Jugendbuch

[Rezension] “Unter den drei Monden” von Ewa A.

51iewcjnfkl-_sy346_

Unter den drei Monden

von Ewa A.

erschienen am: 28.Oktober 2016
Verlag: Dark Diamonds
Seiten: 515
ISBN: 978-3-646-30003-1
E-Book: 4,99 €
Altersempfehlung: ab 14 Jahre
Genre: Dark Romance

Buch beim Verlag

Kurzbeschreibung

Die 19-jährige bildhübsche Kadlin ist die einzige Tochter des Stammeshäuptlings der Smar. Keine leichte Rolle für eine fast erwachsene Frau, die nach den Regeln ihres Volks längst verheiratet sein sollte. Doch anstatt dass sie sich wie alle anderen Mädchen auf dem Sonnenfest nach einem Mann umsehen darf, wurde ihre Hand bereits dem Stammessohn der herrschsüchtigen Ikol versprochen. Eigensinnig wie sie ist, geht sie dennoch hin, um dort den einzigen Mann zu umgarnen, der ihr Schicksal wenden könnte: Bram, den stattlichen Kriegersohn des Feindesstamms. Allerdings läuft nicht alles nach Plan und ehe sich Kadlin versieht, muss sie als Knabe verkleidet flüchten. Dabei landet sie ausgerechnet in Brams Trainingslager, wo dieser junge Krieger auf ihre Mannesprüfung vorbereitet…

Quelle: carlsen.de

 

Autor

Ewa A. erblickte 1970 als fünftes Kind eines Verlagsprokuristen und einer Modistin das Licht der Welt. Im Jahr 2014 erfüllte sie sich den Traum, das Schreiben von Geschichten zu ihrem Beruf zu machen und wurde selbständig freiberufliche Autorin. Nach wie vor lebt sie mit ihrem Ehemann und den zwei gemeinsamen Kindern in der Nähe ihres Geburtsortes, im Südwesten Deutschlands.

Quelle: carlsen.de

 

Meine Meinung

“Unter den drei Monden” von Eva A. war mein erstes Buch aus dem Dark Diamonds E-Book Label. Ich war schon sehr gespannt auf die Geschichte und war mehr als überrascht.
Denn nach anfänglichen leichten Schwierigkeiten, dem Zuordnen einer Menge Namen und Stämme … das kennenlernen der Protagonistin Kadlin und das eintauchen in die Geschichte wurde ich dann doch recht schnell in die Geschichte hineingezogen.

Der Schreibstil der Autorin ist fliessend und hat mich überzeugt. Nachdem ich auch den Überblick hatte, mir ein Bild von allem soweit machen konnte, wurde auch meine Bindung zur Protagonisten immer besser.

Kadlin ist ein besonders interessanter, starker und ja .. auch liebenswürdiger Charakter. Sie kommt manchmal leicht naiv rüber, was aber auch die ganze Situation mit sich bringt. Immerhin kämpft sie für etwas, stellt sich gegen die Stammesregeln und ja … dreht ihr eigenes Ding, was mir super gefallen hat. Oftmals geht sie sehr leichtgläubig an die Sache ran .. zeigt aber eine geniale Stärke auf, die eine Häuptlingstochter auch braucht, meiner Meinung nach.
Sie bereitete mir allerhand Spaß und Unterhaltung … und die Love-Story, die sich dann aufbaute, gefiel mir sehr gut.

Aber auch die anderen Protagonisten wie Lijufe, die beste Freundin von Kadlin, Bram der Sohn des Stammesoberhaupts der Unaruren sind sehr interessant und einfach nur toll. Lijufe ist die perfekte Freundin an Kadlins Seite …. sie geht mir ihr durch dick und dünn. Sie ergänzen sich sehr gut, auch wenn sie beide absolut unterschiedlich sind. Gemeinsam mit ihrer Freundin lässt sich auch einiges viel besser meistern.
Was Bram angeht, er ist ein richtiger Kämpfer .. den man aber auch einfach gerne haben muss.

Es gab in dieser Story einige Passagen, die sehr lustig waren und mich auch zum lachen brachten. Was die ganze Situation immer super auflockerte.
Auch die Handlung hat mir super gefallen … und der Einblick in die verschiedenen Stämme war klasse aufgebaut. Kadlin hält sich stark und tapfer … und ob sie ihre Sache meistert, der ganzen Story eine Wende gibt… das müsst ihr selbst erfahren.

Es ist auf jeden Fall sehr unterhaltenswert, lustig, spannend aber auch gefühlvoll und einfach nur schön. Den Leser erwarten hier allerhand Wendungen, die man so nicht vermutet hätte, einige Überraschungen und wunderschöne Leseeindrücke.


Fazit

“Unter den drei Monden” von Ewa A. ist eine spannende, unterhaltsame und mitreißende Geschichte. Die Handlung, der Aufbau, der Ablauf … alles ist stimmig und mit allerhand überraschenden Wendungen versehen. Die Charaktere sind interessant und einfach nur klasse.
Ich hatte viel Spaß beim Lesen und der ein oder andere Lacher blieb nicht aus. Aber auch die Liebe und die Spannung kommt hier nicht zu kurz.

Absolute Leseemfpehlung!!!

bibilotta 5 Schmetterlinge

 

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *