alt="Acht perfekte Stunden"
Roman

ACHT PERFEKTE STUNDEN

***Rezensionsexemplar***

ACHT PERFEKTE STUNDEN: Der Roman wurde mir schon mehrmals vorgeschlagen und ich hab einiges gutes darüber gehört. Doch nicht nur das, er passt einfach perfekt in mein Leseschema und so musste ich ihn mir einfach selbst schnappen und in die Story eintauchen – konnte mich auch schon “Letztes Jahr im Juni” überzeugen. Und mal ehrlich .. wer kann schon diesem farbenfrohen, sommerlichen Cover widerstehen – das macht doch gleich noch mehr Lust auf die Story, die sich hinter dem Buchdeckel verbirgt. Meine Eindrücke beim Lesen, die könnt ihr nun in meiner Rezension erfahren.

alt="Acht perfekte Stunden"

ACHT PERFEKTE STUNDEN

von Lia Louis

Acht perfekte Stunden. Tausend kleine Momente. Eine große Liebe.

Alles hätte an diesem Tag geschehen können. Doch nie hätte Noelle geglaubt, dass ausgerechnet an diesem Tag ein Schneesturm sie auf der Autobahn festhalten würde – mitten in der Nacht, ohne Handyempfang. Und nie hätte sie gedacht, dass sie plötzlich im Wagen des charmanten Amerikaners Sam sitzen und bis in die frühen Morgenstunden das beste Gespräch ihres Lebens führen würde – acht perfekte Stunden lang. Aber Sam ist auf dem Weg zum Flughafen und beide wissen, dass sich ihre Wege am nächsten Tag für immer trennen werden. Doch was, wenn das Schicksal einen anderen Plan für sie bereithält?

Der romantische zweite Roman der SPIEGEL-Bestsellerautorin in Sonderausstattung: Funkelndes Perlmuttpapier lässt das Buch in goldenem Glanz erstrahlen

Quelle: Randomhouse

Das Buch beim Verlag
Das Buch bei Amazon

Acht perfekte Stunden

Ein wahnsinnig tolles, farbenfrohes Cover und eine Kurzbeschreibung die mich auf eine tolle Liebesgeschichte hoffen lies, die mich einfach packt und vom Alltag wegzieht. Und das ist auch gelungen. Es war auch wirklich magisch, traumhaft und wunderschön – aber anders als vermutet. Ich ging mit dem Gedanken ran, dass man hier eine Geschichte in den im Titel genannten 8 Stunden sich nur abspielt… aber dem war nicht so. Es geht weit darüber hinaus … und die Grundlage sind aber diese ACHT PERFEKTE STUNDEN. Soviel vorab dazu, dass ihr euch nicht wundert, wie ich es getan habe *lach*

Magisch, berührend, gefühlvoll

Der Schreibstil ist mitreißend und flüssig, wenn auch zu Beginn was holprig und verwirrend, was sich dann aber legte. Dabei taucht man in eine magische, berührende und gefühlvolle Liebesgeschichte von Noelle und Sam ein, die mich super unterhalten, tief berührt und begeistert hat. Es erwartet den Leser hier alles, was ein gelungener Liebesroman mit sich bringen sollte. Ein Schicksal, Zufall und allerhand magische Momente, die zu einer zauberhaften Liebesgeschichte führen. Eine Geschichte, die ich gerne weiterempfehle, verschenken und in Erinnerung behalten werde.

Eine Geschichte mit Nachklang

Das Besondere an dieser Geschichte ist nicht nur, dass sich anhand des Titels alles anders ergibt, als man vermutet, sondern dass sie nachklingt. Ich hab ein paar Tage jetzt vergehen lassen, bevor ich mich an die Rezension gesetzt habe – und ich muss sagen, dass sie einige Zeit nachklingt… und dann gleich nochmal so schön wirkt. Dabei geht es nicht nur um die Liebe, sondern um die Vergangenheitsbewältigung, das Schicksal, der Zufall … die Familie und Neuanfänge, die sich auftun.

Ich kann den Roman “Acht perfekte Stunden” wärmstens empfehlen zum Abschalten, sich Wohlfühlen und einfach nur zum Genießen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *