alt="Albenheim: Funkeln (Die Welt in Deinen Augen 1)"
Fantasy

Albenheim: Funkeln (Die Welt in Deinen Augen 1)- Serie

***Rezensionsexemplar***
Das E-Book wurde mir vorab von der Autorin
als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt!

Albenheim. Funkeln … das ist die erste Episode der Buchserie “Die Welt in deinen Augen” von Sophie Fawn. Die Idee mit den Büchern ala Serie … einzelne Episoden, die eine Staffel ergeben und dann wie eine Serie in einer knappen Stunde gelesen werden können. Diese Art und Weise machte mich neugierig und ich konnte es nicht lassen … tja .. nun warte ich auf die 2. Folge *lach*…. schlimm oder?

alt="Albenheim: Funkeln (Die Welt in Deinen Augen 1)"

Die Welt in deinen Augen

Albenheim – Funkeln

von Sophie Fawn

“Funklen” ist die erste Episode aus Sophie Fawns Fantasyserie über Liebe, Intrigen und fantastische Welten.

Yuna schert sich nicht um Grenzen, wenn dahinter Neues auf sie wartet. Als die Studentin bei einem Trip durch den Black Canyon auf ein mysteriöses Funkeln an einem Felsen stößt, führen sie ihre Nachforschungen zu dem attraktiven Schwertkämpfer Kilian. Er reagiert abweisend, dennoch fühlt sie sich von ihm und diesem einen Ort im Wald wie magisch angezogen. Geschützt durch den Wächter, liegt dort das Portal zu einer fremden Welt. Am liebsten will Yuna sofort die fantastischen Wesen dahinter entdecken, doch dafür muss sie erst an Kilian vorbei – oder mit ihm gemeinsam reisen …

Staffel 1: Albenheim

Episode 1: Funkeln
Episode 2: Wächter
Episode 3: Weltenbrücke
Episode 4: Schlüssel und Schloss
Episode 5: Exempel
Episode 6: Alfheim
Episode 7: Feuer
Episode 8: Midgard

Quelle: Amazon

Mehr Infos zum Buch

Serienlesen – das hat was

Serien gucken, das machen ja viele. Aber Serie lesen? Das hab ich so noch nicht mitbekommen. Darum war meine Neugierde groß was es mit der Sache auf sich hat. Sophie Fawn hat mit ihrer Buchserie “Die Welt in deinen Augen” nun den Startschuss gegeben – und die 1. Episode: “Funkeln” der Reihe: Albenheim ist nun erhältlich. Dass die weiteren Episoden in recht kurzen Abständen dann erscheinen, finde ich eine tolle Sache.

Serienfeeling pur

Durch eben diese Episoden, die in regelmäßigen Abständen erscheinen werden, kommt ein tolles Serienfeeling auf. Allein schon die Story, die mit kurzen Setting- und Personenwechsel einem Aufbau einer Serie gleich kommt, entführt den Leser in die Story. Das ganze finde ich für den Einstieg super gelungen.

Leichter, verständlicher Einstieg …

Sehr schnell war ich hier drin und meine Neugier geweckt. Klar in der 1. Episode sind noch wahnsinnig viele Fragen offen – und es endet so, dass man klar wissen will, wie es weitergeht. Man sehnt sich also gleich auch schon auf die nächste Episode. Hier in Albenheim: Funkeln, werden dem Leser gleich mal ein paar interessante Charaktere und ihre Besonderheiten erläutert – und ja – man will MEHR erfahren. Doch nach nur 50 Seiten ist damit erstmal Schluss.

Fantasievoller Lesespaß und tolle Grundidee…

Die Storyidee ist klasse, was ich bisher so gelesen habe. Bei 50 Seiten ist das noch nicht viel – aber kommt einer Serie mit einer Lesezeit von ca. 45 Minuten gleich. So verstärkt es gleich nochmal das Serien-Lese-Feeling – und ja – ich bin gespannt, was noch so kommt. Der Einstieg war leicht und ging flott voran – mit allerhand interessanten und fantasievollen Einblicken.

Suchtfeeling… wie geht’s nun weiter?

Schon nach der 1. Episode “Funkeln” hat mich das Suchtfeeling gepackt, am liebsten die ganze Staffel schon zu kaufen – ABER da muss ich mich gedulden. Ein großes Lob an Sophie Fawn, dass ihr das so gelungen ist und ich freue mich nun zu erfahren, wie es wohl weitergeht. Somit bin ich sehr gespannt, was uns in der ersten Staffel Albenheim noch so erwartet und ob mich die Story auch in den weiteren Episoden weiterhin mit Neugier am Ball hält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. *