[Rezension] „Küssen verboten,lieben erlaubt“ von Sarah Saxx

Küssen verboten, lieben erlaubt

von Sarah Saxx

erschienen: März 2017
Seiten: 236
ASIN:B06XCB26MB
E-Book: 2,99 €
Genre: Romance, Roman,
Reihe: A Greenwater Hill Love Story Bd.5

Homepage von Sarah Saxx
Sarah Saxx auf Facebook

Das Buch kaufen

 

Kurzbeschreibung

Phoebe Harris hat sich von ihrem langjährigen Freund getrennt und zieht von Vancouver zurück in ihre Geburtsstadt Greenwater Hill, wo sie als Verkäuferin in der Bäckerei einen Job findet. Als ihr der smarte Officer Dean Hunter erst aus einer prekären Situation heraushilft und sich anschließend schnell in ihr Herz stiehlt, scheint ihr Glück perfekt zu sein – wären da nicht die seltsamen, teils auch überaus gefährlichen Ereignisse, die den beiden Frischverliebten das Leben schwermachen. Die junge Liebe steht unter einem schlechten Stern, denn jemand setzt alles daran, die Beziehung zwischen Phoebe und Dean zu verhindern …

Die Geschichte von Phoebe und Dean ist in sich abgeschlossen und kann völlig unabhängig von anderen Romanen der Autorin gelesen werden.

Quelle: sarah-saxx.com

 

„Greenwater Hill Love Stories“:
„A Place to Remember: Chloe & Hugh“ (indirekte Vorgeschichte)
„Ein bisschen mehr als Liebe“
„Ein Kuss für Clara“
„Zweimal mitten ins Herz“
„Außergewöhnlich verliebt“
„Küssen verboten, lieben erlaubt“

 

Autorin

Gleich mit ihrem Debütroman „Auf Umwegen ins Herz“ landete Sarah Saxx einen Amazon Kindle-Bestseller und lebt seither ihren Traum: Leser mit romantischen Geschichten tief im Herzen zu berühren und dieses gewisse Kribbeln auszulösen. Die 1982 im Sternzeichen Zwillinge geborene Tagträumerin liebt Milchkaffee, wilde Achterbahnfahrten und Jazzmusik.

Sarah schreibt, liebt und lebt in Oberösterreich und verbringt ihre freie Zeit am liebsten mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern.

Weitere Romane von Sarah Saxx:

„KING of Chicago: Verliebt in einen Millionär“

Die “Auf Umwegen“-Reihe:
„Auf Umwegen ins Herz“ – Band 1
„Mit Verzögerung ins Glück“ – Band 2
„Auf Irrwegen zu Dir“ – Band 3

„Das Leben und sein hinterhältiger Plan“
„Threesome – Wo die Liebe hinfällt“
„Ein kleiner Funken Hoffnung“ – ebenfalls erschienen in der Anthologie:
„Hoffnung – Vertrauen – Vergebung: Drei Geschichten über die Liebe“

Alle Romane der Autorin sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Quelle: amazon.de

 

Meine Meinung

Ich weiß nicht, wie Sarah Saxx es immer wieder macht – aber sie berührt mit ihren Geschichten mein Leserherz jedes mal.
Ich habe schon sämtliche Geschichten von ihr verschlungen und jedes mal mit einem tiefen Seufzen beendet – habe schon einige Rezensionen geschrieben und immer wieder versucht neue Worte und Beschreibungen zu finden … aber ich komme nicht drumrum mich immer wieder zu wiederholen:

Sarah Saxx packt mein Leserherz, lässt mich aus dem stressigen Alltag abtauchen – in einen schönen Ort namens Greenwater Hill.
Bei jedem Band dieser Buchreihe, fühlt es sich an wie ein „Nach Hause kommen“. Mag für den ein oder anderen seltsam und schräg klingen … aber ja – das trifft hier aus meiner Sicht total zu.

Ich durfte die Reihe von Anfang an mitlesen und helfe jedes mal den Ort noch ein Stück weiter auszubauen – als Leser.  Sarah Saxx legt den Grundstein, lässt immer mehr tolle Protagonisten in dieses Örtchen einkehren und hat für jeden die passende Geschichte, mit viel Liebe, Herz und auch einigen Hindernissen parat.  Ich als Leser packe jedesmal neu meinen Koffer und reise mit an diesen Ort … bin direkt und vor Ort mit dabei … und freue mich immer wieder alte Freunde hier anzutreffen und sie zu begleiten.

 

Ich als Leser darf diesen Ort, Greenwater Hill, bekannter machen, indem ich diese Rezensionen hier auf meinem Blog veröffentliche – und das freut mich sehr !!!

 

Ich will hier auch gar nicht so lange um den heißen Brei reden – treue Leser kennen meine Meinung zu Sarah Saxx und ihre Geschichten sowieso schon … doch jede Rezension zu einem ihrer Werke mehr auf meinem Blog macht mich auch stolz … stolz sie alle gelesen und miterlebt zu haben … und ich freu mich jedesmal, wenn die liebe Sarah es erneut schafft, mein Herz zum Rasen zu bringen.

Hier bei „Küssen verboten, lieben erlaubt“ darf sich der Polizist Dean – schon bekannt aus „Zweimal mitten ins Herz“ – nun erneut der Liebe hingeben – ob es diesmal wirklich die richtige Wahl ist? Ihr müsst es lesen und dürft gespannt sein.
Gefühlvoll – spannend und romantisch wird es wieder … und man taucht erneut in eine schöne Geschichte ein.
Absolut überraschend gestaltet sich das ein oder andere (hätte ich teilweise so nicht vermutet) aber es komt auch in absoluter Sarah Saxx Manier zu qäulenden Momenten … für den Leser *lach* … ihr müsst es einfach selbst erleben – dann wisst ihr wovon ich spreche 😉
Stellt euch der Zerreißprobe – und haltet durch 😉

Besonders toll find ich gerade an dieser Reihe, dass jede Geschichte absolut unabhängig voneinander gelesen werden kann … doch empfehlen kann ich nur – lest sie ALLE !!! Ihr werdet es nicht bereuen.
Viel zu schnell ist man mit der Geschichte auch immer dann am Ende angelangt … und wartet auf ein weiteres neues Abenteuer – auf weitere neue Personen die es nach Greenwater Hill verschlägt … und man wartet auf noch ganz viele romantische, herzergreifende und liebevolle Geschichten !!!!

 

 

Fazit

„Küssen verboten, lieben erlaubt“ von Sarah Saxx – der 5. Band aus der Reihe: Greenwater Hill Love-Stories.
Romantisch, sehr gefühlvoll und mit einer Handlung, die mich als Leser wieder mal packte, gefühlvoll unterhalten hatte und ja – die mir die Heimkehr nach Greenwater Hill absolut versüßte.
Wer Geschichten mit Herz mag – der ist hier mehr als richtig.

Zugreifen – Lesen – Abtauchen – und das Herz zum Rasen bringen.
Absolute herzliche Leseempfehlung

bibilotta 5 Schmetterlinge

 

 

 

Weitere Romane von Sarah Saxx, die ich gelesen habe:

 

Previous

Next

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.