;)

Absolute Leseempfehlung

 

5 Bewertung

Kommentare 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *